Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neustart oder Stillstand bei DivX Filmen :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Terra
    hat ein Thema erstellt Neustart oder Stillstand bei DivX Filmen :(

    Neustart oder Stillstand bei DivX Filmen :(

    Ich habe seit ca 4 Wochen nen neuen PC und heute hab ich entdeckt das ich keine DivX Filme ansehen kann

    Wenn ich einen Film starte läuft er ca. eine Minute und dann bleibt entweder der PC stehen (es geht nichts mehr und der letzte Audio Teil wird immer Wiederholt) oder er macht einen Neustart.

    Die CPU Leistung ist durchwegs immer 20%-30%, und die CPU Temperatur steigt während des Films nur um 1 Grad (49°C).
    Kann es sein das in der Hardware wo eingestellt ist das wenn er z.B. 50° erreicht er aus Sicherheitsgründen nen restart macht?

    System:
    AMD 1800+XP Palomino
    256 SD-RAM
    ATI Radeon GK

  • Terra
    antwortet
    Original geschrieben von Data
    @Terra:
    Läuft´s denn vielleicht mit "The Playa"?
    Hast Du dort mal ein wenig mit den Einstellungen rumgespielt?
    Es läuft mit keinem Player. Nicht mit dem WMP, The Playa und es läuft auch nicht wenn ich versuche den Film mit VirtualTub anzusehen oder zu konvertieren.
    Deshalb dachte ich am Anfang das es der DivX Codec ist. Kann er natürlich immer noch sein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Data
    antwortet
    @Satanklaus:
    Kann ich mir in diesem Fall nicht vorstellen, da zum einen die Karte laut Terras Angaben gar nicht heiß geworden ist und zum anderen stundenlang ohne Murren auch "anstrengende" 3D-Spiele meistert...
    ...und so wahnsinnig "erhitzend" sind 2 Minuten DIVX nun auch wieder nicht (im Vergleich zum studenlangen 3D-Zocken)...

    Da liegt IMHO irgendwo ein Softwarefehler bzw. Konflikt vor - aber wo...?!

    @Terra:
    Läuft´s denn vielleicht mit "The Playa"?
    Hast Du dort mal ein wenig mit den Einstellungen rumgespielt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Satanklaus
    antwortet
    Das ist auch so, ich denke, dass die Karte zu ehiß war! ein Bekannter hatte das selbe Prob mit dem Flusi2002! Hab ihm empfohlen einen Lüfter aufzuschruaben und siehe da, es lief einwandfrei! Treiber wären natürlich auch möglich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The_Borg
    antwortet
    Original geschrieben von Terra

    Und ich dachte immer das ATI besonders bei DVD's und Video's so spitze sein soll :/
    Der Meinung war ich an sich auch, da ATI schon hardwareseitig einige nette Features in die Grafikkarten integriert, die das restliche System bei DVDs entlasten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Terra
    antwortet
    Ja die 4in1 Treiber habe ich installiert. Haben mir die im DivX Forum auch geraten. Und ich sollte das Bios updaten aber das hab ich lieber gelassen.

    Ich hab mich auch gewundert das keiner ähnliche Fehler hat den das ist eigendlich ein schweres Problem! Oder es liegt irgednwo an meiner Konfiguration

    Und ich dachte immer das ATI besonders bei DVD's und Video's so spitze sein soll :/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Data
    antwortet
    ATI ist ja bei seinen neuen Karten dafür "berüchtigt", daß die Treiber (noch) nicht so toll programmiert sind - war ja schon desöfteren zu lesen...

    Natürlich blöd - da hat man so einen tolle neue GraKa und kann sie nicht richtig verwenden...

    Wenn Du alle anderen Treiber (VIA 4in1, neuestes DIVX-Codec, neueste GraKa-Treiber usw. usw.) verwendet hast und es immer noch nicht funzt - was ja anscheinend der Fall ist - bleibt wohl nix anderes übrig als auf die nächste Treiber-Version zu warten...

    Was mich nur wundert, ist, daß ich Dein Problem (Radeon mit DIVX) im Netz nirgends finden konnte - das ist dann eigentlich recht ungewöhnlich...

    Viele Grüße,
    Data

    P.S.: Cooler Rechner!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Terra
    antwortet
    Ich habs!

    Es war die Grafikkarte
    Hab heute meine alte GeForce eingebaut und siehe da alles funktioniert!

    Trotzdem danke für eure Hilfe!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Terra
    antwortet
    Danke!

    Leider steht er nicht drin *heul*
    Ich such nochmal im DivX Forum...

    Einen Kommentar schreiben:


  • The_Borg
    antwortet
    Ich denek mal, dass damit gemeint, ist dass der Audio-Codec deaktiviert werden soll.

    In der Systemsteuerung unter "Multimedia" oder unter 2000 unter "Sound und Multimedia" gibt es die Abteilung "Hardware" und dort einen Eintrag "Audiocodecs".

    Wenn man deren Eigenschaften aufruft, dann kann man die installierten Audio-Codecs sehen.

    Wenn dort der DivX Audio Codec eingetragen ist, dann kann man seine Eigenschaften aufrufen und einstellen, dass er nicht benutzt werdne soll.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Terra
    antwortet
    Ich hab im Forum schon was gepostet

    Einer hat ein ähnliches Problem und da ist anscheinend der Audio Codec für MPEG 3 die Schuld

    Aber ich kapier die anleitung nicht wie ich den aktivier
    http://www.divx.com/forums/viewtopic...=23160&forum=9

    Try to play an DivX video with the Media Player ---> right click ---> properties --> there you can c which audio codec is used by DivX !!!
    If DivX Audio is used u know that this codec is still enabled, try to disable this codec --> control panel --> media

    Einen Kommentar schreiben:


  • The_Borg
    antwortet
    Zu heiß ist das jedenfalls nicht.

    Was genaueres weiß ich auch nicht über die ganzen Bugs, allerdings kann man auch in der Readme Datei sehen, dass es immer wieder Probleme mit bestimmten Prozessoren gegeben hat.

    Vielleicht können sie dir im Forum auf divx.com helfen, ich weiß allerdings auch nicht mehr wo ich das mit dem Bug gelesen hatte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Terra
    antwortet
    Habs eben nochmal mit offenem Gehäuse versucht

    CPU: 47°
    System: 27°

    Die Grafikkarte scheint nicht zu heiß zu sein (Hand-über-Karte-heben-Test )
    Ich hab die neueste Version von DivX

    @Martok
    Bis jetzt gabs mit Spielen nie Probleme

    @The_Borg
    Weißt du etwas genaueres?
    Zuletzt geändert von Terra; 02.01.2002, 21:17.

    Einen Kommentar schreiben:


  • The_Borg
    antwortet
    Ich meine, dass ich etwas von einem Bug gelesen habe, der mit bestimmter Hardware und DivX auftritt, allerdings ist er soweit ich weiß in der neuesten Version 4.12 gefixt und es sollte ohne Probleme funktioieren.
    Auch beim Encodieren soll so das Problem auftreten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeneralMartok
    antwortet
    Originalnachricht erstellt von Terra
    hmmm
    Ich hab hier den VIA Monitor der mir die genau Temperatur im Gehäuse und CPU Temperatur sagt.
    Die Temperatur steigt immer nur um 1°C
    Misst der VIA Monitor auch die Temperatur der Grafikkarte? Die hat nämlich bei solchen Anwendungen mehr zu tun als die CPU. Gibt es auch Probleme bei 3D-Spielen?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X