Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigene Internetseite [Tipps für Anfänger]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigene Internetseite [Tipps für Anfänger]

    Jetzt dürft ihr mich mal wieder kräftig auslachen, denn ich hab absolut keinerlei Ahnung dafon, wie man 'ne eigene Site er- und on stellt. Braucht man dafür ein spezielles Programm, oder wie oder was?

    Ja ich weiß, es is schlimm, wenn man seit vie (!!) Jahren nen PC hat und nicht mal die Grundlegensten Sachen weiß, aber kann mir da jemand ein paar Tipps geben?

    Danke!
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Naja ist ja nicht schlim

    Also für ne eigene Internetseite benötigst Du zunächst mal Webspace (Festplattenspeicher im Internet) Eigentlich jeder Provider bietet seinen Mitgliedern etwas Webspace an (T-Online z.B. 10mb kostenlos)

    danach benötigst Du ein FTP Programm um Deine Dateien auch auf den Webspace hochzuladen, ich würde Dir WS_FTP empfehlen.

    Dann benötigst Du zum schluss noch ne Internetseite, solltest Du Office mit Frontpage haben, dann kein Problem aber es gibt auch noch genug Freeware Programme im Internet um Website (Homepages, Internetseiten) zu erstellen.

    Ich würde mir aber vorher genau Überlegen:
    - wass soll meine Website aussagen
    - wie soll sie aufgebaut werden
    - Inhalt der Seite
    - Unterteilung (Sortierung)

    Das wäre so das Grundlegende was ich jetzt so auf die schnelle schreiben kann
    Vielleicht hilft es ja schon ein bischen
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      also mit frontpage würd ich es ehrlichgesagt nicht machen. die sehen dann alle gleich aus.
      man sollte selber eine scheiben z.B. mit html oder php
      Meine Homepage: Star Trek - Online

      Kommentar


      • #4
        Zitat von CapitainPicard
        also mit frontpage würd ich es ehrlichgesagt nicht machen. die sehen dann alle gleich aus.
        man sollte selber eine scheiben z.B. mit html oder php
        Naja wenn man es mit Frontpage drauf hat kann man sicher geile Dinger machen die nicht gleich aussehen (sieht man meiner etwa an das die mit Frontpage ist?) allerdings muss man dafür auch eigentlich das richtige Programmieren im Texteditor draufhaben damit man auf die schnelle was anpassen kann! Ich würde dir empfehlen dich erstmal nen bisschen so in HTML reinzuarbeiten! Selfhtml (musste ma nach googlen) kann da gut helfen ich habs mir auch selbst beigebracht darüber!

        Zum Hochladen würde ich dir FlashFXP empfehlen ist IMO das beste FTP Programm!

        Kommentar


        • #5
          Ich mache alle Webseiten grundsätzlich mit FrontPage, weiche aber für gewisse Sachen zu Dreamweaver aus. Das FrontPage-Seiten alle gleich aussehen, muss ich widersprechen. Ganz wichtig für eine Homepage ist die Grafik. Mit ein paar schön gestalteten Buttons oder Hintergründen kann man einer HP schon ein ganz individuelles Aussehen geben. Hierzu verwende ich den Ulead PhotoExpress. Ist anwenderfreundlich, kann so zimlich alles ist aber leider kaum kompatibel mit anderen Grafikprogrammen (.UPX-Format ...)
          Zum Upload verwende ich LeapFTP. Einfach, schlicht, macht keine Macken. Mehr braucht man von einem FTP-Programm auch nicht erwarten.

