Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unheimlich Lange Ladezeiten... Hilfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unheimlich Lange Ladezeiten... Hilfe

    ich habe das Problem, dass ich seit zwei Tagen unheimlaich lange
    Ladezeiten, aller Internetseiten habe und selbst dieses, wenn geladen, meist unvollständig sind.
    Da Freunde die am gleichen System (Uniserver) hängen, diese Probleme nicht haben, wollte ich fragen, ob es an meinen Systemeinstellungen hängen kann.
    Ich habe das Problem sowohl mit unterschiedlichen Browsern als auch mit unterschiedlichen Systemen Win2000 und WME (unabhängig voneinander). Wer kann mir helfen?
    Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

  • #2
    Ich hab das auch Hinundwieder...

    aber bei Mir leigt es am Netz...mein Nachbar kann Überhaupt keine Probleme haben - ih kann Halbeingeladene Seiten haben...

    Unsere Serverfarm ist sehr Varierend...
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar


    • #3
      der dritte Tag dieses Desasters ist angebrochen...
      ich habe einen schrecklichen Verdacht...
      könnte mir bitte jemand einen guten Virusscanner gepackt
      postet den ich dan nur noch runterladen muss und dann insatlieren..
      ich brauche wahrscheinlich einen, der den neusten mit abdeckt, der
      momentan in der Presse grasiert.

      danke zhardul
      Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

      Kommentar


      • #4
        @Zhardul:
        http://www.f-prot-antivirus.com/
        Hier kannst Du Dir den Scanner F-Prot (läuft allerdings nur im DOS-Modus) kostenlos runterladen - die Virensignaturen werden ca. 1x pro Woche aktualisiert...
        (also nicht vergessen, auch die aktuellen Signaturen mit runterzuladen)
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          danke für den Tip...
          aber leider habe ich kein DOS-Modus mehr verfügbar
          ich bin für eine weitere Addresse sehr dankbar...
          Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

          Kommentar


          • #6
            antivirus von hbv oder so ähnlich.
            such mal mit google nach virusscan oder antivirus.
            Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
            Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

            Kommentar


            • #7
              Antivir Personal Edition ist ein kostenloses Programm von H+BEDV, welches unter Windows läuft und im Gegensatz zu F-Prot einen Virenwächter mitbringt.

              Bei der Entfernung von vorhandenen Viren ist F-Prot allerdings besser.
              Im Idealfall benutzt man beide Programme zusammen, denn sie ergänzen sich gut.

              Antivir kann man unter folgender Adresse herunterladen:
              http://www.free-av.de/

              Kommentar


              • #8
                Ja Zhardul, das selbe Problem hatte ich erst gestern wieder. Ich glaube nicht, dass es ein Virus ist. Ich werde mir in Kürze den IE 6 laden. Ausserdem kann meine Festplatte wieder mal gesäubert werden. Bei dieser Gelegenheit kommt ein frisches Windows drauf.
                Glaub mir: Ein paar mal im Jahr format c: und du ersparst dir so manchen Ärger und Frust
                Live well. It is the greatest revenge.

                Kommentar

                Lädt...
                X