Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafiktablett Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grafiktablett Problem

    Hallo!

    Wie der Name des Threads schon aussagt, habe ich ein kleines Problem mit meinem Grafiktablett. Ich habe es zu Weihnachten bekommen und direkt Treiber usw. installiert und angeschlossen. Hat auch alles geklappt, supi.
    Nun wollte ich gestern etwas zeichnen und plötzlich funktionierte das Teil nicht. Batterie hab ich ausgewechselt. Richtig angeschlossen ist es immernoch, Treiber ist aktiv und auf neuestem Stand. Wenn ich den Stift bewege, folgt der Zeiger auch. Wenn ich allerdings in Gimp oder Photoshop mit z. B. dem Bleistift Tool etwas zeichnen möchte, kriege ich nur eine gerade Linie zwischen dem Ausgangs- und Endpunkt. In Paint hingegen verhält es sich normal, und wenn ich etwas mit der Maus unter den selben Einstellungen zeichne, funktioniert alles wie gehabt.

    Zwischen dem ersten Ausprobieren und dem Problem gestern hat sich weder Hardware noch Software mäßig etwas geändert, ich kann mir nicht erklären, woher das Problem kommt und was ich dagegen tun könnte. Eventuell hatte ja von euch jemand schonmal das selbe Problem und hat eine Lösung für mich.
    Mein Grafiktablett ist das G-Pen 450 von Genius; OS Windoof XP HE.


    Schonmal Danke für alle Antworten
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

  • #2
    Okay, ich habe die Lösung des Problemes mittlerweile per Zufall selbst herausgefunden:

    Weder Gimp noch Photoshop haben das Grafiktablett richtig erkannt, wenn es vor ihnen an war. Wenn ich es erst nach dem Start eines der Programme einstecke, funktioniert es tadellos.
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar

    Lädt...
    X