Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Textadventure erstellen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Textadventure erstellen?

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Mit welchem Programm lässt es sich leicht Textadventures zu erstellen Meine Programmierkenntnisse schwanken noch von Neuling zu Anfänger . Bitte gleich einen Link zum downloaden reinstellen. Danke!

    mfg

    StargateAFreak

  • #2
    Du bist ja gar nicht frech, oder?

    Textadventures weiß ich nicht, aber point&Click Adventures gibts auf jeden fall
    Adventure-Creator.com
    Was ist Ironie?
    Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
    endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

    Kommentar


    • #3
      Reine Textadventures lassen sich eigentlich mit jedem beliebigen Basic-Dialekt recht leicht umsetzen. Es wird ausgegeben, was der Spieler gerade sieht und in der Eingabeaufforderung gibt man dann einen Befehl ein.

      Die Ein- und Ausgabe von "Strings" (Zeichenketten) werden in vielen Programmiersprachen schon sehr früh in Tutorials behandelt und es gibt einige kostenlose Basic Programmierumgebungen. Links habe ich jetzt nicht an der Hand, aber das sollte über Google kein Problem sein.

      Wenn Du allerdings gar keine Lust auf programmieren hast, musst Du einfach mal googlen. Solche Adventure-Toolkits gibt es sicher wie Sand am Meer.
      Zuletzt geändert von Sunroc; 07.04.2011, 11:22.
      .

      Kommentar


      • #4
        Ich weiß nicht, ob deine Frage noch aktuell ist, aber ich würde dir auf jeden Fall Inform7 empfehlen. Inform ist eine Sprache, die speziell für die Programmierung für Textadventures erstellt wurde.

        Mit der Extension GerX ist es auch möglich deutschsprachige Spiele zu erstellen.

        Inform verfolgt den Ansatz der natürlichsprachlichen Programmierung und es kann sehr viel Spaß machen, damit zu arbeiten. Infos und Code-Beispiele findest du auch in diesem Artikel über Inform.

        Beste Grüße
        Ingo
        http://ifwizz.de

        Kommentar

        Lädt...
        X