Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tastatur als Krankeheitserreger...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tastatur als Krankeheitserreger...

    Hallo,

    ich hab neulich im TV bei N24 glaub ich gesehen, dass die Tastatur ein extremer Krankheitserreger ist. Wenn ich mich richtig erinnerer sind da mehr Keime drauf, als auf einem Eurostück.
    Ich fand das echt n bissl erschreckend. Nur was kann man dagegen tun? Das haben die da nicht gesagt. Ich wische sie wöchentlich mit so einem Plaste und Bildschirmreiniger ab. Eine Tastatur, wo ich mal Saft drübergeschüttet habe, hab ich mal die Elektronik rausgebaut und in die Spüllmaschiene gesteckt. Haut auch geklappt.
    Habt ihr irgendwelche Tricks?
    Ich bin ein Signatur-Virus!
    Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

    Gesehen und infiziert bei Soran :D

  • #2
    Als eine Lösung ist einen Pinsel zu nehmen und mit dem mal durch die Zwischenräume
    der Tasten zu fahren. Das sammelt schon ne menge Dreck ein.
    Einer andere Lösung zur wohl effektivstens Reinigung ist, dass man alle Tasten einfach mal rausnimmt.

    Aber ich muss gestehen, dass ich bis jetzt noch nicht an meiner Tastatur erkrankt bin.
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

    Kommentar


    • #3
      Hab das schon vor längerem mal gelesen, aber mach mir da jetzt nicht so große Sorgen. Es mögen zwar viele Keime oben sein, aber deshalb wird man nicht zwangsläufig gleich krank.

      Kommentar


      • #4
        Seh ich so wie cmE. Wenn man jegliche Keime im Haushalt eliminiert, ist man auch ruck zuck gegen alles allergisch, und von da an ein gefangener in seinem "sterilen" Haus.

        Ich mach meine Tastatur höchstens alle 12-18 Monate mal komplett sauber (tasten rausnehmen und mit spüli einzeln reinigen).

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch, dass man sich da keine unnötigen Gedanken machen sollte.
          Ich reinige meine Tastatur noch seltener als Zefi, und habe mir auch noch nichts geholt, was man mit der Tastatur in Verbindung bringen könnte .
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Jo durch meine Tastatur bin ich auch noch nicht krank geworden.
            Und sollte ich nach 3 Jahren erste Anzeichen von Tastaturitis bei mir feststellen, kaufe ich mir einfach eine neue.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Das Tasterturen und Mäuse Krankheitserreger aufnehmen und als wahre Keimschleudern dienen ist schon sehr lange bekannt. Daher gibt es auch hygenische Mäuse und Tasterturen. Solche finden übrigens in Krankenhäusern verwendung, wenn es darum geht einen sterielen Ort zu schaffen. (z.B. Krankenhaus-OP)
              --

              Kommentar


              • #8
                Na ja ich mach meine Tastatur jede Woche sauber, ich sauge sie ab und wisch sie mit Kunststoffreiniger ab weil ich staub auf Technischen Geräten und auch Verschmutzungen durch schweiß und fettige Finger nicht ab kann letzteres ist natürlich vor Allendingen bei Tastatur und Maus anzutreffen.
                "...To boldly go where no man has gone before."
                ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                Kommentar

                Lädt...
                X