          Kommentar


          • #6
            Also Frontpage verwende ich gar nicht da Frontpage mir einfach viel zuviel müll in den Quelltext schreibt, das braucht kein Mensch. Allerdings ist Frontpage so sehr ich es auch meide, für einsteiger denke ich gar nicht so schlecht.
            Ich verwende Dreamweaver und ab und an mal den Texteditor, für Grafiken (wenn ich welche mache) verwende ich Adobe Photoshop.
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Miles
              Also Frontpage verwende ich gar nicht da Frontpage mir einfach viel zuviel müll in den Quelltext schreibt, das braucht kein Mensch. Allerdings ist Frontpage so sehr ich es auch meide, für einsteiger denke ich gar nicht so schlecht.
              Ich verwende Dreamweaver und ab und an mal den Texteditor, für Grafiken (wenn ich welche mache) verwende ich Adobe Photoshop.
              Wenns zuviel Müll ist schmeißt man es halt manuell noch schnell raus wenn man Ahnung hat! Das sind 2 Minuten und dann is es so sauber wie selbst programmiert...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von fan-andre
                Wenns zuviel Müll ist schmeißt man es halt manuell noch schnell raus wenn man Ahnung hat! Das sind 2 Minuten und dann is es so sauber wie selbst programmiert...
                Dann kannste es lieber gleich manuell machen als nachher nochmal den Code zu säubern, ich halte das für total sinnlos.
                Aber wie gesagt, für anfänger oder für Leute die es nur nebenbei machen, reicht Frontpage aus.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Miles
                  Dann kannste es lieber gleich manuell machen als nachher nochmal den Code zu säubern, ich halte das für total sinnlos.
                  Aber wie gesagt, für anfänger oder für Leute die es nur nebenbei machen, reicht Frontpage aus.
                  Nee also wenn du große Seiten machst dann ersparst du dir ne Menge Arbeit durch FP denn das Säubern geht schneller als das alles manuell zu tippen! Vorallem bei Bildern etc. und als Anfänger würd ich mich nicht grad sehen...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja aber trotzdem ist FP wirklich nur für Anfänger geeignet. Schreibt viel zu viel Müll in den Code und ist vor allem viel zu sehr auf den IE als Browser ausgelegt. Da gibts schon zum Teil Freewareprogramme die das können. Und alle die ordentlich arbeiten wollen benutzen sowieso Dreamweaver wenn sie es sich leisten können.
                    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Stargamer
                      Ja aber trotzdem ist FP wirklich nur für Anfänger geeignet. Schreibt viel zu viel Müll in den Code und ist vor allem viel zu sehr auf den IE als Browser ausgelegt. Da gibts schon zum Teil Freewareprogramme die das können. Und alle die ordentlich arbeiten wollen benutzen sowieso Dreamweaver wenn sie es sich leisten können.
                      Siehste Dreamweaver kann ich mir aber nicht leisten und FP hab ich nunmal also warum nicht nutzen? Ich komm super damit klar! Aber ich glaub wir kommen ein bisschen vom Thema ab!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MFB
                        Ganz wichtig für eine Homepage ist die Grafik.
                        Naja, ganz wichtig für eine Homepage ist in erster Linie mal der Inhalt.
                        Moit Grafikspielereien kann man mittlerweile auch nicht mehr über fehlende Substanz hinwegtrösten.


                        Grundsätzlich zum Homepage-Bau:

                        Willst du nur eben schnell eine erstellen, dann ein WYSIWYG-Editor Marke Frontpage oder Dreamweaver. Letzterer ist etwas besser, aber auch aufwendiger.
                        Solltest du dich langfristig damit beschäftigen wollen unbedingt gleich von Anfang an beginnen, selbst den Code zu schreiben. Auf die Dauer kommt man damit wohl am Weitesten. Die Kombi-Methode mit Editieren/Frontpage betrachte ich immer recht skeptisch, das nur in Ausnahmefällen benutzen.
                        "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                        - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                        Kommentar


                        • #13
                          Schon klar, Dr. Zoidberg , Inhalt ist NATÜRLICH wichtig - nur wegen der Grafik besuche ich dieses Forum sicher nicht

                          Ich meinte nur im oberen Zusammenhang, dass man der HP einen eigenen, individuellen Touch geben kann, wenn man sich eine grafische Linie festlegt. Es kam da ja die Behauptung, FrontPage-HPs sähen sich alle ähnlich. Mit eigener Grafik kann man dem deutlich entgegenwirken. So war das gemeint.

                          Kommentar


                          • #14
                            Bevor du wirklich mit dem Gestalten der Seite beginnst, startest du am besten mal mit einem kleinen Ausflug auf die folgende Seite:

                            http://www.karzauninkat.com/Goldhtml/

                            Dort steht alles, was man sicher NICHT tun sollte, wenn man eine Homepage gestalten will...

                            Ansonsten kann ich mich den anderen anschliessen: Für den Anfang kannst du natürlich auch einen ganz einfachen HTML-Editor gebrauchen wie jenen, der in Netscape / Mozilla eingebaut ist, für die ersten Schritte ist das nicht schlecht (dann lernst du auch gleich mal, wie der "Unterbau" aussehen muss, den FP oder Dreamweaver unter der schönen Maske aufbauen). Später würde ich dir Dreamweaver empfehlen.

                            Ansonsten lohnt es sich natürlich auch, mal auf anderen Seiten vorbei zu schauen, deren Code zu kopieren (Rechtsklick - "Quellcode ansehen" oder so) und den durchzugehen - so lernst du auch, wie andere ein bestimmtes Problem gelöst haben. Natürlich baust du diese Elemente dann nicht 1:1 in deine eigene Seite ein, sondern bastelst dir deine eigene Version...
                            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                            Kommentar


                            • #15
                              Man kann übrigens auch wundervoll mit Word ne Webseite basteln, wie ich es schon zwei mal gemacht habe.
                              Geht zwar nicht so schnell wie bei Frontpage oder Sonstigem, funktioniert aber auch.
                              Man muss einfach nur die Webseite als html/htm speichern, die Webseite hochladen und den Ordner, der die ganzen Bilder und Formatierungscodes enthält.
                              Dann kann man noch eine Domain registrieren lassen.
                              De, Net, Org und Com kosten was, aber De.Vu ist kostenlos.

                              Übrigens kann man einer meiner Wordwebseiten, in dem man in meinen Profil mal auf den Link klickt, der angegeben ist.
                              אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X