Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NTSC VHS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NTSC VHS

    Hi

    Ich wollte mir heute eine auf ebay.com gekaufte VHS mit hilfe der Hauppauge TV-Karte auf Festplatte bringen, aber es ging nicht aus folgenden Grund, Zitat Hauppauge Support

    Kann ich NTSC-Videocassetten mit WinTV betrachten?

    WinTV-Karten mit Bt 878 Chip können grundsätzlich NTSC-Signale am Videoeingang verarbeiten. Die meisten PAL-Videorecorder mit NTSC-Playback liefern aber beim Abspielen einer NTSC-Videocassette kein echtes NTSC-Videosignal, sondern ein sogenanntes PAL-60 Signal. PAL-60 ist weder PAL noch NTSC, sondern ein Misch-Signal, das keiner Norm entspricht. Die WinTV-Karte kann ein PAL-60 Signal nicht korrekt darstellen, viele Fernsehgeräte allerdings schon. Wenn Sie eine NTSC-Videocassette mit WinTV wiedergeben wollen, benötigen Sie einen Videorekorder, der ein echtes NTSC-Signal ausgeben kann.
    Ich habe nur ein graues Bild, aber ich bin mir relativ sicher das ich vor urzeiten eine TV Karte hatte die das PAL60 richtig darsgestellt und aufgezeichnet hat, es wir mit Sicherheit eine Software basierende denn Hardware-PVR kahm viel später. Das der alte VHS aus den frühen 80er das richtig dargetellt hatte glaube ich eher weniger, so gut der auch war.

    Würde mich freuen wenn jemand eine Lösung kennt, entweder Software für PVR350 oder komplett neues TV Karten Modell.



    Edit: ein bisserl gegoogelt, gibts nix ....
    hat jemand einen echten NTSC Videorecorder abzugeben (US versand zu teuer)
    Zuletzt geändert von U.S.E.R.; 17.01.2010, 22:32.
    *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*
Lädt...
X