Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Website Referenz Daten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Website Referenz Daten

    Da die rechtliche Seite des "rechtfreien Raumes" ja immer mehr in den Vordergrund gehoben wird.

    Stellt sich mir die Frage, welche Informationen, Personendaten, oder sonstige Dinge zwingend vorhanden sein müssen!


    Was ist da der Unterschied zwischen Privat und Geschäftlich?


    LLAP

  • #2
    Grundsätzlich wird zwischen kommerziell und nicht-kommerziell unterschieden. Geschäftliche Websites schließt das daher von letzterem in Normalfall aus.

    Bei Firmenwebsites weiß ich die Rechtslage nicht ganz genau, aber die Angaben zum/über Unternehmen müssen ausführlicher sein, zwecks u.a. Haftung usw.

    Bei Privatpersonen bzw. privaten Websites (abhängig von ihrem Verwendungszweck) sind genauere persönliche Betreiberangaben nicht zwingend vorgeschrieben. Was auf jeden Fall aber vorhanden sein muss sind Name und E-Mail-Adresse bzw. einen Verweis auf Kontaktmöglichkeiten.

    Sobald Fremdmaterial in Form von Bildern, Texten, Grafiken usw. - also Daten, die nicht von dem Betreiber/Team der Website selbst erstellt wurden, ist laut Gesetz entweder ein Quellenverweis zu führen oder die Quelle direkt auf der entsprechenden Seite anzugeben. Ebenso sollte bei der Verlinkung auf fremde Seiten der Haftungsausschluss über jene Sites auf der eigenen Site aufgenommen werden:

    Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betrieber einer Website durch die Anbringung eines oder mehrerer Links, die Inhalte der gelinkten Website ggf. mitzuverantworten hat.
    Ich/wir habe(n) keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung gelinkter Websites. Ich/wir distanziere(n) mich/uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Websites und versicher(e/n), dass ich/wir uns deren Inhalte nicht zu Eigen machen oder in anderer Art und Weise nutzen oder missbrauchen.
    Darüber hinaus ist, nichts weiteres vorgeschrieben. Außer natürlich die Einhaltung geltender Gesetze.

    Kommentar


    • #3
      Da diese Grauzone durch etliche Gerichtsurteile etwas durcheinander gewirbelt worden ist, tut es sich wirklich gut sich darüber Richtig zu informieren.

      Zwar dürfte für die Gewerblichen, wohl das gleiche gelten wie das was auf einer Rechnung steht, Adresse, Steuernummer usw., aber eine Quelle was jetzt genau drauf stehen muß oder nicht kenne ich leider nicht.


      Bevor ich eben eine Abmahnung kassiere, weil irgendein Anwalt nix anderes zu tun hat, als Website nach Richtigkeit zu prüfen(was Teuer werden kann).

      Finde ich eben mal besser es im Forum anzusprechen.


      Ich weis zwar das es da eine Art "Kammer" oder sowas gibt, die solche Sachen auch Abmahnt oder Bußgelder verhengt, aber wie die genau heißt weis ich leider nicht.

      Kommentar


      • #4
        Also Bei Quellenangaben von Werken aus dem Printbereich ist es so, dass diese folgendes enthalten müssen: Titel des Originalwerks, Autor bzw. Urheber (Person), Verlag, Ausgabejahr.
        Bei Websites, sofern es sich hier um eigene Werke der Websitebetrieber handelt: URL der Website, Autor/Urheber, ggf. Erstellungsdatum/-jahr (falls vorhanden). Das stützt sich auf die §§13 und 63 des deutschen Urheberrechtsgesetzes (UrhG).

        Kommentar


        • #5
          Das dürfte bei einem Wellpaper das ich vor Jahren mal gespeichert habe schon schwierig werden. Die Angaben des Künstlers sind dort nicht angegeben, zwar hat das Bild einen "Stempel" aber der nütz nix. Den kann man kaum noch lesen.

          Zwar schützt es niemanden zu sagen, ich will mit dem Bild kein Geld verdienen, da schon alleine der Gebraucht Strafbar sein kann.

          Manche schreiben dann hin, nicht gleich zum Anwalt rennen ich erntferne das Bild nach aufruf gleich.

          Was einen auch nicht unbedingt etwas nützt.

          Kommentar


          • #6
            Kommt immer auch auf dem Provider an. Provider wie 1und1 oder Schlund verlangen auch ein Impressum mit den angaben der Adresse und so bei Privatseiten soweit ich mich erinnern kann…

            Hier ist mein Impressum, ist sicher etwas übertrieben aber na ja:
            http://www.e-hahn.de/sonstiges/impressum.php
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Also wir haben bei uns auch ein Impressum drin. Ob nun zwingend notwendig oder nicht, man ist damit immer auf der sicheren Seite.
              Hier unser Impressum: http://www.theplace2be.de/index.php?page=impressum
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar

              Lädt...
              X