Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corel Photopaint 10

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corel Photopaint 10

    Kennt sich jemand mit dem Programm aus?


    Wenn ja wie kann ich Bilder ältern?

    oder

    wie kann ich Bilder allgemein ändern/ wie nennt sich der Befehl?

  • #2
    Re: Corel Photopaint 10

    Originalnachricht erstellt von Admiral Ross
    Kennt sich jemand mit dem Programm aus?


    Wenn ja wie kann ich Bilder ältern?

    oder

    wie kann ich Bilder allgemein ändern/ wie nennt sich der Befehl?

    was meinst du mit ändern? beschreib bitte genauer was du machen willst.
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

    Kommentar


    • #3
      Bilder ältern:

      möchtest du, dass das Bild einen Grauschleier/Braunschleier oder so erhält, damit es *alt* aussieht,
      oder möchtest du, dass es *Punkte* drinnen hat, damit es aussieht als wäre es vergilbt,

      oder möchtest du das Bild schlussendlcih in schwarz/weiß haben?

      es gibt eben ganz viele Möglichkeiten
      und *ändern* kannst mit Coral 10 alles .... deshalb ist eine genauere Beschreibung nötig,

      llap
      t´bel

      Kommentar


      • #4
        na ja,.. ich nutze zwar auch noch Photopaint 10.. aber im gegensatz zu Photoshop ist es je eigentlich ein besseres Spielzeug!

        zum Topic:

        also was willst du nun alles machen? denn ändern kann man wirklich verdammt viel

        MFG UNI

        hey da fällt mir ein..
        wie mache ich nen blends-effekt mit Corel? ich find den mist einfach nicht!

        MFG UNI
        http://users.idf.de/~fs/bart.gif

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von UNI

          hey da fällt mir ein..
          wie mache ich nen blends-effekt mit Corel? ich find den mist einfach nicht!

          MFG UNI
          guck mal unter 3Deffekte


          also ich meine einfach zB das ein altes Bild jemand reinkopieren.
          ein altes Mauerbild, dass einfach abgenutzt ist. farbstückchen fehlen, sonnenabnutzungen usw.

          einfach ältern.

          ich meine jtzt nicht eine 20 Jährige Frau 80 aussehen lassen sonder das Bild als wäre es 80 Jahre alt.

          Verständlich genug?

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Admiral Ross

            also ich meine einfach zB das ein altes Bild jemand reinkopieren.
            ich gebe zu, ich versteh diesen Satz einfach nicht

            t´bel

            Kommentar


            • #7
              ich versuche das mal zu übersetzten:

              er möchte ein neues, schönes bild nehmen, und dafür sorgen das es alt aussieht, wie ein bild das nach 50 jahren vom dachboden kommt und erst mal abgestaubt werden muss und das zweifellos schon einges hinter sich hat.

              mfg akira
              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

              Kommentar


              • #8
                soweit bin ich auch..


                der rest macht mir kopfzerbrechen

                MFG UNI
                http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Admiral Ross

                  guck mal unter 3Deffekte


                  also ich meine einfach zB das ein altes Bild jemand reinkopieren.
                  ein altes Mauerbild, dass einfach abgenutzt ist. farbstückchen fehlen, sonnenabnutzungen usw.

                  einfach ältern.

                  ich meine jtzt nicht eine 20 Jährige Frau 80 aussehen lassen sonder das Bild als wäre es 80 Jahre alt.

                  Verständlich genug?

