Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Win XP-Wo is meine Soundkarte???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Win XP-Wo is meine Soundkarte???

    Hy Leute!

    Ich habe heute Win XP installiert. Und ich habs ehrlich erworbenen bei einem Gewinnspiel also wegen der Legalität her.
    Jedenfalls kam bei der Installation nach dem Scann-Feld die Aussage das meine On-Board Soundkarte (fragt mich nicht wie die genau heißt) nicht unterstützt wird und dergleichen. So ich wollte die Karte manuell hinzufügen nix, ich habe echt alle Karten die mir der Compi vorschlug probiert nix: "Die Software wurde installiert. Die Hardware konnte jedoch nicht gestartet werden! (Code 10)" Ist das nicht depremierent?? Was soll ich jetzt nur machen?
    Kann mir bitte irgendwer helfen????
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    War bei deinem Bord nicht eine Treiber CD dabei, auf dieser müßten doch auch Treiber für die onboard Soundkarte sein. Versuch´s mal damit. Ansonsten müsstest du mal den genauen Typ der Soundkarte in Erfahrung bringen und dir die neusten Treiber aus dem Internet herunterladen.

    Thomas "cptza"
    "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
    Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

    Kommentar


    • #3
      Schau mal auf der Hersteller Seite ob es da XP-Treiber gibt, ansonsten Probier W2k Treiber die Funktionieren in der Regel unter XP auch.
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        Wo kann ich das in Erfahrung bringen? Weil bei dem AudioMenü stehen nur Controller: Wenns weiterhilft: Bord K7ASA
        Dann steht im Buch: CMI8X38 Folder (Audio und Modem: Drivers and Software for the built-in audio system
        Mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen! :-(
        'To infinity and beyond!'

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Scotty
          Schau mal auf der Hersteller Seite ob es da XP-Treiber gibt, ansonsten Probier W2k Treiber die Funktionieren in der Regel unter XP auch.
          Das Problem ist nur ich weiß nicht genau wer der Hersteller ist, weils eben eine Onboard-Karte ist und was nutzten mir Treiber wenn dauernd die Fehlermeldung kommt, die Karte wäre nciht installiert???
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            Das ist ein Board von Elitegroup.
            Die neusten Treiber gibt es unter folgendem Link :

            http://62.72.14.28/download/driver/k7asa.htm


            Thomas "cptza"
            "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
            Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

            Kommentar


            • #7
              Hast du auch schon mal im Bios Geschaut ob die onboard Karte überhaupt Aktiviert ist?
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Äh ok Scotty! Ich gebs zu ich bin in diesen Programmiertechnischen Bereich echt eine 0. Ich weiß zwar wie ich ins Bios komm aber was muss ich genau tun. Könntest du mir das bitte erklären??
                Ich meine in welches Menü genau und welche Einstellung muss aktiviert sein??
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Drücke während der Speicher hochgezählt wird die "entfernen-Taste", dann bist du drin

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von The_Borg
                    Drücke während der Speicher hochgezählt wird die "entfernen-Taste", dann bist du drin
                    Gut das weiß ich. Aber dann???
                    'To infinity and beyond!'

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann wird es schwierig, da sich die unterscheidlichen Versionen unterscheiden.

                      Ich suche gerade das BIOS, damit ich mir das mit einem AMI-Tools angucken kann, dann kann ich es dir genau sagen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von The_Borg
                        Dann wird es schwierig, da sich die unterscheidlichen Versionen unterscheiden.

                        Ich suche gerade das BIOS, damit ich mir das mit einem AMI-Tools angucken kann, dann kann ich es dir genau sagen.
                        Ah, gut danke für eure/deine Unterstützung. Mein Bios ist Copyright 2000 dann glaub ich version 2.irgendwas. Und unter MenüPunkt 2 kann man auch einstellen wie und von wo man den PC bootet. Das ist das einzige was ich so weiß.
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Also allgemeingültig würde ich mal behaupten, dass die entsrpechende Einstellung sich unter dem Hauptmenü-Punkt
                          "Integrated Periphals" befindet.

                          Dort sollte sowas ähnliches wie "onboard Audio" stehen.

                          Guck am besten mal nach und guck dir alle Einträge mit "onboard" und/oder "audio" und schreibe die hier auf.

                          Wenn du mit "Escape" aus dem BIOS rausgehst, dann sollten deine Einstellungen nicht übernommen werde, du kannst also nichts kaputtmachen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Thx Borg! Ich werd mir mal da alles anschauen und wie du sagtest alles aufschreiben und hier posten. Ich hoffe das dann das alles ein bisserl leichter geht.
                            cu derweil.
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Leider hab ich überhaupt nix Audiomäßiges gefunden nur das hier:
                              AMIBIOS SIMPLE SETUP UTILITY Version 1.20e

                              Menü: Plug & Play Setup
                              Plug & Play Aware O/S=Yes
                              Primary Graphic Adapter=AGP
                              Assign IRQ for VGA=Yes

                              Standard CMOS-Menü
                              Primary Master=Auto
                              Primary Slave=Not installed


                              Features Setup
                              Onboard FDC=Auto
                              Onboard Serial Port 1=3F8/COM1
                              Onboard Serial Port 2=2F8/COM2
                              Onboard Ir,Port=Disabled
                              Ir Mode=HPSIR
                              Ir Port IRQ=N/A
                              Onboard Parallel Port=378
                              Parallel Port Mode=ECP
                              IRQ=7
                              DMA=3

                              sonst waren noch die Menüs wo es die Temperatur anzeigt, man das Datum verändern kann und irgendwelche Settings laden kann.
                              Sonst nix Audio-mäßiges.
                              cu dominic
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X