Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

flash auf der HP//HP nur in flash

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • flash auf der HP//HP nur in flash

    Ich hätte da mal eine Frage:

    Da ich ja grad am erarbeiten meiner Klingonenseite bin

    Und sie ausschliesslich in Flash mache (was ganz gut aussieht)

    Hat einer Ahnung von Flashseiten???

    Was ist Besser???
    einen Einzigen Flash, oder viele miteinander verknüpfte???

    PS: eine HTML Version für die Modemschnecken kommt auch

    aber das Flash hat vorrang
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    ich muss zugeben ich kann dir deine Frage nicht beantworten,
    ich weiß nicht, was besser ist, ein flash oder viele verknüpfte,

    ich mag dir nur rückmelden, dass ich bis jetzt nur zwei Siten kannte, die nur in flash waren,
    beide sind wieder offline, weil sie kaum Besucher fanden,


    denn, den meisten HP LeserInnen geht es wie mir,

    ich mag selber bestimmen in welcher Zeit ich was lese, mir was ansehe

    wenn mir ein Film online vorgeführt wird, dann klicke ich weg,

    Filme sehe ich mir mit anderen Medien an, nicht mit meinem PC,

    es kann sein, dass diese beiden HPs nicht so gut waren, wie deine möglicherweise werden wird,

    dennoch,
    nur flash, da bin ich skeptisch, dies muss ich zugeben

    llap
    t´bel

    Kommentar


    • #3
      Naja
      mein Flash wird auch kein Film
      sie wird gnauso wie eine Homepage sein, nur eben in Flash..
      mit Navigation und Zurückbuttons

      Ich frage mich grad was das für seiten warendie du als FlashseitenFILME bezeichnest...
      kannst du die mal beschreiben?

      und ich kenne einige Gute Flashseiten, die auch gut besucht sind...

      Besonders eine DUNKLE Seite Für einen DUNKLEN HERRSCHER Auf DUNKLEM Trohn im Lande Mordor wo die SCHATTEN drohn
      »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
      Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
      Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
      Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

      Kommentar


      • #4
        sorry t´bel, aber nur-Flash-HPs sind die ZUkunft...natürlich interaktiver Flash und nicht als Film

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Cpt DingsdaX
          sorry t´bel, aber nur-Flash-HPs sind die ZUkunft...natürlich interaktiver Flash und nicht als Film


          ich denke doch das meiner Recht Interaktiv ist
          und Filmausschnitte der Serien gibts bei mir auch keine zu sehen (vorerst)



          der wechselnde Frauenavatar:
          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Cpt DingsdaX
            sorry t´bel, aber nur-Flash-HPs sind die ZUkunft...natürlich interaktiver Flash und nicht als Film
            Glaub ich ehrlichgesagt nicht. Nur ein kleiner Teil der im Internet betriebenen Homepages ist komplett in Flash gemacht - und die meisten davon sehen IMO schei**e aus. Die Flash Euphorie, die vor einem Jahr war, ist denke ich vorbei. Eine Flashanimation, als Zusatz zum normalen Layout finde ich okay, wenn sie gut integriert ist, aber dass Flash die Zukunft ist, denke ich nicht.

            Kommentar


            • #7
              das liegt doch nur daran das keiner Blickt wie man Flash macht

              ich zB kann eigentlich ganz Gut html - aber mit Flash hast du VIEL mehr Möglichkeiten, und es sieht besser aus, und die navigation ist einfach...

              Ich Vor ein paar Jahren waren Htmls mit gifs oder jpgs undenkbar...


              der wechselnde Frauenavatar:
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Cpt DingsdaX
                sorry t´bel, aber nur-Flash-HPs sind die ZUkunft...natürlich interaktiver Flash und nicht als Film
                gut, wenn dies die Zukunft ist,

                wieso ist dann noch so wenig Zukunft davon im Netz,

                sprich zeige mir beim derzeitigen Stand der Technik
                reine Flash sites...


                interaktive


                llap
                t´bel

                Kommentar


                • #9
                  das hat wohl damit zu tun das
                  1.) das Programm zum Flasherstellen recht Teuer ist,
                  2.) Nicht jeder Flash versteht, bzw die Zeit in das Prog investieren will
                  3.) Es erst im kommen ist...

