Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche Hilfe für ein Java-Aplet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche Hilfe für ein Java-Aplet

    Hallo zusammen

    Wer von euch schon mal auf meiner Homepage war, weiss, dass diese sich - unter anderem - mit Astronomie auseinander setzt.

    So gibt es auch eine Rubrik, in welcher ich ausgewählte Extrasolare Planetensysteme behandle und etwas genauer analysiere. Für einen neuen Dienst in dieser Rubrik suche ich jemand, der mir helfen kann.

    Die Idee wäre, ein kleines Java-Applet zu programmieren, das ein fernes Sonnensystem simulieren kann, das heisst, man gibt alle nötigen Bahndaten und das Applet zeigt dann das Sonnensystem in drei Dimensionen. Freie Drehbarkeit wäre super, ist aber nicht unbedingt nötig. Es geht einfach darum, die trockenen Zahlen etwas zu veranschaulichen.

    Es gibt dafür keine finanzielle Entlöhnung, aber es wird sicher eine Autorenangabe geben, ausserdem helft ihr, den Leuten da draussen das Universum etwas näher zu bringen (eines der Hauptziele meiner Seite).

    Ich würde euch hier nicht um Hilfe bitten, wenn ich das selber könnte, denn meine Java-Programmierfähigkeiten sind beschränkt.

    Das Applet sollte folgendes können:
    3D-Darstellung eines Sonnensystems + seitliche Auflistung von Masse und Umlaufzeit der enthaltenen Planeten nach Eingabe folgender Daten:

    - Sterntyp (Farbe)

    - Grosse und kleine Halbachse der Bahn jedes Planeten
    ODER
    - Eingabe der mittleren Entfernung plus Exzentrizität

    - Masse aller Planeten

    - Neigung des Systems gegenüber der Sichtlinie

    - Umlaufzeit aller Planeten

    - Frühlingspunktwinkelabweichung (erkläre ich noch)

    Diese Daten würden von einer Webseite übergeben und sind nicht durch einen User zu verändern. (Ausser die optionale freie Drehbarkeit)
    Wer würde gerne mit mir zusammenarbeiten?

    Ihr erreicht mich über folgende E-Mail-Adresse:
    bynaus@final-frontier.ch
    Oder ihr könnt natürlich in diesem Thread Fragen dazu stellen und euch melden, vielleicht finden sich auch ein paar, die zusammen so etwas hinbringen könnten.

    Ich suche Leute, die mir bei der Anfertigung eines solchen Aplets helfen und die mir Tips geben können
    Zuletzt geändert von Mr. Doom; 21.09.2002, 13:46.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  • #2
    Sehe ich das richtig, dass niemand Interesse hat? Oder hat niemand Zeit? Oder denkt ihr, "mach dir deine Homepage doch selber"... ?
    Naja, ein Versuch wars Wert.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar


    • #3
      Naja, nun sei mal nicht so grantig.
      Wie wäre es z.B. mit einer Titeländerung in "Brauche Hilfe bei Java-Applet" oder so? Frag mal einen der Mods hier (i hob hie keine Rechte nicht), dann fällt das vielleicht auch etwas mehr auf.

      Immerhin hast du da ja schon sagenhafte 14 hits (von denen wohl die Häfte von dir selbst stammt. ).

      gruß, endar
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Isch 'abe gar kein Java

        Naja, zumindest kann ich kein Java programmieren...

        Gruss
        Jens
        So where are you? You're in... some motel room, you just... you just wake up and you're in... in a motel room. There's the key... It feels like maybe it's just the first time you've been there, but... perhaps... you've been there for a week... three months... it's... it's kinda hard to say... I don't kn... I don't know... it's just an anoymous room...

        Kommentar


        • #5
          Also was du da brauchst ist schon ein größeres Projekt. Ne sorry ich kenne auch da niemanden, der das kostenlos macht und auch kann.

          Kommentar


          • #6
            Wer programmiert schon gerne zum Nulltarif? Aber vielleicht gibt es ja faehige Menschen, die - warum auch immer - gerne kostenlos helfen.

