Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows XP klaut Bandbreite

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows XP klaut Bandbreite

    http://www.gamestar.de/aktuell/news/news5881.html

    Ärgerlich, wenn man es nicht weiß!

    GloriousWarrior
    --

  • #2
    Also ich habe da nachgeschaut was bei mir los ist, und es war schon Deaktiviert...komisch.
    Also ist es nicht bei jedem das selbe
    Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

    Kommentar


    • #3
      Ehrlichgesagt wundert es mich nicht wirklich, dass Microsoft mal wiederr ein deart "sinnvolles" Feature einbaut ohne den Anwender darüber zu informieren, dass er doch einen signifikaten Teil seinder Bandbreite einbüßt.

      Die versuchen immer irgendwelche Dinge zu verbessern ohne dass sie sich Gedanken darüber machen, ob das wirklich für die meisten Leute nützlich ist.

      Kommentar


      • #4
        Naja ... Bei mir wars auch von Anfang an deaktiviert ... Ich würde gern wissen bei wem es aktiviert war ...

        Kommentar


        • #5
          Bei mir wars nicht deaktiviert, habs aber gleich abgeschaltet.

          Danke für den Tip.
          Wer wagt, GEWINNT!

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Delta Sniper
            Danke für den Tip.
            Kein Problem. [lüg]Ich helfe wo ich kann... [/lüg]

            GloriousWarrior
            --

            Kommentar


            • #7
              nun ich hab mir aber auch durchgelesen was das bringen soll und bin zu der interpretation des Fachchinesischs gekommen:

              Programme dürfen sich einen gewissen teil der bandbreite aneignen.. mit dieser option kann man einstellen wieviel davon maximal (also z.B. würde sonst ein server gerne 50% der bandbreite für sich belegen.. darf er aber nicht.
              so ist das gemeint.
              dass dann gewisse programme sich bandbreite reservieren liegt nicht an MS. und die funktion zeugt mal wieder davon dass man bei MS daran denkt das optional zu machen.

              und bei mir war es standardmäßig nicht konfiguriert!

              MFG UNI
              http://users.idf.de/~fs/bart.gif

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Andrycha
                Also ich habe da nachgeschaut was bei mir los ist, und es war schon Deaktiviert...
                Ümm, ja, ich glaube ja fast, dass du und UNI den Artikel nicht gelesen habt. Denn da steht drinnen, dass die Einstellung automatisch auf "deaktiviert" steht, und dass eben dadurch 20% reserviert werden!

                Ich müsst die Funktion aktivieren und dann manuell von 20% auf 0% setzen.
                ~ TabletopWelt.de ~

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Odysseus


                  Ümm, ja, ich glaube ja fast, dass du und UNI den Artikel nicht gelesen habt. Denn da steht drinnen, dass die Einstellung automatisch auf "deaktiviert" steht, und dass eben dadurch 20% reserviert werden!

                  Ich müsst die Funktion aktivieren und dann manuell von 20% auf 0% setzen.
                  ja ich weíß.. wenn es aber deaktiviert ist dann is die option ausgeschalten und es wird keine bandbreite geklaut.. wenn du sie aktivierst verhinderst du dass er dir jemals Bandbreite klaut mit dem 0%

                  bei mir stand wert nicht gesetzt!

                  glaub mir ich kenn den QOS paket planer.. ich hab seitdem es win2k gibt in der Computerverwaltung gekramt und das feature war schon bei Win2k dabei!


                  MFG UNI
                  http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab seit heute auch XP (mit neuem Rechner ) und wollte das nun auch überprüfen soweit so gut. Als ich nun aber unter Ausführen "gpedit.msc" eintippte und auf ok klickte kam die Meldung das "gpedit.msc" nicht gefunden werden konnte. Nun frage ich mich: Warum?
                    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                    Läuft!
                    Member der No - Connection

                    Kommentar


                    • #11
                      Hast die Home Edition oder die Professionell Edition?
                      Soweit ich weiss ist das nur ein Problem bei der Professionell Edition.
                      Wer wagt, GEWINNT!

                      Kommentar


                      • #12
                        Wozu ist dieser QOS Paket-Planer überhaupt gut beim Setup von Windows hab ich den gar nicht erst Installiert, nur das TCP IP Protokoll und den Client für MS Netzwerke, mehr brauch ich nicht.
                        "...To boldly go where no man has gone before."
                        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Scotty
                          Wozu ist dieser QOS Paket-Planer überhaupt gut beim Setup von Windows hab ich den gar nicht erst Installiert, nur das TCP IP Protokoll und den Client für MS Netzwerke, mehr brauch ich nicht.
                          Soweit ich das verstanden habe, soll das eigentlich dazu dienen, dass die Auslastung eines Netzwerkes durch diese neue Technik verwaltet werden soll, damit die Anwendungen, die Datenverkehr benötigen, die optimale Bandbreite erreichen können.

                          Kommentar


                          • #14
                            AHA THX

                            Wusste ich ehrlich nicht na ja ist ja auch Egal brauch ich nicht dieses zeug.
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X