Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit Netzwerk

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Netzwerk

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Ich hab ein kleines Netzwerk aufgebaut. Sind 2PCs, diese sind an einem Hub angeschlossen (für Erweiterungen). Ein PC fungiert als Gateway zum Internet. Auf diesem rennt Win98. Auf dem anderen rennt Win ME. Auf beiden PCs hab ich Zugang zum Internet.

    folgendes Problem: Hab Probleme mit dem Kopieren von Dateien, von einem PC zum anderen. Bis ca. 1 MB große Dateien funktioniert es. Wenns größer ist, hängt er sich auf. Aber 1x konnte ich eine 30MB Datei kopieren.

    mögliche Ursachen:
    1) Win98 und Win ME verträgt sich nicht. => einheitliches Betriebssystem (aber als letzter Ausweg)
    2) MTU-Wert; aber müsst es nicht auch so gehn? weil Internet funktioniert ja
    3) Hub ???

    Ich hoff, ihr könnt mir helfen!!!

  • #2
    Das Problem mit dem Senden von großeren Dateien (aufhängen) hatte ich auch schon. Damals war mein Router (Hub mit Gateway) kaputt.
    Probier doch einfach mal ein anderes Hub aus, oder wechsel gar mal die Netzwerkarten zum test aus.
    Verwendest du 10 oder 100 Mbit Netzwerkarten? Wie ist denn dein Netzwerk genau aufgebaut?
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

    Kommentar


    • #3
      Versuch es mal mit einem Crossoverkabel! Und sag mal welche Protokolle du installiert hast.

      GloriousWarrior
      --

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube auch, daß es mit den Protokollen zusammenhängt. Ich empfehle für eine lokale Verbindung immer 2 Protokolle. Einmal TCP/IP und NetBEUI.

        NetBEUI wurde extra für Windows-Netzwerke konzipiert. Hat zwar keinen hohen Sicherheitsstandard (ist ja auch lokal nicht vonnöten) aber dafür sauschnell.
        Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

        Kommentar


        • #5
          um die fehlerquelle zu lokalisieren würd ich eine peer to peer verbindung der rechner empfehlen! wenn du ein BNC kabel hast und an den NW-Karten jeweils eine BNC-Buchse kannst du testen ob es am Hub oder an einem der rechner hängt!
          wenn das mit dem BNC funzt kanns ja nur noch der Hub sein oder einer der RJ45ausgänge is kaputt!das könnte man dann noch ma mit einem gekreuzten RJ45 probieren.
          das kabel was du jetzt nimmst wird doch hoffentlich normales Patch kabel sein...
          also für PC zu Hub geeignet und das bei beiden rechnern!

          wenn also das mit dem peer to peer funzt musst du mal den hub überprüfen!
          wenn net kontrollier die NW-Karten und die Treiber bzw. protokolle des NW´s
          Captain Picard: "Setzen Sie einen Kurs! Warp 6!
          ENERGIE!!"

          Kommentar


          • #6
            Ich hab' ein Problem bei meiner PC-Direktverbindung. Wenn ich die beiden PC's verbinden will, erkennt der Gast-PC den Host-PC und der Host-PC den Gast-PC nicht.

            vielleicht liegt das Problem daran dass auf dem einen PC Win-Me und auf dem anderen Win 95 läuft, hab' aber wirklich keine Ahnung. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

            Brauch' die Verbindung nur um Daten hin und her zu schicken, würde sich da auch eine Verbindung über Netzwerkkarten lohnen?

            Gruß Manuel
            Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden.
            (Jacques Tati, frz. Schauspieler, 1908 - 1982)

            Kommentar


            • #7
              Wie groß sollen die Dateien denn sein? Ab 1 MB muss man sich quasi ein Netzwerk anlegen, wenn man noch in diesem Leben ein Ergebnis haben möchte.
              Dein Problem könnte dadurch gelöst werden, dass du di Arbeitsgruppe bei beiden PC angeleichst und die gleichen Protokolle installierst (nämlich TCP/IP, IPX und NetBEUI)...
              Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

              Kommentar


              • #8
                Doofe Frage: Hast du auf einem der beiden PC's eine Firewall drauf? Die könnte den gegenseitige Transfer ebenfalls blocken.
                Deaktivier sie mal und probier's dann.
                ~ TabletopWelt.de ~

                Kommentar


                • #9
                  auf beiden PCs ist TCP/IP, IPX installiert. Mit NETBEUI gehts auch nicht.

                  Es ist auf einem eine Firewall. Aber diese blockiert den Verkehr nicht. Es funktioniert auch nicht, wenn ich diese ausschalt.

                  Ich versuchs jetzt mit einem ausgekreuzten Kabel. Mal gucken, obs dann geht. Wenn ja, dann werd ich den Hub wechseln.

                  Aber ich frage mich, wenn es wirklich am Hub liegt, warum kann ich dann trotzdem übers Internet große Dateien runterladen??? nur beim Kopieren vom anderen PC funktionierts nicht.


                  ... ich meld mich bald wieder.

                  Kommentar


                  • #10
                    @vingi: Hast du eigentlich IPs angegeben oder lässt du sie zuweisen? Wenn du sie zuweisen lässt, dann gib mal feste IPs an (PC1: 192.168.0.1 PC2: 192.168.0.2 Subnet: 255.255.255.0)
                    Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                    Kommentar


                    • #11
                      Habs jetzt mit einem ausgekreuzten Patchkabel versucht. Und es geht. Kopiert mit ca. 0,8 MB/s. Also, eh gut für eine 10Mbit Karte.

                      ==> Es hängt am Hub.

                      Dazu meine neue Frage: Wieso lässt der Hub die Daten vom Internet durch und vom "Kopieren" (genau: >1MB) nicht??? Könnt es sein, dass es am Protokoll liegt? Aber das Protokoll ist TCP/IP. Das sollte eigentlich fürs Internet und Netzwerk funktioníeren. Oder wird beim Kopieren von Daten ein anderes Protokoll, welches der Hub nicht versteht, verwendet?
                      ... Ich interessier mich dafür, und wäre sehr glücklich, wenn mir das einer erklärt!!

                      THX

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann es sein, dass es sich um einen Hub handelt, der nur 100MBit akzeptiert?
                        Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ne, der Hub ist für 10Mbit!

                          Hab einen anderen Hub verwendet. Keinerlei Einstellungen verändert. UND ES FUNKTIONIERT!!

                          Kann mir irgendeiner das erklären? (wegen Kopieren > 1MB)



                          THX

                          Kommentar


                          • #14
                            Schreib dem Hersteller an! Letzter Tipp von mir...

                            GloriousWarrior
                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Hersteller lautet "Surecom".
                              Hab jetzt den Hub umgetauscht. Selber Hersteller, selbes Modell ... und es funktioniert einwandfrei!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X