            Ich denke allerdings, dass alleine die Programmierung des physikalischen Systems schon recht aufwendig wird. Wenn man dann noch diverse veraenderbare Parameter einbaut, wird es noch mal etwas aufwaendiger.
            Die grafische Darstellung wird da das kleinste Problem sein.

            Aber ich druecke trotzdem die Daumen, dass es umgesetzt wird!

            Gruss
            Jens
            So where are you? You're in... some motel room, you just... you just wake up and you're in... in a motel room. There's the key... It feels like maybe it's just the first time you've been there, but... perhaps... you've been there for a week... three months... it's... it's kinda hard to say... I don't kn... I don't know... it's just an anoymous room...

            Kommentar


            • #7
              Ich bin nicht grantig. :-) Ich dachte, wer weiss, vielleicht findet sich ja jemand, der das gern macht und eine Herausforderung sucht. Meine eigenen Java Fähigkeiten beschränken sich etwa auf "public static main void" und so... vor allem habe ich keine Ahnung von Java-Grafik, was das eigentliche "Hauptproblem" ist.

              Ihr habt recht, das Programm hört sich relativ kompliziert an, aber das muss es nicht sein. Es geht ja nicht darum, das System physikalisch zu simulieren, das wäre echt zu kompliziert und aufwändig. Die Idee wäre, die Bahnellipsen zu zeichnen und dann darzustellen. (Es werden ja nur Ellipsen gezeichnet, deren Eigenschaften schon bekannt sind) Es wäre also ein rein grafisches Problem.

              Ich kann jetzt auc etwas anbieten! Eine Alias-E-Mail-Adresse, @final-frontier.ch :-)

              Ich werd mal einen der Mods bitten, den Titel umzuschreiben. Danke dennoch für eure Postings...
              Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
              Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

              Kommentar


              • #8
                Naja, Umlaufzeit und so haben schon was mit der Masse zu tun. Um Physik wirst Du also nicht rumkommen.

                Ich druecke die Daumen
                So where are you? You're in... some motel room, you just... you just wake up and you're in... in a motel room. There's the key... It feels like maybe it's just the first time you've been there, but... perhaps... you've been there for a week... three months... it's... it's kinda hard to say... I don't kn... I don't know... it's just an anoymous room...

                Kommentar


                • #9
                  Klar haben sie das. Es geht aber nicht darum. Es geht ja nicht darum, etwas zu simulieren, sondern etwas zu zeigen! Ich bin sicher, man könnte eine Ellipse mit einer bestimmten Exzentrizität zeichnen, darauf ein Kreislein, das sich in einer vordefinierten Zeit um einen der Brennpunkte bewegt, während neben dran steht, dass das Kreislein so und so schwer sei.
                  Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                  Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    Mit Flash könnte man das auch hinbekommen,vielleicht findest du da jemanden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Oder du lässt dir 3D Animationen rendern, die du dann entsprechenden Parametern zuweist

                      alles im allen sehr gewagt, aber

                      Nichts ist unmöglich
                      Heterosexuality is not normal - it is just common.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich nehme auch Flash! :-)

                        Serena Hyxing, danke für die Aufmunterung :-) DAS dürfte dann wohl doch etwas aufwändig sein, ich möchte ja System um System dazufügen, ohne jedes Mal meinen Computer für drei Tage zu verabschieden...
                        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                        Kommentar


                        • #13
                          gibts sowas nicht schon vorgefertigt im Netz???

                          Flash ist eine Möglichkeit - nur auch mit viel Arbeit verbunden...
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Das wäre schön, wenn es sowas gäbe? Hast du eine Idee, wo man gezielt danach suchen könnte?
                            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                            Kommentar


                            • #15
                              Also hier gehts ja irgendwie um Java.

                              Ich will für eine Galerie Java verwenden, weiß aber nicht wie das geht und will dass das ganze einfach zu benutzen ist, kann mir wer weiterhelfen, bitteschön??

                              Wäre sehr lieb.
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X