Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OpenOffice Datenbank

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • OpenOffice Datenbank

    Tag.

    Ich erstelle gerade eine Datenbank mit OpenOffice. Oder versuche es zumindest.

    Ich habe drei Tabelleen: Missions, Ships, Verkn_Missions_Ships. Ziel ist hinterher mittels einer Abfrage darzustellen, in welcher Mission welche Schiffe vorkommen.
    Dazu habe ich in der Tabelle Missions die Spalte "MissionID" als Primärschlüssel gesetzt, wo dann so Werte wie "AGW1-00" drinstehen. In der Tabelle Ships habe ich die Spalte "ShipID" als Primärschlüssel. Das ist einfach eine fortlaufende Nummerierung, also "1", "2", etc.
    In der Verknüpfungstabelle sind nun die Spalten "MissionID" und "ShipID" enthalten. In der Beziehungsfunktion habe ich die drei Tabellen entsprechend in Beziehung gesetzt.

    Die MissionID lässt sich problemlos einsetzen, aber wenn ich bei ShipID einen Wert eintrage und speichern will kommt immer die Meldung:
    Fehler beim Einfügen des neuen Datensatzs

    SQL-Status: 23000
    Fehler-Code: -10

    Attempt to insert null into a non-nullable column: column: ID table: Verkn_Missions_Ships in statement [INSERT INTO "Verkn_Missions_Ships" ( "ShipID") VALUES ( ?)]
    Was konkret heißt das?

    Feldtyp ist bei ShipID Integer, bei MissionID ist es Text [VARCHAR].
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Prüfe mal ob einzutragende ShipID auch wirklich ein Wert ist ist. Der Fehlermeldung nach versucht er, nichts in die Zelle einzutragen.
    Was natürlich nicht geht, da sie auf not null gesetzt ist.

    Ich weiss jetzt nicht wie du deine Werte übergibst/eingibst aber es liest sich als ob die ShipID einfach nicht an die Abfrage weitergerreicht wird.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
      Prüfe mal ob einzutragende ShipID auch wirklich ein Wert ist ist.
      Wie genau meinst du das? Also die ShipID ist ein Autowert, der in der Tabelle Ships automatisch erzeugt wird. Könnte es daran liegen?

      Abfrage habe ich übrigens noch gar keine. Dazu müsste ich erstmal die Werte in die Verkn_Missions_Ships eintragen können.

      Also Access hat da nicht so rumgezickt. :-/ Da konnte ich dann auch in der Tabelle Ships ein kleines Dropdown-Menü aufmachen und so die Missionen direkt eintragen.
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen
        Wie genau meinst du das? Also die ShipID ist ein Autowert, der in der Tabelle Ships automatisch erzeugt wird. Könnte es daran liegen?
        Nein. Wichtig ist, wie du die ShipID in die Verknüpfungstabelle einträgst.

        Attempt to insert null into a non-nullable column: column: ID table: Verkn_Missions_Ships in statement
        INSERT INTO "Verkn_Missions_Ships" ( "ShipID") VALUES ( ?)
        Was mir da grad noch aufällt: Hat die Verknüpfungstabelle ein eigenes ID-Attribut als Primärschlüssel?
        Falls ja, stell dort auch mal Autowert ein und probiers nochmal

        Kommentar


        • #5
          Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
          Was mir da grad noch aufällt: Hat die Verknüpfungstabelle ein eigenes ID-Attribut als Primärschlüssel?
          Falls ja, stell dort auch mal Autowert ein und probiers nochmal
          Ah ja, genau das war die Lösung. Jetzt klappt es wie gedacht. Vielen Dank.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar

          Lädt...
          X