Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urheberrecht Schriften & Symbole

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urheberrecht Schriften & Symbole

    Es geht um Schriften (Fonts, auch Symbolfonts wie Dingbats, usw.) und
    die Verwendung in kommerziellen Medien (Webseite, Ebook-Verkauf bei Amazon, etc).

    Mir ist klar, dass die allermeisten Schriften nicht "frei" für kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen.
    => Wo (Link?) finde ich Informationen, welcher Verwendungszweck für eine bestimmte Schrift zulässig ist?
    (Über Google habe ich irgendwie nicht wirklich was Passendes gefunden, also eine Art Datenbank, wo man den Schriftnamen eintippt und dann entsprechende Informationen erhält.)

    Was ist mit den Standard-Schriften, die in fast jedem Betriebssystem und in jeder Textverarbeitung zu finden sind (insbesondere Times New Roman, Arial, etc). => Wie ist deren Status?

    Hat schon mal jemand von euch ein Ebook bei Amazon (oder sonst wo) als Selfpublisher herausgegeben bzw. zum Verkauf angeboten? => Müssen in ein solches Werk auch Angaben über verwendete Schriften hinein?

    Mir ist bekannt, dass es auch Open-Source-Schriften gibt. Allerdings ist die Auswahl noch nicht sehr gross, insb bei Symbolen.

    Danke schon mal im voraus.
    .

  • #2
    Das hier wirst du vermutlich schon gefunden haben:

    Wie Schriftarten und Fonts rechtlich geschützt sind

    Da steht in einem Abschnitt, daß Schrift am Computer (eBook!) ggf. anderem Urheberrecht unterliegt als bei Printmedien. Ansonsten würde ich dich ausnahmsweise mal ganz undiskret an ein anderes Forum verweisen:

    eWriters - Forum ? Forum anzeigen - Autoren-Themen

    Da sollte es wirklich jemanden geben, der dir Genaueres sagen kann. Oder vielleicht gibt's da schon ähnliche Themen
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

    Kommentar


    • #3
      Ja, die erste verlinkte Seite kannte ich tatsächlich schon,
      die zweite allerdings noch nicht.

      Danke.
      .

      Kommentar


      • #4
        Ein ehemaliger Kollege von mir hat auch Schriften entworfen und ins Netz gestellt. Wenn das jemand kommerziell nutzen wollte, musste der sich bei ihm melden und dann wurde das geregelt. Wenn das jemand für seine private Webseite nutzen wollte, hatte der sicher nichts dagegen.

        In Addition zu den Links von Karl:

        "Die dekorative Schriftart der Deutschen Anwaltshotline kann hier heruntergeladen werden" --- nein danke...

        Schönster Satz: "Mit einer Zierschrift würde man keinen Text schreiben, allenfalls Überschriften oder gar nur einzelne Wörter."
        Das sollte sich so mancher Webseitenbetreiber zu Herzen nehmen.
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar

        Lädt...
        X