Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Absturz- kein Spiel startet mehr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Absturz- kein Spiel startet mehr

    Hallöchen!

    Ich habe ein Problem, dass mich tierisch auf die Palme bringt.
    Nun zu meinem Problem:
    Ich habe ein Spiel gespielt, welches sich dann aufgehängt hat. Ich musste es also mit dem Task-Manager beenden. Jedoch hat sich dann der Task-Manager aufgehängt und es ging rein gar nichts mehr. Ich musste den Computer also notgedrungen Not-runterfahren.
    Als ich ihn wieder hochgefahren habe, kam die Meldung, dass das System nach einem schwerwiegenden Fehler wiederhergestellt wurde. Soweit so gut.
    Ich wollte also ein Spiel starten, aber es tat sich nicht. Ich hab schon gedacht, es liegt am Spiel, jedoch konnte ich kein Einziges mehr starten. Entweder es tat sich rein gar nichts, es kam ein schwarzer bildschirm und ich muss mit dem Task-Manager beenden, oder es wurde nur der Startbildschirm vom Spiel gezeigt und es macht nichts mehr.
    Es wäre wirklich toll, wenn mir jemand hilft. Ich bin am verzweifeln!!! *heul*

    Lg black_hole
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

  • #2
    - Zuerst die Standartfrage, welches Betriebssystem?

    - Sieh mal im Gerätemanager nach, läuft die Grafikkarte noch mit den Herstellertreibern?

    - Hast du XP, Vista, Windows7 versuch es doch einmal mit der Systemwiederherstellung.
    Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
    Dr. Sheldon Lee Cooper

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
      - Zuerst die Standartfrage, welches Betriebssystem?
      Ich hab Windows XP - Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E2160 @ 1.80GHz
      - Sieh mal im Gerätemanager nach, läuft die Grafikkarte noch mit den Herstellertreibern?
      Ich hab ne neue Grafikkarte. Da ist nur der Treiber drauf, der schon drauf war. Die Grafikkarte ist erst zwei Wochen alt. Heute Vormittag gingen alle Spiele noch.
      - Hast du XP, Vista, Windows7 versuch es doch einmal mit der Systemwiederherstellung.
      XP. Ich hab leider nur ein Backup von letztem Jahr. Da würden mir viel zu viele Daten verloren gehen. Wichtige Daten.
      Nur wer vergessen wird, ist tot.
      Du wirst leben.

      ---- RIP - mein Engel ----

      Kommentar


      • #4
        Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
        Ich hab ne neue Grafikkarte. Da ist nur der Treiber drauf, der schon drauf war. Die Grafikkarte ist erst zwei Wochen alt. Heute Vormittag gingen alle Spiele noch.
        Was ich wissen wollte, läuft die Grafikkarte jetzt mit den Herstellertreiber oder mit einen Windows-Standarttreiber. Dein beschriebenes Problem lässt vermuten, das es möglicherweise nur der Standarttreiber ist.

        Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
        XP. Ich hab leider nur ein Backup von letztem Jahr. Da würden mir viel zu viele Daten verloren gehen. Wichtige Daten.
        Eigentlich sollte XP bei jeder Softwareinstallation einen Wiederherstellungspunkt ( ist nicht das gleiche wie ein Backup) erstellt haben. Ruf mal die Systemwiederherstellung auf: Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung.
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
          Was ich wissen wollte, läuft die Grafikkarte jetzt mit den Herstellertreiber oder mit einen Windows-Standarttreiber. Dein beschriebenes Problem lässt vermuten, das es möglicherweise nur der Standarttreiber ist.
          Seit die grafikkarte drin ist, hab ich nichts dran gemacht. Aber sie ging ja schon. Also wäre es ja irgendwie seltsam, wenn es jetzt am Treiber liegt. Vorallem, da die Spiele nach einem Systemabsturz nicht mehr funktionierten.
          Eigentlich sollte XP bei jeder Softwareinstallation einen Wiederherstellungspunkt ( ist nicht das gleiche wie ein Backup) erstellt haben. Ruf mal die Systemwiederherstellung auf: Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung.
          Lustig. Ich sage nur eins: "Programm reagiert nicht mehr". Ich kann des nicht öffnen.
          Nur wer vergessen wird, ist tot.
          Du wirst leben.

