Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Festplatte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Festplatte

    Ich habe vor mit in nächster Zeit eine neue Festplatte zu kaufen.
    Kann mit jemand einen Rat geben, welche denn nun gut ist, denn ich habe bei Festplatten nicht so den Überblick.
    Anforderungen:
    • zwischen 60-80 GB
    • möglichst schnelle Zugriffszeit
    • Preis: nicht mehr als 500 DM
    Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
    Nein, Sie lieben mich!

  • #2
    bei der PC-Welt auf Platz 1:
    Western Digital Caviar WD600AB
    370 DM
    57.239 MB Formatierbare Kapazität.
    http://www.pcwelt.de/tests/top10/fes...is_500_dm.html

    Kommentar


    • #3
      Ich schließe mich dieser Empfehlung zu 100% an - ansonsten noch bei IBM gucken. Bloß nicht Maxtor, auch wenn deren Platten momentan ganz gut getestet werden!
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Ich habe das Vorgängermodell und bin absplut zufrieden. Garantie mußte ich auch mal nutzen und es funktioniert ohne Probleme!

        GloriousWarrior
        --

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Data
          Ich schließe mich dieser Empfehlung zu 100% an - ansonsten noch bei IBM gucken. Bloß nicht Maxtor, auch wenn deren Platten momentan ganz gut getestet werden!
          Warum?

          Ich selber bin Besitzer einer Maxtor mit 40 Gb und habe absolut keine Probleme und bin voll zufrieden.

          Bei Segate Platten sollte man vorsichtig sein, entweder laufen sie ewig, oder nie.

          Achtung: Segate oder Segate nicht .

          (Sie geht oder sie geht nicht)
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Ich bin mir meiner Maxtor auch vollkommen zu frieden und seit die vo IBM aufgekauft wurden, kann icg mir auch keine grossen Unterschiede in der Qualität vorstellen!
            Recht darf nie Unrecht weichen.

            Kommentar


            • #7
              Ich hab ne Samsung. Der Vertrau ich aber nicht wirklich, weil mein CD-Laufwerk auch von der Firma war, und das hat sich grad nach der Garantiezeit aufgelöst

              Kommentar


              • #8
                Echt - Maxtor ist von IBM aufgekauft worden?
                Drum sind die in letzter Zeit in den Tests wieder so gut...

                Früher waren die Platten von Maxtor auf jeden Fall unzuverlässig und langsam, wenn man den User-Berichten Glauben schenken kann...
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  @Borg-Drohne
                  Was hast du gegen Seagate?

                  Meine ST360021A jedenfalls hat bei Tests eine durchschnittliche ÜBertragunsrate von über 40 MB/s, dass hat Tecchannel auch festgestellt.

                  Diese Platte ist jedenfalls extrem schnell und arbeitet auch problemlos.

                  WD stellt meinen Erfahrungen nach aber auch Laufwerke mit einem ziemlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis her.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich würde ja folgende nehmen:

                    Seagate ST380021A Barracuda-ATA IV 80GB

                    1.) Große Kapazität 80GB
                    2.) sehr leise
                    3.) rel. guter Preis 500,-

                    Bye
                    Iceman
                    Besucht www.Millenium-SETI.de ... und sucht mir nach den "echten" Ausserirdischen"!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimme der Meinung zu IBM und WesternDigital auch vollkommen zu.

                      Ich hatte mal eine Maxtor 4.3 GByte. War zwar UDMA 33, aber nicht sonderlich schnell. Zumindest hat sie gehalten. Von Samsung kann ich eigentlich nur abraten

                      Aktuelle Preise: (ALTERNATE)

                      IBM ICL35L060: 60,1GByte - 2MB Cache - 8ms - U100 --> 399,00 DM
                      WD 600BB: 60GByte - 2MB Cache - 9ms - U100 --> 379,00 DM
                      WD 800BB: 80GByte - 2MB Cache - 9ms - U100 --> 479,00 DM

                      Alle laufen mit 7.200 RPM (Vielleicht noch einen Festplattenkühler mitkaufen)
                      Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann mit einer sagen, was der Unterschied zwischen Standart und Boxed ist? Habe ich beim Stadndart keine Schrauben, Anleitungen und Treiber? Die Frage bezieht sich auf folgende Angaben von Alternate: Link zu den Angaben
                        Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                        Nein, Sie lieben mich!

                        Kommentar


                        • #13
                          Standard:

                          Nur die Fesplatte mit Jumperbeschreibung ohne Schrauben (mein ich)

                          Boxed:

                          Originalbox des Herstellers. Mit Supportinformationen, Supportgimmicks (Wie kostenlose Telefonkarte z.B.), Handbuch, Schrauben, IDE-Kabel (ggf. SCSI-Kabel).

                          Treiber brauchst Du bei einer Festplatte nicht.
                          Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

                          Kommentar


                          • #14
                            @Amasov
                            Stimmt nicht so ganz. Meine Festplatte wird nicht vom Bios unterstütz (Festplatte 45GB - Bios unterstützt nur 30GB). Daher muß die Festplatte mit einem installierten "EZ Bios" gestartet werden. owas dürfte dann auf Diskette beiliegen.

                            GloriousWarrior
                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              @ The_Borg: Ich habe schon von vielen Segate Platten gehört, die sehr gut waren. Ich habe ja auch nciht gesagt, dass Segate schlecht sei, sondern nur darauf hingewiesen, dass Segate öfters (zumindest früher) Festplatten hatte, die entweder gleich kaputt gegangen sind, oder eben solche, die ewig hielten.
                              "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X