Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verzögerung bei Funk-Tastatur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verzögerung bei Funk-Tastatur

    Kann es sein, dass es bei Funk-Tastaturen geringe Verzögerungen bei den Tasten gibt? Habe seit kurzem eine Funk-Tastatur im Einsatz. Beim normalen Schreiben fühle ich keinen Unterschied zu meiner alten Kabel-Tastatur. Auch der Druckpunkt scheint subjektiv betrachtet ident zu sein. Bei Snake jetzt eben hatte ich aber ständig das Gefühl, dass es im Vergleich zu früher träger reagiert. Richtungsänderungen mittels Left/Right/Up/Down-Buttons kamen oft um einen Bruchteil einer Sekunde zu spät. Bilde ich mir das nur ein oder kann es wirklich an der Funk-Übertragung liegen. Schlussendlich werde ich mich daran gewöhnen - wie meist bei einer neuen Tastatur - nur wundert es mich schon etwas.
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

  • #2
    Dass es dabei kurz zu Verzögerungen kommen kann ist normal. Das liegt an der Frequenz, die oft durch WLAN-Signale gestört wird.
    Ich hatte das Problem mit einer Funkmaus, mich hats beim Spielen so gestört, dass ich wieder auf Kabel umgestiegen bin.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar

    Lädt...
    X