Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lüfter läuft nach beendetem Energiesparmodus auf Vollgas

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lüfter läuft nach beendetem Energiesparmodus auf Vollgas

    Hallo,

    ich benutze regelmäßig den Energiesparmodus an meinem Desktop-PC. Allerdings kommt es häufig (nicht immer) vor, dass wenn ich diesen wieder beende, irgendein Lüfter (Graka?) hinterher ununterbrochen auf Volldampf läuft. Jetzt mal abgesehen von der auf Dauer doch recht lästigen Geräuschquelle gehe ich mal davon aus, dass dies nicht nur keine sonderlich ökonomische Betriebsweise ist (Stichwort Energieverbrauch), sondern hier auch noch ein unnötig hoher Materialverschleiß entsteht. Ich würde dem Problem daher gerne auf den Grund gehen und es beheben. Leider habe ich keine Ahnung, was da los sein könnte. Irgendwelche Ideen? Den PC neu zu starten bringt jedenfalls gar nichts, ebensowenig ihn nochmals in den Energiesparmodus zu versetzen und diesen dann wiederum zu beenden. Lediglich ein komplettes herunter- und wieder hochfahren liefert bislang eine Lösung, aber die ist offensichtlich unbefriedigend.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Es ist zwar nur eine Vermutung, aber vielleicht hilft sie dir ja schon weiter. Da der PC im Energiesparmodus nicht wirklich ausgeschaltet ist (der Arbeitsspeicher bleibt aktiv) vermute ich, dass dein PC an irgendeiner Stelle überhitzt und durch den Lüfter soll das wieder kompensiert werden. Schau doch einfach mal mit dem Programm "Everest", wie die Temperaturen deiner Hardware sind, bevor du im Energiesparmodus gehst und danach. In den meisten Hardwarekomponenten gibt es heutzutage Sensoren, die diese Werte liefern. Über "Everest" kann man sie ganz leicht auslesen.

    Noch ein Tipp:
    Wenn du deinen PC über mehrere Stunden im Energiesparmodus lässt, wäre es vielleicht auch besser, ihn in den Ruhezustand zu versetzen. Der Ruhezustand speichert auch die aktuellen Einstellungen. Allerdings auf der Festplatte, so dass der PC auch wirklich aus ist.
    Das Einschalten dauert dann aber etwas länger. Aber wenn es dir nur darum geht, dann sofort da weiter machen zu können, wo du aufgehört hast, finde ich den Ruhezustand besser, weil dann auch kein Strom mehr verbraucht wird.
    Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

    =/\= STARFLEET UNIVERSE =/\=

    Kommentar


    • #3
      Alternativ kannst du deine Kiste auch einmal aufschrauben und dann überprüfen, welcher Lüfter da in den Volldampf-Modus geht (geöffneten Rechner starten, in den Energiesparmodus gehen, beenden und dann einfach nachsehen/nach"hören"). Solltest du mit deiner Vermutung recht haben, und es ist der Lüfter der Grafikkarte - und nicht ein Gehäuselüfter oder der vom Netzteil oder der vom Prozessor - kannst du die Temperaturentwicklung gezielt bei dieser Komponente überprüfen oder pauschal auf den Energiesparmodus für diese Komponente verzichten (in der Systemsteuerrung Windows verbieten, dieser Komponente die Energiezufuhr zu kappen). Bei GraKa wäre das Problem ggf. auch mit einem Treiber-Update (oder durch eine ältere Version) lösbar, aber dazu soltest du wirklich erst prüfen, ob es die GraKa ist.
      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

      Kommentar


      • #4
        Die Funktion "Ruhezustand" habe ich leider nicht. Aber ansonsten danke für die Tips, ich werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        Kommentar


        • #5
          Okay, es ist tatsächlich die Grafikkarte. Allerdings kann ich weder sagen, wie warm sie ist (Everest zeigt mir nur die Temperatur für meine Festplatten an) noch bin ich in der Lage irgendwo die Energiezufuhr zur GraKa zu regeln.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar

          Lädt...
          X