Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Win 98 SE--> Ram

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Win 98 SE--> Ram

    Ich hätte mal ne Frage zu Win 98SE. und zwar wieviel Arbeitsspeicher verkraftet das System?
    Ist es möglich 1024MB DDRam zu nutzen?

    thx

  • #2
    Nein, Windows 98SE ( bis Me ) Verkraftet nur Maximal 512 MB Ram!!!

    Für mehr ist es nicht ausgelegt selbst bei 512 MB Ram kann es schon Probleme geben wenn man Windows den Speicher in der Standard Konfiguration verwalten läst.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      joh danke
      das heißt wohl das ich mir xp holen muß
      grfz
      nun ja cu

      Kommentar


      • #4
        Seit wann verträgt Windows nur 512 MB? `

        AFAIK wird es erst bei 768 MB kritisch, da Windows dann automatisch dermaßen viel RAM für den Festplattencache verwendet, dass das System instabil oder zumindest sehr langsam wird.

        Kommentar


        • #5
          ich weis es zwar nicht so genau, aber ein Bekanter von mir hat etwas über 600 mb in seinem 98 Rechner stecken, und sein System leuft keinesfalls unstabiel oder fehlerhaft.
          Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

          Kommentar


          • #6
            Nachdem man das zuständige Patch installiert hat, sollte es möglich sein, mehr als 512 MB zu installieren! Nur stellt sich die Frage nach dem Sinn! Und ob es nicht Hardwaremäßig zu einer Verlangsamung kommt! Bei einigen GraKAs ist dieser Effekt auch zu beobachten! Die 32 MB Karten sind den 64ern teilweise leicht voraus! Speichermanagement!

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von The_Borg
              Seit wann verträgt Windows nur 512 MB? `

              AFAIK wird es erst bei 768 MB kritisch, da Windows dann automatisch dermaßen viel RAM für den Festplattencache verwendet, dass das System instabil oder zumindest sehr langsam wird.
              Das ist nun mal so Technisch gesehen ist Windows 9x nur für max 512MB Ram Ausgelegt. Was sollte man auch mit mehr? Wenn jemand mehr braucht wie läute die Videoschnitt und dergleichen machen die werden e nicht 9x Nutzen sondern eher NT.
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                das thema hatten wir doch schon.

                die damaligen ergebnise waren:

                max. 512 ram
                empfohlen: 256mb ram, damit läuft das betriebssystem relativ gut

                mfg akira
                Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Scotty


                  Das ist nun mal so Technisch gesehen ist Windows 9x nur für max 512MB Ram Ausgelegt. Was sollte man auch mit mehr? Wenn jemand mehr braucht wie läute die Videoschnitt und dergleichen machen die werden e nicht 9x Nutzen sondern eher NT.
                  Es ist aber eben möglich, das Betriebssystem auch mit mehr zu betreiben und mit mehr RAM kann man das Windows sogar auf eine RAM-Disk laden und dann wird es sogar ziemlich schnell, also ist es nicht vollkommen abwegig soviel RAM zu installieren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann ja sein Aber dennoch ist es nicht von hause aus dafür Ausgerüstet. Für eine RamDisk na ja wer ne Tolle Sache wenn nicht alles Gelöscht werden würde wen der PC Aus ist .
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      Wieso sollte alles gelöscht werden? Es gibt doch Festplatten und Phillips Brenner!

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Scotty
                        Kann ja sein Aber dennoch ist es nicht von hause aus dafür Ausgerüstet. Für eine RamDisk na ja wer ne Tolle Sache wenn nicht alles Gelöscht werden würde wen der PC Aus ist .
                        Das ist wirklich möglich, die PC-Welt hat das mal experimentell versucht und das mit einige Modifikationen geschafft, sowas zum Laufen zu bekommen, allerdings brauchst du viel RAM und einen anderen Ramdisk Treiber, weil der von Microsoft nur 32 MB verwalten kann.

                        Beim Start werden dann die Daten eingelsen und ins RAM geschrieben, was natürlich einige Zeit dauert, allerdings ist es tatsächlich möglich und die Zeit beim Suchen etwa reduziert sich auf ein Fünftel.

                        Kommentar


                        • #13
                          Und du kannst damit rumprollen! RamDisc hat nicht jeder!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Satanklaus
                            Und du kannst damit rumprollen! RamDisc hat nicht jeder!
                            Nunja, weil es im täglichen Betrieb nicht unbedingt allzu geeignet ist.

                            Höchstens, wenn man sein System nur sehr selten startet, dann macht es Sinn, aber ansonsten ist das wirklich nicht gerade alltagstauglich.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wieso nicht! System an, Internet Connection, Laufenlassen!
                              Das ist doch schon das Meiste!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X