Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OpenOffice Formeln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • OpenOffice Formeln

    Hi,

    google findet leider nichts, vielleicht kann mir einer von Euch helfen.

    Ich möchte von einer Zelle nur die erste Stelle (Ziffer) in eine andere übernehmen, ist da irgendwie möglich ohne, dass ich das bei jeder Zelle einzeln machen muss?

    Gruß,
    Rikerman

  • #2
    Du willst die Ziffern also auf ganze stellen aufrunden, korrekt?

    Sagen wir, du möchtest die "1,43" aus der Zelle H3 in H4 übernehmen. Du gehst also in Zelle H4 und tippst in diese "=H3", damit hat sie den gleichen Inhalt wie H3.
    Anschließend machst du einen Rechtsklick auf H4 und klickst dann auf "Zellen formatieren ..." in dem erschienen Pop-Up Fenster bleibst du im Reiter "Zahlen" und stellst sicher das in Spalte Kategorie "Zahl" gewählt wurde. In der Spalte Format klickst du auf "-1234" und schon gibt es keine Nachkommastellen mehr, die Zahl wird entsprechend aufgerundet.

    Gibt sicherlich noch andere Methoden, aber das ist die erste die mir eingefallen ist.

    Vielleicht kann dir auch diese Seite weiterhelfen: ÜberSicht - OpenOffice.org-Wiki

    Kommentar


    • #3
      thx, aber ich meinte es eigentlich anders:

      ich mmöchte aus einer Zelle die die Zeit im Format "1 Tag 4 Stunden 56 Minuten 43 Sekunden" angibt die Zeit, da des aber nach meinen Infos nicht geht und mir auch ein näherungswert reicht, möchte ich eben nur die Anzahl der Tage also in dem Fall "1" in eine andere Zelle übernehmen.

      Kommentar


      • #4
        Wenn diese Zeitangabe im Textformat ist, ist das ganz einfach.
        Wenn der Text beispielsweise in Zelle C4 steht, lautet die Formel dafür
        =LINKS(C4;1)

        bzw. allgemein
        =LINKS(Text;Anzahl) Text für einen Text oder eine Zelle und Anzahl für die Zahl der Zeichen, also hier
        =LINKS(Zelle;Anzahl)
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          dankeschön


          jetzt hat sich aber noch ein Problem ergeben, ich will mit dem ausgegebenen Wert weiterrechnen, leider funktioniert das aber nicht, wenn ich in die Zelle allerdings deren Ausgabewert ohne Formel reinschreibe funktioniert das weiterrechnen, gibt es ein Zeichen, das ich vor die Zellenangabe in der FOrmel schreiben muss, damit er mir nur den Ausgabewert der entsprechenden Zelle benutzt und nicht deren Formel?
          Zuletzt geändert von Rikerman; 15.06.2010, 18:47.

          Kommentar

          Lädt...
          X