Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pc hängt sich beim Filme gucken immer mal wieder auf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pc hängt sich beim Filme gucken immer mal wieder auf

    Moin ich habe vor einigen Wochen mein Computer aufgerüstet und in letzter Zeit ist mir aufgefallen das er sich ab und zu beim Filme schauen aufhängt. Es ist auch egal was für ein Format es ist z.b.bei Power DVD (extrem häufig) und heute über Internet Stream (Sat1). Ich hatte dabei auch keine 20.000 Programme nebenbei laufen sondern wirklich nur Power DVD oder halt den Browser (Firefox) um über SAT1 zu gucken. Bei anderen sachen z.b. Spielen, Surfen oder Musikhören ist das noch nie passiert.

    Achja das aufhängen äußert sich durch ein schrillen dauerton und das Bild friert einfach ein.

    Hier nochmal mein Aktuelles System:

    Intel ® Core ™ i3-2120 CPU 3,30GHz 3,30 GHz
    8 GB Arbeitsspeicher (2x4 GB) vorher hatte ich nur 4 GB (2x2 GB)
    NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2GB (vorher hatte ich eine NVIDIA GeForce GT 530 1GB)
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Netzteil: POWER LC6600 V2.2 600W
    Today is a good day to die

  • #2
    Das klingt verdammt, nach defekter Hardware schau dir mal die RAM an, und prüf sie durch. Die Grafikkarte könnte ebenso einen weg haben, check alles mal durch und berichte dann.
    Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu.

    Meine Telefonsammlung: http://www.Projekt-Telefon-Sammlung.de.tl
    Bei Facebook: https://www.facebook.com/ProjektTelefonSammlung

    Kommentar


    • #3
      Hab jetzt mal geguckt und an den Hardware sachen ist äußerlich nichts zu erkennen.
      Today is a good day to die

      Kommentar


      • #4
        Äußerlich ist an PC Hardware leider seltenst etwas zu erkennen, was für eine Staffelung an RAM hast du drin? Also die Riegel 2GB Riegel? Hast du noch eine andere Grafikkarte, auf Ersatz da die du einbauen kannst um Fehler festzustellen?
        Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu.

        Meine Telefonsammlung: http://www.Projekt-Telefon-Sammlung.de.tl
        Bei Facebook: https://www.facebook.com/ProjektTelefonSammlung

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
          Moin ich habe vor einigen Wochen mein Computer aufgerüstet und in letzter Zeit ist mir aufgefallen das er sich ab und zu beim Filme schauen aufhängt. Es ist auch egal was für ein Format es ist z.b.bei Power DVD (extrem häufig) und heute über Internet Stream (Sat1). Ich hatte dabei auch keine 20.000 Programme nebenbei laufen sondern wirklich nur Power DVD oder halt den Browser (Firefox) um über SAT1 zu gucken. Bei anderen sachen z.b. Spielen, Surfen oder Musikhören ist das noch nie passiert.

          Achja das aufhängen äußert sich durch ein schrillen dauerton und das Bild friert einfach ein.
          Bei einer so selektiv auftretenden Fehlfunktion würde ich zunächst auf ein Treiberproblem tippen. Filme und Spiele laufen auch über die Grafikkarte und belasten diese stark, daher fällt mir jetzt keine logische Erklärung ein, wieso ein Gerätedefekt sich nur bei Filmen und auch dort nur ab und zu bemerkbar machen sollte.

          Ich würde zunächst schauen, ob von allen Gerätekomponenten die aktuellsten Treiber vorliegen.

          Möglicherweise lässt es sich auch auf das Filmformat oder einen bestimmten Anbieter einengen.

          Hast Du schon mal verschiedene Video-Player ausprobiert? Von denen gibt es auch so viele. Power DVD ist übrigens kein Videoformat, sondern der Name des Programmes für die Abspielung. Bei Windows hast Du auch noch den hauseigenen Mediaplayer vorliegen, mit dem kann man auch Filme anschauen.
          Zuletzt geändert von Liopleurodon; 20.08.2014, 13:15.
          "En trollmand! Den har en trollmand!"

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Liopleurodon Beitrag anzeigen
            Bei einer so selektiv auftretenden Fehlfunktion würde ich zunächst auf ein Treiberproblem tippen. Filme und Spiele laufen auch über die Grafikkarte und belasten diese stark, daher fällt mir jetzt keine logische Erklärung ein, wieso ein Gerätedefekt sich nur bei Filmen und auch dort nur ab und zu bemerkbar machen sollte.
            Es könnte der Hardwarechip sein der sich um Decodierung bestimmter Videoformate kümmert der hinüber ist und damit ja nicht immer genutzt wird.
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Stargamer Beitrag anzeigen
              Es könnte der Hardwarechip sein der sich um Decodierung bestimmter Videoformate kümmert der hinüber ist und damit ja nicht immer genutzt wird.
              Wäre möglich. Anhand der Beschreibung habe ich jedoch ganz stark Power DVD in Verdacht. Der Versuch mit einem anderen Programm könnte diese Frage beantworten. Alternativen gibt es genug.
              "En trollmand! Den har en trollmand!"

              Kommentar


              • #8
                Hast Du eventuell ein Codec-Paket installiert? Diese können, neben der Hardware selbst, ebenfalls solche Probleme verursachen.
                "Tabletten? - Nein Danke, ich trinke!"
                Zitat aus "END OF DAYS"

                Kommentar


                • #9
                  Mein Grafikkartentreiber ist nicht der neueste weil der neueste immer macken bei mir gemacht hat. Ein Codecpack hab ich nicht drauf. Bei PowerDVD war es so das der Film bzw. sich der PC immer bei der selben stelle aufgehängt hat. Hab den Film dann mit VLC Player abgespielt und das ging ohne probleme. Das der PC sich auf der Sat1 seite aufgehängt hat war bisher nur einmal.
                  Today is a good day to die

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann bleib doch beim VLC-Player. Hauptsache ist doch, dass Du Filme schauen kannst.
                    "En trollmand! Den har en trollmand!"

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X