          ---- RIP - mein Engel ----

          Kommentar


          • #6
            Es könnte sein das der Systemwiederherstellungspunkt älter ist als deine neue Grafikkarte. Ich würde also deren Treiber neu installieren.
            Ein paar praktische Links:
            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
            Aktuelles Satellitenbild
            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
              Es könnte sein das der Systemwiederherstellungspunkt älter ist als deine neue Grafikkarte. Ich würde also deren Treiber neu installieren.
              Ich hab leider keine Ahnung wie alt der Wiederherstellungspunkt ist. Aber es kann doch eigentlich nicht sein, dass die Grafikkarte zwei Stunden davor noch funktioniert hat. Videos, Bilder,... kann ich ja anschauen.
              Nur wer vergessen wird, ist tot.
              Du wirst leben.

              ---- RIP - mein Engel ----

              Kommentar


              • #8
                Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                Seit die grafikkarte drin ist, hab ich nichts dran gemacht. Aber sie ging ja schon. Also wäre es ja irgendwie seltsam, wenn es jetzt am Treiber liegt. Vorallem, da die Spiele nach einem Systemabsturz nicht mehr funktionierten.
                Herrje, sieh doch einfach mal nach. Wie Cordess schon schrieb, wenn die Installation deiner neuen Grafikkarte den letzten Wiederherstellungspunkt ausgelöst hat. Läuft deine Grafikkarte jetzt vermutlich mit einen Standarttreiber.

                Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                Lustig. Ich sage nur eins: "Programm reagiert nicht mehr". Ich kann des nicht öffnen.
                Tja, das ist kein gutes Zeichen für dein System. Da könnte der Schaden doch größer sein, ich würde dringend raten alle wichtigen Daten zu sichern.
                Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                Dr. Sheldon Lee Cooper

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
                  Herrje, sieh doch einfach mal nach. Wie Cordess schon schrieb, wenn die Installation deiner neuen Grafikkarte den letzten Wiederherstellungspunkt ausgelöst hat. Läuft deine Grafikkarte jetzt vermutlich mit einen Standarttreiber.
                  Jetzt werd ich aber verrückt. Ich bin grad auf meine Grafikkarten-Systemsteuerung gegangen und wie es halt ist: "Programm reagiert nicht mehr".
                  Was soll ich dazu schon sagen.
                  Tja, das ist kein gutes Zeichen für dein System. Da könnte der Schaden doch größer sein, ich würde dringend raten alle wichtigen Daten zu sichern
                  Ja, dass wäre vielleicht angebracht.

                  Mir ist grad was aufgefallen. Normalerweise ruckelt mein Pc immer ein bisschen wenn er irgendwas lädt,...
                  Wenn ich aber ein Spiel öffnen will, tut sich nicht einmal was.

                  Videos sind auch grad ausgefallen. Kann die Programme zum gucken von Videos nicht mehr öffnen. "Programm reagiert nicht mehr."
                  Zuletzt geändert von Vanth_; 13.05.2010, 22:12.
                  Nur wer vergessen wird, ist tot.
                  Du wirst leben.

                  ---- RIP - mein Engel ----

                  Kommentar


                  • #10
                    Man du stellst dich auch blöd an, installier endlich deine Grafikakrtentreiber neu und gut ist.
                    Du mußt schon auf die Leute hören die sich auskennen.


                    - Spiele die nicht starten
                    - Desktop der lahmt
                    - Videos die nicht laufen
                    das deutet alles auf die falschen Grafikkartentreiber hin und der Wiederherstellungspunkt ist wie schon gesagt deutlich älter als die Installation deiner Grafikkarten. Mit 2 h hat das absolut nichts zu tun, Wiederherstellungspunkt kann bedeuten, daß er die Systemdaten von vor 2 Monaten wieder nimmt.
                    Ein paar praktische Links:
                    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                    Aktuelles Satellitenbild
                    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
                      Man du stellst dich auch blöd an, installier endlich deine Grafikakrtentreiber neu und gut ist.
                      Du mußt schon auf die Leute hören die sich auskennen.


