Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows-Neuinstallation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows-Neuinstallation

    Hallo zusammen

    vor kurzem hat sich bei mir ein Virus (Bad Tran oder so ähnlich) eingenistet, der von meinen Anti-Virenprogramm erfasst und auch beseitigt wurde. Unglücklicherweise hat der Virus zuvor irgendwie die Datei KERNEL.EXE infiziert und obwohl der Virus vernichtet wurde spielt mein Windows98 seitdem verrückt.

    Dauernd stürzen Programme ab, ich bekomme Mitteilungen von "schweren Aussnahmefehlern" u.ä., deren Ursprung bei allen in der Datei KERNEL.EXE liegen.

    Ein Bekannter meinte, es wäre besser, W98 auf meinem Rechner neu zu installieren. Nun ja, in solchen Sachen kenne ich mich nicht gerade sehr gut aus. D.h. ich würde W98 wohl neu installiert bekommen, weiss aber nicht welche Auswirkungen das auf meine Festplatten-Dateien hat.

    Als ich vor einiger Zeit meine Festplatte neu formatierte, liessen sich viele Programme nicht mehr starten.

    Lange Rede, kurzer Sinn: mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen, wenn ich W98 installiere? Gehen womöglich irgendwelche Dateien verloren? Lassen sich Programme evt. nicht mehr starten ?
    Ich modde alles und jeden, solange Armada draufsteht ;)

  • #2
    Ich würde dir empfehlen zu formatieren.

    Ich denke, du hast da ein paar "Programmleichen" auf der Festplatte. WAs auch sein kann, das es eben ein paar Programme überinstalliert hat und auch ein paar Dateien mit weniger aktuelle Treibern installiert hat.

    Wobei ich glaube du solltest die Programme mal wider installieren, weil eben wie oben genannt einige drüberinstalliert wurden, die die Programme brauchen.

    Wenn alles nicht hilft Formatieren.
    Musst eben deine sehr wichtigen Dateien sichern wie /Eigene Daten oder eben ein paar Pogrammdaten, wie das Adressbuch oder ICQ ordner.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    Kommentar


    • #3
      Damit es künftig nicht mehr zu Datenverlusten kommt, empfehle ich dir, wichtige Daten auf eine andere Partition der Festplatte zu speichern. Außerdem solltest du, bevor du die Festplatte formatierst, sicherstellen, ob du auch noch alle Kennwörter, Einwahldaten, die auf der HD gespeichert waren noch hast. Ein Freund von mir hat das nicht gemacht und kann jetzt nicht mehr ins Internet, weil er nicht weiß, welches Pasßwort er hat.

      Kommentar


      • #4
        Zuerst würde ich einfach mal versuchen, W98 über das Alte drüber zu installieren. Wenn nur ein paar dll oder so zerschossen sind, kann das helfen. Die Chancen sind nicht sooo hoch, aber besser, als sofort alles platt zu machen.

        Nützt das nix, und Du installierst neu, sind so ziemlich alle installierten Programme nutzlos. Bei der Installation werden Einträge und Verweise in die Registry geschrieben und die wird ja auch neu installiert...

        Ich würde auch formatieren, da das am saubersten ist.

        Die Sache mit dem Sichern von Daten, Kennwörtern etc. ist obligatorisch. Wenn Du nicht 100%ig sicher bist, ob Du alle Treiber zur Hand hast, zieh sie vorher nochmal runter und sichere sie.

        CU

        Kommentar


        • #5
          nun eine neuinstallation hilft wunder.. und damit sowas nicht mehr passiert würde ich XP installieren und dateien die per mail kommen nur mit eingeschränkten rechten starten..

          das findet man unter ausführen als und dann gibt windows dem Programm keinen zugriff auf das system oder sonstwas wichtiges..

          bei der neuinstallation würde ich dir raten die daten auf einer neuen partition abzuspeichern und dann weiterzusehen.

          MFG UNI
          http://users.idf.de/~fs/bart.gif

          Kommentar


          • #6
            zu meinen win98 teiten hab ich alle paar wochen mal formatiert.

            ich würde alle wichtigen daten auf cd brennen oder auf eine andere partition kopieren, pqmagic ist eine gutes programm zum partitionieren. dann im dos modus neustarten format C. eintippen, dann die windows cd einlegen und neustarten. allerdings muss das booten von cd eingestellt sein. kannst im bios allews einstellen.

            mfg akira
            Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
            Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

            Kommentar


            • #7
              Prinzipiell musst du auch nicht das gesamte OS neuinstallieren, wenn wirklich nur die Kernel.exe demoliert ist.

