Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firewalls

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firewalls

    Hi Leute!

    Wo bekomm ich kostenlose und billige Firewalls vom Intenret? Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!

    Danke schon mal!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    ZoneAlarm ist wohl die gängigste Kostenlose Firewall und auch auf Deutsch.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Ich begeh jetzt mal ein bisschen Grabschändung...

      Suche derzeit auch eine Firewall, die nicht nur meinen Zugriff, sondern auch den anderer verhindert, d. h. die Win Firewall fällt für mich schonmal weg.
      Von ZoneAlarm habe ich in letzter Zeit viel negatives gehört, gibt es denn nicht noch andere?
      Das einzige Problem ist, die Firewall müsste kostenlos sein.
      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        Eigentlich braucht man nicht unbedingt eine Software-Firewall wenn man ganz normal über NAT-Router ins Netz geht. Die Router für den DSL-Anschluss bilden selbst schon eine Firewall, die Zugriff von außen verhindert.
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
          Eigentlich braucht man nicht unbedingt eine Software-Firewall wenn man ganz normal über NAT-Router ins Netz geht. Die Router für den DSL-Anschluss bilden selbst schon eine Firewall, die Zugriff von außen verhindert.
          Eine Software Firewall kann allerdings auch unbefugte Programme (z.B. Trojaner) daran hindern, ungefragt nach Hause zu telefonieren. Eine anständige Firewall, überwacht und kontrolliert nicht nur den eingehenden, sondern auch den ausgehenden Datenverkehr.
          Ich selbst benutze die kostenlose Comodo Firewall, die keineswegs so schwierig in der Bedienung ist, wie manche immer noch glauben.
          Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
          Dr. Sheldon Lee Cooper

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Enas Yorl Beitrag anzeigen
            Eine Software Firewall kann allerdings auch unbefugte Programme (z.B. Trojaner) daran hindern, ungefragt nach Hause zu telefonieren.
            Ein guter Trojaner deaktivert die FW einfach auf dem gleichen Rechner oder schaltet sich das Recht frei an der FW vorbeizukommen.
            Deswegen arbeitet eine anständige FW auf einem extra Rechner oder eben einem dieser NAT Router.

            Eine anständige Firewall, überwacht und kontrolliert nicht nur den eingehenden, sondern auch den ausgehenden Datenverkehr.
            Das kann man auch mit entsprechend guten NAT Routern einrichten.
            Ein paar praktische Links:
            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
            Aktuelles Satellitenbild
            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

            Kommentar

            Lädt...
            X