                      - Spiele die nicht starten
                      - Desktop der lahmt
                      - Videos die nicht laufen
                      das deutet alles auf die falschen Grafikkartentreiber hin und der Wiederherstellungspunkt ist wie schon gesagt deutlich älter als die Installation deiner Grafikkarten. Mit 2 h hat das absolut nichts zu tun, Wiederherstellungspunkt kann bedeuten, daß er die Systemdaten von vor 2 Monaten wieder nimmt.
                      Am Grafikkartentreiber kanns nicht liegen! Ich habe meine Schwester gefragt und die hat gesagt, dass der neuerste schon drauf ist.

                      Aber das Problem hat sich grad von selbst gelöst. Ich hab den Computer immer ganz lieb runtergefahren. Und gradeben wurde es mir einfach zu bunt und ich hab einfach auf den Notaus gedrückt. TATATATA! Nun geht alles wieder. Wenn ich nächstes mal ein Problem hab, schalte ich ihn auch einfach "böse" aus.
                      Nur wer vergessen wird, ist tot.
                      Du wirst leben.

                      ---- RIP - mein Engel ----

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                        Am Grafikkartentreiber kanns nicht liegen! Ich habe meine Schwester gefragt und die hat gesagt, dass der neuerste schon drauf ist.
                        Ist ja gut, dass sich das Problem gelöst hat, hoch- und runterfahren (egal wie) ist also immer noch die Wundermethode

                        Beim Grafikkartentreiber meinten die anderen aber vermutlich, dass dieser sich nach dem Absturz geändert haben könnte, weil Windows evtl. zum letzten bekannten Punkt eines funktionierenden Systems zurückgewechselt hat und der Treiber dadurch dann nicht mehr aktuell sein muss (obwohl er es vor dem Absturz war) und sich durch den falschen Treiber deine Probleme hätten erklären können.
                        Daher war es nicht ausschlaggebend, ob der Treiber vorher aktuell war, sondern es hätte nur weitergeholfen, nachzusehen, welcher Treiber nach dem Absturz nun drauf war (was bei dir aber ja nicht möglich war).
                        Nur, um (in ungenauen Worten) nochmal zu erklären, warum die anderen so fixiert auf den Treiber waren
                        Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
                        ethically challenged magical practitioner

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Mondschaf Beitrag anzeigen
                          Ist ja gut, dass sich das Problem gelöst hat, hoch- und runterfahren (egal wie) ist also immer noch die Wundermethode

                          Beim Grafikkartentreiber meinten die anderen aber vermutlich, dass dieser sich nach dem Absturz geändert haben könnte, weil Windows evtl. zum letzten bekannten Punkt eines funktionierenden Systems zurückgewechselt hat und der Treiber dadurch dann nicht mehr aktuell sein muss (obwohl er es vor dem Absturz war) und sich durch den falschen Treiber deine Probleme hätten erklären können.
                          Daher war es nicht ausschlaggebend, ob der Treiber vorher aktuell war, sondern es hätte nur weitergeholfen, nachzusehen, welcher Treiber nach dem Absturz nun drauf war (was bei dir aber ja nicht möglich war).
                          Nur, um (in ungenauen Worten) nochmal zu erklären, warum die anderen so fixiert auf den Treiber waren
                          Achso. Ich hab den Computer ja eigentlich schon duzend mal runtergefahren, doch erst jetzt hat es funktioniert. Schon lustig. ^^

                          Ich meinte ja eigentlich auch, dass der neuste Grafikkartentreiber immernoch drauf ist. Meine Schwester hat da irgendwie nachgeguckt.

                          Nächstes mal höre ich sofort auf deinen ratschlag und fahre in 999 mal runter und beim 1000 mal klappt es.
                          Nur wer vergessen wird, ist tot.
                          Du wirst leben.

                          ---- RIP - mein Engel ----

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X