Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei CD-Images auf einer DVD?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwei CD-Images auf einer DVD?

    Funktioniert das, wenn ich Images von zwei CDs (.iso Dateien) auf eine einzelne DVD brenne? Es handelt sich dabei um ein Programm, das auf zwei CDs aufgeteilt worden ist.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Nein, da ein ISO Abbild eine leere CD verlangt und vorhandene Daten z.b. eines vorherigen ISO Abbildes erstmal gelöscht werden müssen.

    Was du aber machen kannst ist die beiden ISO Abbilder zusammenzuführen und daraus ein neues ISO Abbild erstellen.
    Dazu müßtest du die Dateien aus den ISO Abbildern herauskopieren und in deinem Brennprogramm zum erstellen eines neuen ISO Abbildes wieder einfügen.
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

    Kommentar


    • #3
      Nenn mich faul, aber ich glaube ich investiere lieber noch ein paar Euronen für eine Hand voll CD-Rohlinge, bevor ich da rumpfusche womit ich mich nicht auskenne.
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Kauf dir lieber CD-RWs, die kannst du bei Bedarf auch wieder löschen und neu beschreiben.
        Ein paar praktische Links:
        In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
        Aktuelles Satellitenbild
        Radioaktivitätsmessnetz des BfS

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
          Kauf dir lieber CD-RWs, die kannst du bei Bedarf auch wieder löschen und neu beschreiben.
          Auch wenn es nicht im Sinne der Umwelt ist: Das lohnt doch bei den Preisen heutzutage wirklich nicht mehr. Ein Rohling kostet quasi nichts und das Löschen einer CD-RW dauert meist länger als das Beschreiben
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
            Auch wenn es nicht im Sinne der Umwelt ist: Das lohnt doch bei den Preisen heutzutage wirklich nicht mehr. Ein Rohling kostet quasi nichts und das Löschen einer CD-RW dauert meist länger als das Beschreiben
            Hm, keine Ahnung was CD-RWs heutzutage kosten, ich habe mir vor 6 Jahren genug davon gekauft und nutze sie immer noch.
            CD-Rs nutze ich nur dann, wenn ich weiß, daß ich die Daten nicht mehr löschen will. Das passiert z.b. bei Sicherungskopien.
            Daten mit geringer Lebensdauer, wie z.b. Linuxdistributionen brenne ich aber grundsätzlich nur auf CD-RWs und da ich das recht häufig mache, haben sich die CD-RWs bei mir schon längst gelohnt.
            Außerdem brenne ich manchmal Podcastsendungen auf meine CD-RWs, da mein Autoradio keinen USB Anschluß für nen MP3 Player und dergleichen hat.

            Bezügl. dem Löschen geht das in wenigen Minuten, da es dafür die Schnelllöschung gibt.


            Besonders wichtige Daten die ich langzeitarchiviere, wie z.B. private Urlaubsbilder, Patches von Software usw. kommen bei mir auf DVD-RAMs und zusätzlich auf eine externe Festplatte.
            Ein paar praktische Links:
            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
            Aktuelles Satellitenbild
            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

            Kommentar


            • #7
              Alternativ kann man mehrere ISOs auch einfach als Dateien auf eine DVD schreiben, und ein virtuelles Laufwerk nutzen um sie einzulesen.

              Kommentar


              • #8
                So würd' ich das auch machen.
                Beide ISOs als Dateien auf die DVD brennen (z.B. "CD1.iso unnd CD2.iso") und dann nacheinander mit DaemonTools mounten wenn man es installiert und die jeweilige CD verlangt wird.

                Kommentar

                Lädt...
                X