                  übersetzung:

                  Ich will zb ein neues Bild nehmen zB von patrick stewart und nehme eine Kopie von einem wirklich alten WAndgemälde von Leonardo Da vinci. Das mauerbild ist eben abgenutzt. Es fehlen farbteile, es ist vergilbt. einfach schon mehrer Jahrhundert alt.

                  einfach älter meinte ich das bild von Patrick stewart und nicht ihn selbst um 20 jahren ältern( falten usw reinsetzen, das meine ich nicht)

                  ich meine jtzt nicht eine 20 Jährige Frau 80 aussehen lassen sonder das Bild als wäre es 80 Jahre alt.
                  also das Bild von der person, nicht die person selbst, ältern lassen, sodass das Bild der Person aussieht, als wäre es 300 jahre auf dem Speicher gewesen und wurde eben entdeckt. (nicht die Person auf dem Bild als wäre sie 300 jahre alt)

                  jetzt gut genug?
                  Wenn nicht vermerken unter Person die sich nicht ausrücken kann


                  Versuch 2

                  das will ich nicht machen. das das zu das wird

                  Kommentar


                  • #10
                    das sagte ich doch
                    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                    Kommentar


                    • #11
                      ich probier mich an eine Antwort heranzutasten, denn es gibt x-Möglichkeiten dies zu tun, -dies ist das gute an Corel und gleichzeitig auch das *schwere*

                      Möglichkeit A:
                      altes Bild= schwarz weiß, ein wenig vergilbt , irgendwo eine Falte oder einen Knick im Papier

                      Möglichkeit B:
                      altes Bild= schwarz -weiß, vergraut...wie staubig und Knick im Papier

                      Möglichkeit C:
                      altes Bild= Farbe, - sollt aber so aussehen, als wäre es nachträglich eingefärbt, -- wurde ja früher öfter bei Forografien gemacht, vergilbt.... Knick.... und irgendwo *Schimmelflecken* ...meist in den hellen Farebn

                      Möglichkeit D:
                      altes Bild= Farbe, vergraut, .... minimal unscharf, Flecken und Knicke

                      ??? was möchtest du, oder möchtest du ganz was anderes,

                      llap
                      t´bel

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von t´bel
                        ich probier mich an eine Antwort heranzutasten, denn es gibt x-Möglichkeiten dies zu tun, -dies ist das gute an Corel und gleichzeitig auch das *schwere*

                        Möglichkeit A:
                        altes Bild= schwarz weiß, ein wenig vergilbt , irgendwo eine Falte oder einen Knick im Papier

                        Möglichkeit B:
                        altes Bild= schwarz -weiß, vergraut...wie staubig und Knick im Papier

                        Möglichkeit C:
                        altes Bild= Farbe, - sollt aber so aussehen, als wäre es nachträglich eingefärbt, -- wurde ja früher öfter bei Forografien gemacht, vergilbt.... Knick.... und irgendwo *Schimmelflecken* ...meist in den hellen Farebn

                        Möglichkeit D:
                        altes Bild= Farbe, vergraut, .... minimal unscharf, Flecken und Knicke

                        ??? was möchtest du, oder möchtest du ganz was anderes,

                        llap
                        t´bel
                        ähm

                        das es

                        so aussieht.

                        also einfach wie ein 500 Jahres altes Wandgemälde, an dem schon 4mrd Menschen rumgefingert haben, Sonne usw.

                        danke schonmal

                        Kommentar


                        • #13
                          ich hatte gestern Abend Zeit und habe dies selber bei einem Portrait gemacht...[im Normalfall mach ichgenau das Gegenteil, nämlich ein Bild *erneuern*]

                          ich kann dir - da ich weder das Bild kenne , noch du daneben sitzt und feststellst...AH! genau so sollt es sein,
                          und ich nicht weiß, was du von Corel kennst, nur folgendes empfehlen:...soltest du diese Angaben *nicht finden* dann meld mir dies bitte zurück....

                          mach dir zuerst ein Duplikat des Originals:
                          Bild duplizieren, Kopie neu speichern unter XYZ

                          dann erstelle aus dem Hintergrund ein Objekt... unter Objekt..
                          wenn ich so eine Arbeit vor mir habe, dann kopiere ich mir dieses *Bildobjekt* etliche Male damit ich ausprobieren kann und dann die Veränderungen nebeneinander anschauen kann

                          Filter...Grafikfilter... Sepiatönung,
                          vorallem musst du den Braunbereich ausprobieren....

                          fange am besten mit Veränderungen an, die grade mal einen Wert höher liegen als das was dir am Bildschirm gezeigt wird...

