Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Passender Tablet PC für die persönlichen Ansprüche

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Passender Tablet PC für die persönlichen Ansprüche

    Hallo alle Miteinander.

    Ich möchte mir gerne mal etwas gönnen und habe schon hin und her überlegt, was man sich als Technikinteressierter alles so kaufen könnte und habe mich wohl entschieden:

    Nach einem weiteren Testlauf in einem Multimedia Fachmarkt habe ich mal wieder Blut geleckt und würde mir gerne einen Tablet PC kaufen wollen. Ich habe mich auch schon versucht ein wenig zu informieren, den Markt und die Angebote zu sondieren. Dabei bin ich unter anderem auf das Asus Eee Pad Slider SL101 gestoßen, was mich besonders mit der integrierten Tastatur und den vorhandenen Speichererweiterungsmöglichkeiten sehr reizt. Da es dort aber offensichtlich keine Möglichkeit gibt auch außerhalb von WLAN und Bluetooth von überall ins Internet zu gehen, wird das Gerät wohl wegfallen (es sei denn mir kann jemand das Gegenteil beweisen).

    Auf der Suche nach anderen Alternativen bin ich dann doch recht schnell auf verschiedene Grenzen gestoßen. Es gibt so viele Modelle mit unterschiedlichen Spezifikationen und den verschiedensten Preisen, dass ich momentan überhaupt keinen Überblick habe, was da tatsächlich meinen Ansprüchen genügen könnte.

    Deshalb wende ich mich jetzt mal ans SciFi-Forum, dass mit Sicherheit viele Experten beinhaltet, die mir da ein paar Tipps geben können. Dazu mal die Dinge, die ich als Voraussetzung vorgeben würde:
    • Möglichkeit der Speichererweiterung (da dürften Galaxy Tab und Ipad wegfallen)
    • mehr als 32 GB Speicher muss das Gerät nicht haben, bei Speichererweiterung vielleicht sogar nur 16 GB, ob das so empfehlenswert ist, weiß ich aber nicht
    • WLAN und eine Möglichkeit ach ohne WLAN überall ins Netz gehen zu können. Stichwort Sim-Karteneinschub und Möglichkeit über einen Mobilfunkanbieter entsprechende Verträge abzuschließen
    • Der Preis sollte sich ungefähr um 400 € bewegen.
    • Android 4 fähig, zu Not mit Upgrademöglichkeit auf die aktuellste Version
    • ordentliche Akkuleistung, ich will nicht nach ein paar Stunden schon wieder laden müssen

    Das wäre es so weit. Wenn mir da noch etwas einfällt, schreibe ich das natürlich noch dazu.
    Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Einkaufstipps geben und vielleicht auch noch ein paar Hinweise auf was bei einem Tablet so zu achten ist.
    WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

  • #2
    Ich bin seit ein paar Monaten im Besitz des allerersten Galaxy Tabs (7 Zoll) und damit sehr zufrieden.
    Es gibt inzwischen ein Nachfolgegerät:
    Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N - Test - CHIP Online
    (zwar noch kein Android 4, aber das kann eventuell noch kommen).

    Die Android-Version finde ich persönlich relativ nebensächlich.

    Du solltest Dir vor allem klar werden, was die Haupteinsatzpunkte des Tablets sein sollen, davon hängt dann ab, welche Größe es haben soll und auch noch einige andere Faktoren.

    Hilfreich ist dabei z. B. die Chip-Bestenliste:
    Vergleich: Tablets im Test - CHIP Online

    Die enthält zwar nicht alle Geräte, aber man kann nach Schwerpunkten sortieren und die Gewichtung anpassen. Dadurch kannst Du die Auswahl zumindest einschränken.

    Ich hatte mich für das kleinere Format entschieden, weil es auf Reisen praktischer ist und weil es natürlich auch leichter ist und für längeres in der Hand halten besser geeignet.


    Was man vorab noch entscheiden sollte: Will man seine Daten lieber Google oder Apple anvertrauen?

    Edit:
    Das Asus ist so schwer, dass es zum längeren Halten kaum geeignet ist, und man wohl einen Tisch braucht oder es auf dem Schoß halten muss.
    (Zum Vergleich: Das kleine Galaxy Tab wiegt nur ungefähr ein Drittel und das ist fast noch dopplet so schwer wie ein Kindle.)

    Ganz hilfreich ist auch noch dieses Forum:
    http://www.pocketpc.ch/android-tablet/

    Da findet man auch Erfahrungsberichte, Tipps, Problemlösungen usw.
    Zuletzt geändert von Mondkalb; 10.04.2012, 12:39.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Hm...ja das Galaxy Tab 7 habe ich auch schon gesehen. Aber momentan tendiere ich noch eher zu 10'' Bildschirmen.

      Genutzt werden soll es erst einmal nur privat zum surfen und als Terminplaner. Hin und wieder kann man sich darauf auch noch ein Video ansehen und das ein oder andere Spiel spielen. Es soll also schon eher ein Alleskönner sein. Vielleicht nutze ich es auch hin und wieder beruflich indem ich Kunden Daten und Bilder darauf schnell und einfach zeigen kann, ohne dauernd an den PC zu müssen. Deshalb wäre es auch notwendig externe Speichergeräte, wie USB Stick oder SD Karte anschließen zu können.
      WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

      Kommentar


      • #4
        Wenn Du viel surfen willst, ist 7" zu klein, das geht mal für zwischendurch, aber auf Dauer ist das nichts, da wären 10" sicher besser.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Sind aus der Erfahrung heraus eigentlich 16 GB interner Speicher völlig ausreichend oder wird das im Laufe der Nutzung schon recht knapp?
          WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

          Kommentar


          • #6
            Zitat von kiko82 Beitrag anzeigen
            Sind aus der Erfahrung heraus eigentlich 16 GB interner Speicher völlig ausreichend oder wird das im Laufe der Nutzung schon recht knapp?
            Dafür gibt es Speicherkarten ...

            Habe seit einer weile auch ein Galaxy Tab 10.1N.
            Eine nette Spielerei, vor allem wenn ich mal wieder für länger im Zug sitze. So wirklich gebrauchen tue ich es aber nicht ...
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Kommt drauf an ...
              Ich habe zum Beispiel viel Musik auf einer Extra-Speicherkart (32 GB). Die sind schnell verbraucht, da könnte ich noch mehr gebrauchen. ^^
              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

              Kommentar


              • #8
                Im Bereich Mulitmedia dieses Forums gibt es ebenfalls einen Tablet-PC Thread, ggf. kann ein Moderator diesen ja mal hier in diesen Bereich verschieben: http://www.scifi-forum.de/off-topic/...blet-pc-s.html

                Ich hab seit Kurzem den Asus Eee Transformer Prime mit 64GB und Tastatur. Ich surfe damit, spiel ein bißchen und lese E-Books. Da beim Model mit 64GB die Tastatur nicht serienmäßig dabei ist, habe ich sie nachbestellt.
                Ezris kleine Welt Blog Archive Asus Eee Pad Transformer Prime
                Ezris kleine Welt Blog Archive Dockingstation ist da…
                Hinter den beiden Links verbirgt sich meine Meinung zum Eee Transformer Prime.

                Kommentar

                Lädt...
                X