Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows Movie Maker meckert!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows Movie Maker meckert!

    Hallo,
    ich habe seit eineigen tagen ein problem mit dem WMM. Immer wenn ich ihn starten will dann kommt diese Meldung:
    WMM konnte nicht gestartet werden, da dei Grafikkarte die erforderliche Stufe der Hardware Beschleinugung nicht unterstützt oder die hardware beschleinigung nicht verfügbar ist.

    Das problem hatte ich vorher noch nie gehabt!!

    BITTE HELFEN!!

    mfg
    StargateAFreak

  • #2
    Hast du vlt irgendwelche Windows-Updates oder Updates für den WMM installiert?

    Die Meldung besagt, dass du entweder keine Grafikkarte (was isch schwer bezweifle hast, oder dass der Treiber dazu nicht richtig funktioniert.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass deine Grafikkarte alt ist und die benötigten Shader Version nicht unterstützt...
    Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

    Kommentar


    • #3
      aber ich habe die ganze zeit mit dem WWm gearbeitet mit der gleichen Karte und nichts auf einmal hat eines tages mein Bildschirm angefangen zu flackern und zu ruckeln dann hab ich meinen PC heruntergefahren und seitem kann ich keine spiele mehr spielen keine videos mehr schauen einfach rein gar nichts. ich habe mir auch schon den neuesten Treiber von nvidia.de geladen. Hat nichts gebracht!!
      *FRUSTRIERT*

      Kommentar


      • #4
        Das klingt für mich startk nach einem Defekt in der Grafikkarte... Vermutlich hast du die geschrottet (vlt überhitzt?)
        Aber da sie zumindest teilweise noch zu funktionieren scheint, ist sie anscheinend nicht ganz im Eimer, aber irgendwas wird es auf der Graka gekillt haben, so dass keine Shaderberechnungen mehr auf der Grafikkarte ausgeführt werden können...

        EDIT:
        Da ja nicht nur bei WMM Probleme auftreten, kannst du ein Problem mit diesem Programm auschliessen... Wenn alles nicht mehr funktioniert, welches auf Hardwarebeschleunigung (Shaders) setzt, dann ist es definitiv die Grafikkarte
        Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

        Kommentar


        • #5
          Es muss nicht unbedingt ein Defekt der Karte sein. Es kann durchaus sein das es lediglich vom DIRECTX her kommt. Dort kann man die Beschleunigung für Grafikkarte einstellen bzw. auch über den Treiber selbst.

          Installiere DirexctX neu.
          Ear-Movies - Filme für die Ohren - TimeShift Das Hörspiel - http://timeshift.blackdays.de -
          Neu * Folge 4 A Past And Future Shadow online

          Kommentar


          • #6
            Hab ich auch schon 100 mal habe sogar verschiedene Versionen installiert! Hatt alles nichts genützt!!

            Kommentar


            • #7
              Dann Stell die Hardwarebeschleunigung um.
              Ear-Movies - Filme für die Ohren - TimeShift Das Hörspiel - http://timeshift.blackdays.de -
              Neu * Folge 4 A Past And Future Shadow online

              Kommentar


              • #8
                und wie? Das komische ist einfach wenn ich dxdiag bei ausführen eingebe. Dann geh ich auf Anzeige und meine Karte wird generell nicht angezeigt ! Habe Directx 11 und Vista. Meine Graka ist Nvidia 8400 GS

                Kommentar


                • #9
                  Soweit ich weiss, kann man ab Vista nicht mehr an der DirectX herumspielen, deshalb kannst Du es auch nicht anklicken......

