Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafikkartenproblem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grafikkartenproblem

    Ich habe schon seit über 2 Monaten ein sehr ärgerliches Problem mit meiner Grafikkarte.
    Ich werde hier einmal die Email die ich an die Gericom-Supportstelle geschieben habe (die sie mir nur geantwortet haben, dass sie weder mein Problem noch eine Lösungsidee kennen), wiedergeben:

    Ich besitze seit Mai ein Gericom Webboy 1000 MH Notebook mit einer SiS630/730 Grafikkarte. Anfangs funktionierten alle als unterstützt angegebenen Grafikfeatures, doch seit etwa 2 Monaten gibt es Probleme bei der DirectX-Unterstützung (Auslöser mir unbekannt) Das Problem, das bei verschiedenen 3D Anwendungen und Spielen auftritt, außert sich folgendermaßen: Wenn ich das DirectX Diagnoseworkshop starte, dort zu "Anzeige" wechsle und "DirectDraw testen" klicke, funktionieren die ersten beiden Tests, aber sobald der Computer DirectDraw im Vollbildmodus testen will
    ("Der folgende Test verwendet DirectDraw, um im Vollbildmodus zu zeichnen. Sie sollten ein springendes weißes Quadrat sehen") kommt es zu einem Fehler und die Fehlermeldung "Beim Einstellen der Anzeige auf 640x480 Pixel mit 16 Bit Farbauflösung ist ein Fehler aufgetreten. Möglicherweise unterstützt der Computer diesen modus nicht (..) ) angezeigt.
    Ich habe auch fest gestellt, dass es nicht mehr möglich ist die Bildschirmauflösung und Farbtiefe (zur Zeit 1024x768, 16b) umzustellen. Ich weiß aber ganz sicher das früher sowohl die DirectX Funktionen als auch das Umstellen der Auflösung/farbtiefe tadellos funktionierten. Ich habe auch keinerlei Hardwareveränderungen vorgenommen.
    Um dieses mir ziemlich unerklärliche Problem zu beheben, habe ich bereits den neuesten Grafikdriver (2.4.2001) und die neueste DirectX-Version (8.1) installiert, doch das hat an der Situation nichts verändert.
    seit ich diese Email geschrieben habe, habe ich es auch mit andern (ältern) DirektX-Versionen probiert, da ich dachte dass 8.1 vielleicht noch irgendwelche Bugs hat. Ich habe auch alles mögliche mit verschiedenen Hardwarebeschleunigungseinstellungen und Grafikspeichereinstellungen (die karte verwendet Shared Memory) versucht. Aber alles das hat auch nichts geholfen. Das Problem ist echt lästig, vielleicht fällt ja jemandem von euch noch etwas dazu ein.
    Wenn nicht muss ich wohl oder übel vermuten dass die Grafikkarte (damals noch keine 3 Monate alt) einen Hardwareschaden hat, denn etwas anderes kann ich mir nicht mehr vorstellen.
    tempus fugit

  • #2
    Hmm, klingt sehr mysteriös. Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber ich gebe dir den Rat zu reklamieren. Kleiner Tipp: Wenn die versuchen dir einzureden, dass man das reparieren soll, dann musst du darauf bestehen, dass sie dir ein neues Notebook eintauschen, weil du es unbedingt brauchst.
    So sparst du dir die Reparaturkosten und hast ein nagelneues Notebook - bei dem dann hoffentlich alles funktioniert. Keine Reparatur! Die ist nämlich schweineteuer.
    Live well. It is the greatest revenge.

    Kommentar


    • #3
      Ich bin eher der Meinung das liegt am Treiber und nicht an DirectX.

      Es gibt auf der Gamestar-CD diesen DirectX-Uninstaller. Den würde ich mal durchführen und anschließend den Treiber rauswerfen.

      Neuen Treiber runterladen unter

      http://www.sis.com/support/driver/630.htm

      den installieren und dann DirectX wieder raufspielen.

      (Falls Du WindowsXP nutzt, solltest Du anschließend auch noch die ServicePacks aufspielen)

      Grüsse
      Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

      Kommentar


      • #4
        @ Gene
        Von der Idee mein Notebook umzutauschen bin ich eigentlich nicht so begeistert, denn außer der Grafikkarte geht ja bei meinem alles, wer weiß was für Macken erst das neue hätte. Und außerdem musste ich ja mine ganzen Daten übersiedeln und alles neu installieren, darauf habe ich nicht unbedingt lust wenn es nicht unbedingt nötig ist.
        Aber ich werde es vermutlich (wenn ich den Fehler nicht beheben kann) zur Reperatur einschicken, es ist ja noch unter Garantie. Das blöde daran ist nur, dass ich dann schätzungsweise mindestens eine woche ohne Computer auskommen muss.

        @Amasov
        Danke für deine Tipps.
        Ich habe aber das was du vorgeschlagen hast schon gemacht, nur nicht in genau der Reihenfolge (ist das wichtig?)
        Ich habe nämlich eh gleich alls aller erstes den neusten Driver von www.sis.com installiert, als das nichts half, habe ich das DirectX deinstalliert und neu installiert.
        tempus fugit

        Kommentar


        • #5
          Du sagtest, Du hättest das Problem seit über 2 Monaten. Hat es denn vorher funktioniert, oder nie?

          Vielleicht kannst Du ergründen, was Du gemacht hast als es das Erste Mal auftrat ?

          (Gibts im BIOS Einstellungen zu der Grafikkarte?)
          Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Amasov
            Du sagtest, Du hättest das Problem seit über 2 Monaten. Hat es denn vorher funktioniert, oder nie?

            Vielleicht kannst Du ergründen, was Du gemacht hast als es das Erste Mal auftrat ?

            (Gibts im BIOS Einstellungen zu der Grafikkarte?)
            Ja, es hat davor tadellos funktioniert. Und bei anderen leuten, die das selbe Notebook haben, funktioniert es auch. Ich kann mich leider nicht an eine bestimmte Änderung erinnern, nach der das Problem erstmals aufgetreten ist. Hardwaremäßig habe ich auf jeden Fall nichts geändert.
            Im BIOS kann man die Größe des für die Grafikkarte genutzten RAMs (shared Memory) einstellen, da habe ich schon praktisch alle Werte ausprobiert, aber das hat auch nichts geändert.
            tempus fugit

            Kommentar


            • #7
              Hast Du einen Netzwerkanschluss? Oder einen Brenner?

              Ich würde vorschlagen, daß Du dann (leider ) mal versuchst die komplette Festplatte zu formatieren und dann die Software des Notebooks (sofern keine CD vorhanden) von Deinen Bekannten mal rüberziehst.
              Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

              Kommentar

              Lädt...
              X