                          in der Voransicht müßtest du das Ergebnis deiner Veränderungen sofort sehen können,

                          andere oder zusätzliche Möglichkeit mit dem Pinsel...Aquarell in der Farbe des jeweiligen Bereichs ... die holst du dir mit der Pinzette die du meist links findest... Pinzette anklicken auf den Bereich im Bild den du *verwischen* möchtest.... hinfahren mit der linken UND dann mit der rechten Maustaste anklicken..so hast du die Farbe für den Pinsel und den Hintergrund... ist einfacher..
                          dann Pinselstärke einstellen, .... und bei Hilfsmittel Pinselstärke den ganz unteren Bereich mindestens auf 20 einstellen...damit die Ränder nicht *hart* werden....

                          und so kannst du nur ausprobieren......

                          ich bedaure, dir keine ganz genauen Arbeitsanweisungen geben zu können, aber genau dies was du machen willst ist die sehr hohe Kunst der Bildbearbeitung, und das Ergebnis hängt von Farb/Filter veränderungen im minimalsten Bereich ab, die aus der Ferne nicht angeleitet werden können.....also zumindest ich kann das nicht....

                          es gibt ein Porgramm das heißt ACDSEE, da sind manche dieser Möglichkeiten als fertige Vorlage drin... ich muss jedoch zugeben ich persönlich Corel bevorzuge, weil es eben genauer und individueller einstellbar ist....

                          sollte dir dies alles sehr fremd vorkommen, dann melde dich bitte wieder

                          llap
                          t´bel

                          Kommentar


                          • #14
                            t`bel ich sehe du kennst dich aus.. also frag ich dich gleich noch was..

                            wie zum henke kann ich mit Corel Photopaint Blends machen?

                            also dass es so aussieht wie jalousin.. (schreibt man das so?)

                            also dass man ein bild hat und dann davor jalousin sind..

                            bei photodraw geht das da heißt der effekt Blends.. aber bei corel find ich den mist nicht#!

                            MFG UNI
                            http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von t´bel




                              Filter...Grafikfilter... Sepiatönung,
                              vorallem musst du den Braunbereich ausprobieren....

                              fange am besten mit Veränderungen an, die grade mal einen Wert höher liegen als das was dir am Bildschirm gezeigt wird...

                              in der Voransicht müßtest du das Ergebnis deiner Veränderungen sofort sehen können,

                              andere oder zusätzliche Möglichkeit mit dem Pinsel...Aquarell in der Farbe des jeweiligen Bereichs ... die holst du dir mit der Pinzette die du meist links findest... Pinzette anklicken auf den Bereich im Bild den du *verwischen* möchtest.... hinfahren mit der linken UND dann mit der rechten Maustaste anklicken..so hast du die Farbe für den Pinsel und den Hintergrund... ist einfacher..
                              dann Pinselstärke einstellen, .... und bei Hilfsmittel Pinselstärke den ganz unteren Bereich mindestens auf 20 einstellen...damit die Ränder nicht *hart* werden....

                              und so kannst du nur ausprobieren......

                              ich bedaure, dir keine ganz genauen Arbeitsanweisungen geben zu können, aber genau dies was du machen willst ist die sehr hohe Kunst der Bildbearbeitung, und das Ergebnis hängt von Farb/Filter veränderungen im minimalsten Bereich ab, die aus der Ferne nicht angeleitet werden können.....also zumindest ich kann das nicht....

                              es gibt ein Porgramm das heißt ACDSEE, da sind manche dieser Möglichkeiten als fertige Vorlage drin... ich muss jedoch zugeben ich persönlich Corel bevorzuge, weil es eben genauer und individueller einstellbar ist....

                              sollte dir dies alles sehr fremd vorkommen, dann melde dich bitte wieder

                              llap
                              t´bel

                              soweit bin ich gekommen. wo finde ich

                              Filter...Grafikfilter... Sepiatönung,

                              unter effekte ist nichts...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X