Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Excel-/Notebook-Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Excel-/Notebook-Problem

    Nach der Installation von MS Office 2000 auf einem Notebook (BS: WinXP Home) bekomme ich Excel einfach nicht zum Laufen.
    Entweder das Programm startet und das Fenster schließt sich, sobald ich den Mauszeiger bewege (oder nach ein paar Sekunden) - oder aber Excel startet und das Fenster schließt sich 1 Millisekunde später von ganz alleine...
    Alle anderen Programme (Word 2000 usw. usw.) laufen einwandfrei.

    Hat jemand einen Tip parat???
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2

    Hast Du mal geschaut, ob es im Taskmanager noch als Prozess läuft, wenn es sich selber schließt?
    Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

    Kommentar


    • #3
      Soweit ich weiß hat Office 2000 Generell nen paar Probs unter XP aber ne Lösung hab ich nicht außer (Installier doch einfach Office XP ).
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Scotty
        Soweit ich weiß hat Office 2000 Generell nen paar Probs unter XP aber ne Lösung hab ich nicht außer (Installier doch einfach Office XP ).
        Haha!

        @Amasov:
        Excel wird komplett "beendet".
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Genau das gleiche Problem habe ich auch Data!
          Der einzige Unterschied besteht darin, dass mein Access nicht startet. Beziehungsweise es verläuft genauso wie bei dir. Excel funktioniert zwar, aber ich gehe davon aus, dass der Kern diersr Probleme derselbe ist.

          Ich wäre auch für eine Aufklärung dankbar. PS.: Neuinstallation nutzt nix, das hab ich schon ausprobiert.
          Live well. It is the greatest revenge.

          Kommentar


          • #6
            Das verstehe, wer will - ich habe mir von einem Kumpel eine andere Office-Version besorgt (laut Info-Angabe der Programme EXAKT dieselbe Programm-Versionen...[9.0.0.3821]) - und die läuft jetzt 1a...
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Data
              Das verstehe, wer will - ich habe mir von einem Kumpel eine andere Office-Version besorgt (laut Info-Angabe der Programme EXAKT dieselbe Programm-Versionen...[9.0.0.3821]) - und die läuft jetzt 1a...
              solche Fehler sind mir auch bekannt,
              wir hatten dies auch , als wir nach einem *formatC* statt mit der Original CD mit unserer SicherungsCD installiert hatten
              ... daraufhin machten wir uns eine neue SicherungsCD, die funktioniert jetzt

              sollte die 1. CD allerdings eine Original CD gewesen sein, dann kann ich auch nur ?? antworten

              doch eine logische Erklärung kann ich dir leider auch nicht bieten..außer die Feststellung: es ist ein Microsoft Produkt!

              t´bel

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von t´bel
                doch eine logische Erklärung kann ich dir leider auch nicht bieten..außer die Feststellung: es ist ein Microsoft Produkt!
                *g*
                Zu dem Schluß bin ich auch gelangt - zudem die erste CD auf einem anderen WinXP-Rechner völlig einwandfrei funktionierte...
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar

                Lädt...
                X