Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Roboter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roboter

    Also folgendes: ich und eine AG an meiner Schule haben vor einen Roboter zu bauen.

    Das soll ein mobiles und autonomes Teil sein. Also, keine Steuerung per Kabel oder sonst wie von außen, sondern nur durch Programme die vorher in den Roboter eingegeben wurden. Zu diesem Zweck soll ein Laptop(486er oder so) auf dem Roboter sein, in den die Programm(Java, Basic oder was sonst in Frage kommt) eingegeben werden und der dann den Roboter steuert.

    Wir wollen es so realisieren, dass er in einem Labyrint mit einer linie am Boden selber den Weg findet, oder vielleicht einen Gegenstand von A nach B tragen kann. Auch hatten wir uns gedacht, dass er mittels Sensoren(Webcam, Abstandssensor, Lichtwiderstand oder Radar) Objekten ausweichen kann und diese umfährt.
    Das ganze ist als ein langfristiges Projekt geplant(ca. 1 Jahr oder länger) und muss natürlich möglichst für eine Schule in unserem maroden Schulsystem erschwinglich sein.

    Nun mein Anliegen an euch: falls ihr Ahnung von sowas, von Robotik, Elektronik, Programmierung etc. habt - also allem was man für so ein Gerät benötigt, dann wäre das echt klasse, wenn ihr Tips, Hilfe, Anfängerstarthilfe oder ähnlcihes bieten könntet.
    Denn wir sind absolute, blutige Anfänger auf diesem Gebiet und können nicht nur jede Hilfe gebrauchen, sonst sind auch von ihr abhängig!
    Und falls ihr nicht so die Ahnung habt, aber Webseiten, Bücher oder sonst was kennt, die weiterhelfen könnt, wäre das auch schon eine gute Hilfe.

    BTW: Antworten à la "Boa, da haste dir aber was vorgenommen, aber leider kenne ich mich da nicht aus und wünsche dir nur viel Glück" oder "Such doch mal unter 'Robotik' bei Amazon.de oder Google" könnte ihr euch sparen(die Spezialisten wissen bestimmt wen ich meine), da ich so schlau bin sowas selber zu machen.

    Also schon vielen, vielen Dank im Vorraus.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Wir hatten mal in der Schule eine projektwoche gemacht, da haben wir so ähnliche sachen gebaut und eben mit einem C64 programmiert.

    Tipps:

    Versucht es erstmal mit einem C64 einfach steuerungen zu programmieren, weil das ist noch das einfachste, wenn ihr dann das könnt weiterprobieren.

    ihr könnt auch ein Metallstreifen am Boden entlang legen und einem Metalldetektor (gibt es) nehmen der dann den streifen entlang fährt ist. Weil bei der Farberkennung habt ihr das Problem, das bei falschen Lichverhältinise oder die Lampe, wenn ich den Steifen beleuchtet, schwacher wird. falsche Signale bekommt und es eben dann falsch steuert. Das problem hatten wir nämlich auch bei der Farbsotiermaschine, mit bunten Klötzen und konnten daher nur Weiss und schwarz sotieren.

    Hoffe ich konnte dir helfen und es war nicht so eine BTW antwort

    Kommentar


    • #3
      nun ich würde raten dass ihr mal anfangt ein Betriebssystem zu schreiben..

      denn Windows hat fix keine API für den fall dass irgendwer ein kabel an LPT 1 angesteckt hat und hofft dass da jetzt strom reinkommt..

      entweder du schreibst im assembler ein Betriebssystem für das teil...

      oder du schreibst ein Modul das du dann an den Kernel anhängst daß die ganzen Mechanischen Operationen verwalten kann..

      danach sollte es eigentlich kein Prob mehr sein..

      wegen dem strich..

      ich hatte schon mal das vergnügen..

      ich habe das damals so gelöst:

      am boden ist eine schwarze Linie..

      der Robo fährt solange grade aus bis die Diode (keine ahnung was das für eine war) registriert dass die farbe des bodens anders ist..
      dann dreht sich der roboter solange nach links bis er wieder schwarzen boden unter sich hat.. irgendwann kommt er dann aus dem labyrinth raus

      edit : aber nicht nach einer gewissen licht-frequenz suchen sondern sobald sich die farbe um einen gewissen grad differenziert dann soll er erst wenden.. dann funkt es bei jedem lich.. (außer er rennt einen ganzen tag und schaut wie die sonne untergeht

      MFG UNI
      http://users.idf.de/~fs/bart.gif

      Kommentar

      Lädt...
      X