Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ADSL und SDSL

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ADSL und SDSL

    Es gibt ja nun die zwei Varianten meine Frage ist wer SDSL Anbietet ich kenne nur Angebote für ADSL. Wobei bei SDSL ja Rein- und Rausgeschwindigkeit gleich sind und somit wäre SDSL ja auch die bessere Variante oder?
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Na sicher ist SDSL besser!
    Was meinst du warum die Telekom nicht ADSL sagt sondern T-DSL!
    Wenn du die meisten T-DSL benutzer fragst was ADSL ist, werden die das nicht mal wissen!

    Kommentar


    • #3
      Ich habe auch noch nie Angebote für SDSL gesehen. Scheint es auch nicht im günstigen Bereich zu geben
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Das gibt's soweit ich weiss nur für Firmen. wenn überhaupt....

        Und außerdem: Die Telekom ist sowieso schlimm, denn selbst das normale ADSL würde bis zu 6 Mbit schaffen, aber die schrauben das künstlich runter, damit die Leute länger im netz hängen und mehr zahlen - das heisst dann halt T-DSL!
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          wieso sollte SDSL besser sein?

          ADSL = 768 down, 128 up. (a wie asynchron)

          SDSL = 384 down, 384 up. (s wie synchron)

          Aber wer braucht schon als normaler Internetuser 384 up? Und verzichtet freiwillig auf weitere 384 KBit (immerhin 48KByte) down, nur um statt mit 16KByte mit 48 KByte uploaden zu können?

          @proton: klar schrauben sie es künstlich runter, aber nicht, damit die Leutz länger im Net bleiben (da haben sie ja bei ner Flat nich so viel davon), sondern die 6 MBit werden auf mehrere User verteilt, damit sie mehr accounts verkaufen können (oder wollt ihr derjenige sein, der kein dsl hat, zu wohle des nachbarn, der dann mit 6MBit surft?), schliesslich haben auch die telekomserver nur eine begrenzte Bandbreite.

          Ausserdem finde ich 96KByte sehr angemessen. Zum downloaden ist es eine gute (im vergleich zu isdnnern und modemern) Geschwindigkeit und fürs normale surfen (was eh den Grossteil der Onlinezeit einnimmt) ist es völlig überproportioniert.
          "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
          ®

          Kommentar

          Lädt...
          X