Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Majel bald für Android

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Majel bald für Android

    Google kontert Apples Sprachsteuerung "Siri" mit "Majel", das tatsächlich nach Majel Roddenberry benannt ist (die ja bekanntermaßen auf der klassischen Enterprise die Krankenschwester spielte und bei TNG dem Computer ihre Stimme lieh).

    Google antwortet Apples Siri mit Star Trek - Telekom - derStandard.at - Web

    Star Trek beeinflusst immer noch die moderne Welt.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Einerseits finde ich es positiv das auch ein Zweitanbieter mit dieser Option aufwartet u. nicht nur Apple, anderereseits wird mir Google mehr u. mehr unsympathisch. Die wollen überall mitspielen (wollen jetzt auch Amazon Konkurrenz machen). Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll, da ist ja Microsoft ein "Engel".

    Ich besetzte noch kein Smartphone u. werde wohl noch einige Jahre warten bis ich mir eins zulege, brauche einfach keines. Aber das mit der Sprachsteuerung find ich klasse. Man muss allerdings sagen, dass sie mit dieser Technologie erst am Anfang sind. In einigen Jahren, wenn sie schon Fortschritte gemacht haben, stelle ich es mir sicher interesssant vor. Auch in Bezug auf ältere Leute die mit Technik nicht so viel anfangen können, ist eine Sprachsteuerung des Handys sicher eine sehr gute Alternative.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar

    Lädt...
    X