Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SD Chip Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SD Chip Problem

    HI

    Ich habe ein Problem mit meiner Speicherkarte von meiner digitalen Kamera!

    Und zwar kann ich auf einmal nicht mehr die Filme ansehen, die auf dem Chip gespeichert sind (sie wurden mit der Kamera aufgenommen)

    Die Filme liegen in einem eigenen Ordner, und es wird angezeigt dass er leer ist, obwohl 3GB Speicher belegt sind!

    Hatte gestern eine Fehlermeldung dass der Chip "defekt" ist und die automatische Reparatur gestartet und seither kann ich sie nicht mehr aufrufen. Es sieht aus als ob sie weg wären, aber gelöscht habe ich sie nicht!

    Es wäre immens wichtig sie wieder zu bekommen, da ich sie noch nicht auf der Platte gesichert hatte.

    Nun habe ich schon das Programm PCInspector drüber laufen lassen, aber das findet nur die gelöschten Fotos, nicht aber die Filmdateien!

    Ich habe nun ein bisschen herumgedoktort, und gemerkt, dass der Orignale Ordner, in welchem die Videodateien abgelegt sind, von der automatischen Reparatur in eine DATEI umgewandelt wurde!
    Diese Datei ist dazu auch nur 4kb groß und unsichtbar

    dazu sind zwei weitere unsichtbare Ordner gekommen, beide sind Kopien zweiter vorhandener Ordner
    der eine Ordner heisst AVF_INFO und dessen Kopie heisst AVF_INF und statt dem O ein männlichkeitsZeichen
    der andere Ornder heisst MP_ROOT und der neue Ordner heisst ]P_ROOT.!$0

    Beide neuen "Kopien" lassen sich weder öfnen noch löschen

    Sehr dubios
    Irgend etwas muss passiert sein, denn ich kann auch keine Filme mehr aufnehmen, auf dem Chip!

    Ich habe eine Sony Cyber-Shot DSC-HX100V


    Weiss jemand vielleicht eine Lösung? AUSSER Profis die nen Haufen Geld kosten, auch wenn sie nix retten können?
    Zuletzt geändert von Allvater; 01.11.2011, 11:38.
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    OK hab das Programm GetDataBack for FAT benutzt und das konnte die Filme finden. Muss nur noch die Lizenz kaufen damit ich sie retten kann...

    Auf jeden Fall hat dieses Programm als einzigstes die Filme wiederherstellen können, die anderen wie PCInspecotr, Recuva, usw haben es nicht gefunden...


    Danke für die Hilfe
    Zuletzt geändert von Allvater; 01.11.2011, 11:40.
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar

    Lädt...
    X