Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

XP oder 2000

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XP oder 2000

    da ich wieder einmal meine Festplatten formatiere, möchte ich
    mal wissen, ob es besser ist bei zwei unabhängigen Festplatten
    Windows XP oder Windows 2000 zu insatllieren die zweite Festplatte wollte ich eigentlich ME behalten, macht das Sinn?
    Wie wäre die beste Betriebssystemkonfiguration über den Bootmanager?
    Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

  • #2
    Was denn nun Windows XP mit Windows 2000 oder mit Windows Me?
    Ich denke du meinst Me denn ich glaube nicht das einer XP (NT 5.1) und W2k (NT5.0) Zusammenlaufen lassen will .
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      ich hab mich zu kompliziert ausgedrückt... sorry...
      Ich formatiere beide Festplatten, hab jetzt 2000 auf der einen als System und auf der anderen ME.
      Nun könnte ich XP irgendwie raufmachen und nun weiss ich nicht wie am besten, ob nu XP und ME, oder XP und 2000, oder XP und ME und 2000 gar nicht mehr.
      Ich habe viel gutes über XP gehört aber keine eigenen Erfahrungen gemacht... also brauche ich einen Vorschlag was wohl die beste Lösung ist.
      Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

      Kommentar


      • #4
        Windows XP Zum Arbeiten und zum Spielen Me wobei fürs Spielen sicher 98SE Immer noch das Beste ist.
        "...To boldly go where no man has gone before."
        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

        Kommentar


        • #5
          gut das probier ich dann mal aus... die SE werd ich wohl noch irgendwo rumliegen haben... danke
          Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

          Kommentar


          • #6
            Ich las heute was schockierendes in der Zeitung!
            Windows XP soll ein rießiges Sicherheits-Loch haben, sodass sogar das FBI einschreiten musste!
            Es wird jetzt jedem, vorallem den Unternehmen,geraten, von XP die Finger zu lassen!
            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

            Kommentar


            • #7
              Ist doch ein Alter Hut diese Lücke haben wir hier schon diskutiert den Patch einfach Installieren und es ist Gut.
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Ich würde jedenfalls von XP die Finger lassen, denn es ist im Vergleich mit 2000 nicht nennenswert weiterentwickelt und verhält sich eigentlich ähnlich wie 95 C zu 98.

                Da XP allerdings noch so einige Sicherhetislücken udn Bugs aufweist, die noch lange nicht ausgemerzt zu sein scheinen, spricht einiges dafür lieber erstmal 2000 zu benutzen, dass inzwischen nach endlosen Patchkuren relativ sicher ist.

                Der beste Rat wäre wohl einfach Linux zu installieren und du musst dir keine Sorgen mehr um all das machen.

                XP Bugreport:http://www.tecchannel.de/betriebssysteme/818/index.html

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von The_Borg
                  Der beste Rat wäre wohl einfach Linux zu installieren und du musst dir keine Sorgen mehr um all das machen.
                  HaHA SEHR WITZIG !

                  Warum gibs so was von Linux nicht einen BUGREPORT? Bugs gibs da sicher auch Genug!

                  Originalnachricht erstellt von The_Borg
                  Ich würde jedenfalls von XP die Finger lassen, denn es ist im Vergleich mit 2000 nicht nennenswert weiterentwickelt und verhält sich eigentlich ähnlich wie 95 C zu 98.
                  http://www.tecchannel.de/betriebssysteme/818/index.html
                  Das stimmt so aber nicht oder ? Endlich gibs ein NT System für den Heim Anwender zu einem Erschwinglichem Preis und XP Hat in Sachen Multimedia und so mehr drauf als W2k eigentlich mindestens Genauso viel wie 9x (Außer bei einigen wenigen Spielen Möglicherweise).
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Scotty


                    HaHA SEHR WITZIG !

                    Warum gibs so was von Linux nicht einen BUGREPORT? Bugs gibs da sicher auch Genug!
                    Ich nehme an, das es da auch Bugs gibt, allerdings ist Linux nunmal modular aufgebaut und daher müsste man einen Menge solcher Artikel verfassen, um jede einzelne Komponente unter die Lupe zu nehmen.

                    Außerdem werden die Bugs im Kernel z.B. quasi wöchentlich ausgemerzt, wenn sie bekannt sind, daher lohnt es sich wohl nicht einen Bugreport zu machen.



                    Das stimmt so aber nicht oder ? Endlich gibs ein NT System für den Heim Anwender zu einem Erschwinglichem Preis und XP Hat in Sachen Multimedia und so mehr drauf als W2k eigentlich mindestens Genauso viel wie 9x (Außer bei einigen wenigen Spielen Möglicherweise).
                    Ich sprach aber von einem Vergleich von 2000 und XP, also nicht von den Versionen für Heimanwender.

                    Was hat XP denn für neue Multimedi-Features?
                    Außer dem Media Player 8 ist mir da nichts bekannt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von The_Borg
                      Außer dem Media Player 8 ist mir da nichts bekannt.
                      Ich meinte das jetzt eher Allgemein bezogen, das Zusammenspiel mit Digital Kameras Scannern und den ganzen kram.
                      "...To boldly go where no man has gone before."
                      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Scotty


                        Ich meinte das jetzt eher Allgemein bezogen, das Zusammenspiel mit Digital Kameras Scannern und den ganzen kram.
                        Wo gibt es denn da einen Unterschied, denn alle notwendigen Schnittstellen werden auch unter 2000 schon unterstützt.
                        Einzig USB 2.0 fehlt 2000, ist derzeit allerdings auch in XP noch nicht vorhanden und soll erst im nächsten Jahr per Patch nachgeliefert werden.

                        Die nötigen Programme machen auch keinerlei Probleme, also sehe ich bei XP eigentlich keine Veränderung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von The_Borg
                          Die nötigen Programme machen auch keinerlei Probleme, also sehe ich bei XP eigentlich keine Veränderung.
                          Du hast mich immer noch nicht Verstanden! W2k mag das alles unterstützen aber unter XP ist das alles fiel besser Integriert *heul* das ist echt Schwer zu beschreiben.
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Scotty


                            Du hast mich immer noch nicht Verstanden! W2k mag das alles unterstützen aber unter XP ist das alles fiel besser Integriert *heul* das ist echt Schwer zu beschreiben.
                            Ja, damit hast du wohl recht, denn ich kann mir das nichteinmal vorstellen.

                            Wenn ich scannen will, dann starte ich mein Bildbearbeitungsprogramm, klicke auf Bild holen oder soetwas ähnliches, dann wird das Scann-Programm gestartet und dort kann ich alles einstellen, was soll man da noch verbessern?

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich empfehle auf jeden Fall, XP draufzumachen, denn es lässt sich vorzüglich installieren, macht absolut keine Probleme und lässt sich super Neustarten!

                              jedenfalls 3mal! Danch wisrt du mit schönen BS versorgt, falls es doch läuft, frisst es deine Systemleistung und weigert sich sicher und kompatibel zu sein!
                              Zuletzt geändert von Dr.Bock; 29.12.2001, 22:47.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X