Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batch - Laufwerksnamen auslesen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Batch - Laufwerksnamen auslesen

    Hi,
    ich will einige alte Disketten sichern und mach das über eine Batchdatei (Diskette einlegen, Batch ausführen, warten) die die Inhalte der Diskette in ein Verzeichnis kopiert.
    Aber da einige Disketten auch einen Namen haben würde ich gern den Sicherungsordner mit dem Namen der Diskette benennen und falls die Diskette keinen Namen hat, einfach die Uhrzeit nehmen, und daran hängt es im Moment, im Auslesen des Laufwerksnamens.
    Wie mach ich das am besten?

    Hier ist die Batchdatei soweit
    Code:
    set hh=%time:~0,2%
    if "%time:~0,1%"==" " set hh=0%hh:~1,1%
    set yy_mm_dd__hh_mm_ss=%date:~7,2%_%date:~3,2%_%date:~6,4%__%hh%_%time:~3,2%_%time:~6,2%
    set backupDir=%yy_mm_dd__hh_mm_ss%
    echo %backupDir%
    mkdir C:\diskettenbackup\%backupDir%
    xcopy a:\ C:\diskettenbackup\%backupDir% /S /E /C /H /O /R /Y /D /V
    Zuletzt geändert von mattberg; 08.08.2010, 21:50.
    68 61 62 61 64 61 2d 68 61 62 61 64 61


  • #2
    Die Labels kannst du folgendermassen abfragen, den Rest baust dir selbst dazu:

    Code:
    for /f "tokens=1-5*" %%1 in ('vol') do (
        set volume=%%6 & goto echoit
    )
    
    :echoit
    echo %volume%
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar

    Lädt...
    X