Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Emulieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Emulieren

    @deac und alle die es noch wissen können:

    Kann man unter Linux, Windows emulieren, und wenn ja: Kann man unter dem emulierten Windows mit einem Compiler (z.b. C) arbeiten?

    Liebe Grüße, Gene
    Live well. It is the greatest revenge.

  • #2
    So viel ich weis gibts dafür ein Programm namens Wine, das bei vielen Linux-Packeten dabei ist.
    Ich habs aber noch nicht ausprobiert und von compilen hab ich null Ahnung
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

    Kommentar


    • #3
      es gibt einen winemu (windowsemulator). das ist win4lin und der kostet, glaub ich, 70dem. schnelligkeit ist ein vorteil dessen.

      es gibt da aber etwas viel besseres: wine.
      wine ist ein übersetzter und keine emu. das wird den meisten aber garnicht auffallen und die meisten nennen ihn trotzdem ein emu.
      wine kann von der homepage herunter geladen werden.
      bei problemen schreib, oder lad dir das howto von www.linux-wine.de herunter. dort findest du auch wine selbst.
      wine hat auch keine probleme mit directx.

      ansonsten gibt es noch vmware. mit vmware kann man einen pc emulieren. eben auch windows und dos darunter laden. sogar linux kann man unter vmware laden. alerdings der preis ist von hinterm mond. für 80dem bekommt man eine eingeschrenkte version, die nur das laden von windows zu lässt und für über 300dem kann man jedes bs für den pc laden.

      ich empfehle wine. im howto auf der genannten seite findest du alle informationen die du brauchst. bei weiteren fragen kannst du mich auch fragen.
      Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
      Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

      Kommentar


      • #4
        Danke Ute, danke deac.
        Ihr wisst gar nicht, wie sehr ihr mir geholfen habt!

        Liebe Grüße, Gene
        Live well. It is the greatest revenge.

        Kommentar


        • #5
          Und was ist mit der anderen Richtung?
          Ich weiß ganz sicher, dass ich schon mal gesehen habe, wie jemand Linux untr Windows simuliert hat.
          Irgendwas mit einer 100-MB-Datei und per Doppelklick wird Linux geladen...



          Das würde mir echt weiterhelfen!
          Leider konnte sogar deac dazu bisher nix rausfinden, und das will was heißen!
          ~ TabletopWelt.de ~

          Kommentar


          • #6
            linux unter windows ist so eine sache.
            das bringt nichts. umgekehrt ist es schon forteilhafter.

            falls es dich interressiert, es gibt vmware, ober schon angesprochen, für über 300dem. damit kannst du unter windows linux laden. es gibt aber nur die variante für 300dem und nicht wie umgekehrt eine verbilligte version für 80dem.
            übrigens liegt vmware jedem suse-linux bei. eine 30-tage lizenz ist auf der homepage erhältlich.
            wer es generell benutzen möchte, soll mich doch mal kontakieren per pm. ich hab noch ein paar kleine tricks wie man vmware 'besser' nutzen kann.

            ich kann dir noch etwas anderes vorschlagen, was aber etwas ganz anderes ist:
            per telnet sich auf einem linuxrechner einwählen. in einem schnellen netzwerk ist das kein problem. teilweiße wähle ich mich sogar in server ein, die im internet sind. fast kein geschwindigkeitsverlust.
            und falls du grafische oberflächen auch mit transferieren möchtest gibt es noch vnc. damit kann man auch windows rechner auf linuxrechnern fernsteuern.

            @ody
            wieso konnte ich nichts herausfinden? hat mich denn jemand gefragt?

            @gene
            ich glaub du hast wine noch nicht eingerichtet bekommen. stimmts?
            wine ist das am schwersten einzurichtenste programm für linux. noch schwieriger als apache und squid.
            aber es gibt ja das howto.
            ich hab allein 2h gebraucht wine einzurichten. das ist extrem lange.
            Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
            Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von deac
              @ody
              wieso konnte ich nichts herausfinden? hat mich denn jemand gefragt?
              Jo, ich, und zwar in dem "3fach OS"-Thream im Das-computer-forum.de ...
              ~ TabletopWelt.de ~

              Kommentar


              • #8
                muss ich überlesen haben. ich schau nochmal...
                Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von deac

                  @gene
                  ich glaub du hast wine noch nicht eingerichtet bekommen. stimmts?
                  wine ist das am schwersten einzurichtenste programm für linux. noch schwieriger als apache und squid.
                  aber es gibt ja das howto.
                  ich hab allein 2h gebraucht wine einzurichten. das ist extrem lange.
                  Nein, habe ich noch nicht gemacht.
                  Gott behüte! Sowas würde ich nie machen. Einmal habe ich Linux installiert - danach bin ich vor Erschöpfung ein paar Tage wie betäubt unter meinem Schreibtisch herumgekugelt.
                  Spaß beiseite: Ich brauch das für den Job. Aber nicht praktisch, sondern nur theoretisch. Klingt blöd, ist aber so.

                  Liebe Grüße, Gene
                  Live well. It is the greatest revenge.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X