                  Du kannst aber in das nvidia-Controlcenter gehen und erst mal die 3D-Beschleunigungen abschalten um zu sehen, ob es daran liegt. Wenn Du aber sagst, dass erst gar keine Graka erkannt wird, hast Du wohl ein anderes Problem. Ich würde erst mal die aktuellen Treiber, bzw. das komplette Treiberpaket auf den Rechner downloaden und entpacken, dann über die Geräteeinstellungen erst mal ganz gründlich die Graka deinstallieren ( auch die Nvidia-Software ), dann Rechner neu starten - er müsste nun im kompatibilitätsmodus mit Basiseinstellungen hochfahren. Im nächsten Schritt installierst Du die Nvidia-Software neu

                  makkie
                  Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                  ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von StargateAFreak Beitrag anzeigen
                    und wie? Das komische ist einfach wenn ich dxdiag bei ausführen eingebe. Dann geh ich auf Anzeige und meine Karte wird generell nicht angezeigt ! Habe Directx 11 und Vista. Meine Graka ist Nvidia 8400 GS
                    Die 8400 GS unterstützt kein Directx 11, sondern nur Directx 10.
                    "You have failed me for the last time, Admiral."

                    Kommentar


                    • #11
                      Oh Ihr Unwissenden so lasst Euch erleuchten...

                      Ihr braucht ab Vista das Tool DirectX Control Panel. Hierüber ist es auch unter Vista bzw. Win7 wieder möglich die Hardwarebeschleunigung im DirectX zu deaktiveren bzw. aktivieren.
                      Ear-Movies - Filme für die Ohren - TimeShift Das Hörspiel - http://timeshift.blackdays.de -
                      Neu * Folge 4 A Past And Future Shadow online

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Telliminator Beitrag anzeigen
                        Oh Ihr Unwissenden so lasst Euch erleuchten...
                        ....wow, ich spüre schon, wie mich das Licht durchdringt - es kribbelt überall ........

                        Ihr braucht ab Vista das Tool DirectX Control Panel. Hierüber ist es auch unter Vista bzw. Win7 wieder möglich die Hardwarebeschleunigung im DirectX zu deaktiveren bzw. aktivieren.
                        Du meinst jetzt wohl das kleine 555 MB große Minitool, dass man bei Microsoft herunterladen kann und um es zu bekommen, erst mal massive Probleme haben, einen halben Tag in Foren nach Lösungen suchen und es sich schnell mal downloaden muss


                        ....sorry für meinen Humor, aber genau das sollte nicht passieren. Unser Freund StargateAFreak hat im Grunde nur ein kleines Problem mit dem Moviemaker, dass eigentlich nicht mal hätte vorkommen sollen

                        Egal, jetzt geht´s mir besser, da ich den Link für´s Tool gefunden habe ....

                        Download details: DirectX Software Development Kit

                        .....dummerweise brauche ich ihn gar nicht .......

                        makkie
                        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi makki,
                          Hallo alle zusammen,

                          Nein, ich meine nicht das große File. Das Development Kit ist was für Programmierer.

                          Ich meine genau das was ich oben geschrieben habe.
                          Zu finden hier:
                          DirectX Control Panel | 3DCenter.org

                          Das Panel ist nur knapp 125 Kbyte groß.

                          So lasset den Schein der Erkenntnis durch Euch hindurch dringen und die Weisheit möge die dunkle Unwissenheit vertreiben.
                          Ear-Movies - Filme für die Ohren - TimeShift Das Hörspiel - http://timeshift.blackdays.de -
                          Neu * Folge 4 A Past And Future Shadow online

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Telliminator Beitrag anzeigen
                            Hi makki,
                            Hallo alle zusammen,

                            Nein, ich meine nicht das große File. Das Development Kit ist was für Programmierer.

                            Ich meine genau das was ich oben geschrieben habe.
                            Zu finden hier:
                            DirectX Control Panel | 3DCenter.org

                            Das Panel ist nur knapp 125 Kbyte groß.

                            So lasset den Schein der Erkenntnis durch Euch hindurch dringen und die Weisheit möge die dunkle Unwissenheit vertreiben.
                            Schon besser, ....ich merke, Du hast meine Botschaft verstanden Wenn ich was Sinnvolles finde, dann setze ich immer einen entsprechenden Link dazu, damit es die Leute auch finden und nicht erst mühsam suchen müssen - aber das hast Du jetzt ja wunderbar gemacht .......

                            Mal sehen, vielleicht probiere ich das Tool mal aus. Ich habe zwar keine Probleme mit der Graka, aber interessieren tut´s mich

                            makkie
                            Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                            ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                            Kommentar


                            • #15
                              was soll ich jetzt mit dem Programm anfangen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X