                  Vor einigen Jahren hatten auch nur die wenigsten Seiten Jpgs, oder gifs, und jetzt ist jede seite voll davon...

                  das entwickelt sich...
                  aber ich kenne doch einige interaktive Flashseiten, nicht so viele wie html, doch auch nicht wenige...

                  ausserdem wissen die meisten das Flash Viel Bandbreite braucht...
                  und Das diejenigen auf die Modemuser rücksicht nehmen, da es in Deutschland immernoch Sehr viele dieser Krücken gibt

                  Aber alle Guten Seiten die ich kenne stellen nach und nach auf Flash um...
                  sie beiten aber Auch Nonflashseiten an.
                  also man kann wählen...
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Dunkelwolf
                    ...
                    und Das diejenigen auf die Modemuser rücksicht nehmen, da es in Deutschland immernoch Sehr viele dieser Krücken gibt
                    ....
                    das wird auch weiterhin so bleiben,

                    bei uns wird es bis ins Jahr XYZ kein ADSL gben, da die Telekom Austria beschloß , dies erst auch für den ländlichen Raum zur Verfügung stellen, wenn die 1. die Gemeinden mitzahlen,[ dies kann sich kaum eine Gemeinde leisten ) 2. das Festnetz der Telekom in den schwarzen Zahlen ist,

                    d.h. zu glauben, dass DSl, oder schnelleres wirklich jeden zur Verfügung steht ist eine Illusion

                    und dies heißt weiters, dass ich - und viele anderen auch - jede Site abbreche , die mir zu lange lädt....

                    außer du willst nur städtisches Publikum auf deiner HP...

                    ich merke eher, dass der trend zu "einfacheren" Seiten geht,
                    und viele Firmen nutzen auch deswegen die neue teure Technik nicht, weil Internet eben kaum Gewinn bringt,
                    und der Inhalt zählt, nicht die Technik, die dahinter steht

                    es kommt darauf an, was du willst, willst du zeigen was du technisch kannst, und dir leisten kannst,
                    oder willst du den Inhalt deiner HP angemessen präsentieren

                    selten gelingt die perfekte Mischung

                    llap
                    t´bel

                    Kommentar


                    • #11
                      nun
                      der Vorteil von Flash ist, du musst nur einmal Warten bis er eingeladen ist, und dann gibt es keine Ladezeiten mehr, egal wie oft du auf einen Button drückst

                      weil du den gesamten Flash schon in den TIF hast

                      bei HTML seiten wird JEDE SEITE eingeladen, bei Flash nur einmal, und dann kansnte flüssig surfen auf der Seite...


                      der wechselnde Frauenavatar:
                      »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                      Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                      Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                      Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn ich mich mal in eure Diskussion einmischen darf. Hier sind zwei Flash Seiten die richtig gut gemacht sind, und so stelle ich mir auch die Zukunft vor:

                        http://www.lamborghini.com/
                        http://www.maasberg.de/
                        "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                        Kommentar


                        • #13
                          @ The Guardian

                          halbwegs gut gemacht,
                          mich stört nur das Flimmern ganz gewaltig

                          llap
                          t´bel

                          Kommentar


                          • #14
                            Also wenn ich mich mal einmischen darf. Ich glaube nicht das die Zukunft des Webs aus Flash besteht. Und das Flash schwer ist und teuer muss nicht sein. Zum Beispiel das Programm Swish ist nun wirklich für Leute gedacht die überhaupt keine Ahnung haben, bietet aber auch für Pros gute Möglichkeiten. Das Flash - Proggi von Macromedia kann man nämlich vergessen. Die Zeit das jeder ne Flash - Site machen wollte ist vorbei und so richtige Flash - Sites haben höchsten noch Privat - Männer, vereinzelte Pages oder eben Internet - Firmen, die sich so natürlich gut repräsentieren wollen. Ich denke die Zukunft des Web kann man nicht in einem Grafikformat sehen, eher in der Diskussion um PHP und HTML. Klar, es gibt auch Sites die komplett mit Flash gemacht sind, aber diese werden sich in Zukunft wahrscheinlich auch nicht stark vermehren, da DSL doch nicht für jeden erschwinglich oder verfügbar ist und die Preise z.B. bei T-Online gerade erst wieder erhöht wurden. Und mit ISDN oder Modem auf ne riesige Flashsite zu warten, da denke ich landet der Mauszeiger schneller auf dem X - Taste als bei ner HTML - Site (oder eben PHP).

                            Zurzeit arbeite ich, naja, bin eigentlich fertig an einem neuen LCARS - Design für die Website die ich mach ( http://home.arcor.de/stt_server2/preview/p2.jpg , http://home.arcor.de/stt_server2/preview/p3.jpg , http://home.arcor.de/stt_server2/preview/p1.jpg ). Hab mir auch überlegt das mit Flash zu machen und auch viele Leute befragt, bin aber zum Schluß gekommen, ein Standart - Design mit JPG zu machen und Flash nur nebenher anzubieten.

                            Da fällt mir auch noch was ein. Größere Websites kann man nciht vollständig in Flash anbieten. Das geht vielleicht für Portfolios oder ähnliches aber richtig große Websites (z.B. auch t´bels Site) sind mit Flash komplett nicht realisierbar.
                            "Alles Lebendige beinflusst Strom und Entwicklung des Exsistierenden." Der Wächter der Ewigkeit

                            =/\= STARTREKterminal =/\=

                            Kommentar


                            • #15
                              Flash ist ne Tolle sache für Präsentationen und nun kann man auch kleinere Flash Programme realisieren die Zukunft ist es aber nicht die geht zu XHTML und zu .NET Web-Anwendungen.
                              "...To boldly go where no man has gone before."
                              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X