              Such doch einmal auf der Installations-CD in den Cab-Dateien nach der Exe.

              Du müsstest sie dann extrahieren und könntest sie unter DOS als Ersatz für das zerstörte Original einsetzen.

              Kommentar


              • #8
                ist sicher einen versuch wert, aber ich bleibe dei der methode: "Niederbüglen und neu installieren"

                viellciht wurden auch noch andere teile des betriebssystem beschädigt...
                Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Akira
                  ist sicher einen versuch wert, aber ich bleibe dei der methode: "Niederbüglen und neu installieren"

                  viellciht wurden auch noch andere teile des betriebssystem beschädigt...
                  Mein altes Windows 95 habe ich auch mal 2,5 Jahre lang ohne Neuinstallation betrieben.

                  Ich habe es nur ab und zu mal gepatcht , geflickt oder überinstalliert, aber ansonstne funktionierte es noch ziemlich gut.

                  Wenn man jedenfalls viele Daten und installierte Programme hat und nicht alles verlieren möchte, dann ist es auf jeden Fall einen Versuch wert.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von The_Borg

                    Mein altes Windows 95 habe ich auch mal 2,5 Jahre lang ohne Neuinstallation betrieben.

                    Ich habe es nur ab und zu mal gepatcht , geflickt oder überinstalliert, aber ansonstne funktionierte es noch ziemlich gut.

                    Wenn man jedenfalls viele Daten und installierte Programme hat und nicht alles verlieren möchte, dann ist es auf jeden Fall einen Versuch wert.
                    bist du 2.5 Jahre lang im Krankenhaus gelegen und keinen PC gehabt oder wie ist das gegangen?

                    meiner meinung nach ist das ein ding der unmöglichkeit dass bei mir win95 nach 2 wochen nicht im 70% langsamer wird!

                    niederbügeln is immer gut.. da gehen alle falten raus!

                    MFG UNI
                    http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                    Kommentar


                    • #11
                      Das stimmt allerdings.
                      Ich hab auch eine Kiste mit W95 laufen. Das seit ca. 1 Jahr ohne Neuinstallation. Und es wird so langsam höchste Zeit!

                      CU

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von UNI

                        niederbügeln is immer gut.. da gehen alle falten raus!

                        MFG UNI
                        das ist meine rede, endlich hast du es verstamden, bei win2000 ist es weingstens nicht mehr wöchentlich nötig, sondern nur alle 2 monate

                        mfg akira
                        Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                        Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe damals als Neuling auch öfters eine Neuinstallation machen müssen. Aber jetzt nachdem ich weiß, was man machen darf und was nicht, habe ich es geschafft, das System seit gut einem Jahr am laufen zu halten.

                          Der Trick heißt "Systemwiederherstellung". Eine Funktion von Windows Me, die eine Neuinstalltion unnötig macht. Wenn ein neuer Treiber oder eine neue Software Probleme macht, kann man so wieder alles rückgängig machen. Außerdem lasse ich von Zeit zu Zeit den "RegCleaner" laufen, um den ganzen Registry-Müll wegzuputzen.

                          Also möglich ist es schon, ein stabiles System zu haben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von UNI


                            bist du 2.5 Jahre lang im Krankenhaus gelegen und keinen PC gehabt oder wie ist das gegangen?

                            meiner meinung nach ist das ein ding der unmöglichkeit dass bei mir win95 nach 2 wochen nicht im 70% langsamer wird!

                            niederbügeln is immer gut.. da gehen alle falten raus!

                            MFG UNI
                            Das System lief auch und war sogar richtig schnell, wenn man es in der Relation zu anderen Windows Versionen sieht.

                            Ich habe halt immer ein wenig geflickt, gewartet und getunt und das lief recht gut.

                            Bis vor einem halben Jahr habe ich immer nur 95 benutzt.

                            @GeneralMartok
                            Alles in den kannst du mit deiner Methode allerdings auch nicht in den Ursprungszustand versetzen können und irgendwann merkst auch du, dass dein System langsamer wird und die Registry größer.

                            Kommentar


                            • #15
                              @The_Borg

                              Ich will es ja auch garnicht wieder im Ursprungszustand versetzen, weil ja dann alle Programme und Einstellungen weg wären. Und langsamer ist das System auch nicht geworden. Und ich mache sehr viel mit dem Computer.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X