Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen wegen Serien-Download!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen wegen Serien-Download!

    Hi,
    ich bräucht schnell ne kleine Info. Hab in der Internet Pro von ner neuen Software gehört mit der man nur legale Inhalte downloaden kann. Denke mal das stimmt soweit, sonst würd nicht in meinem Lieblingsmag stehen. Doch bevor ich mich anmelde würd ich gern wissen wieviel dateien ich im gratis Testzeitraum runterladen kann.
    Kann mir jemand weiterhelfen? Oder hat jemand überhaupt Erfahrung damit gemacht?

    Thankz

    StoneH(Queen)
    Zuletzt geändert von Dr.Bock; 15.08.2005, 11:37.

  • #2
    gratis testzeitraum?
    das heist das kost schonwieder geld!
    und damit kanns nicht gut sein
    und WTF soll denn da intresantes drinn sein wenns nur legale sachen gibt?


    294 Mill. Texte
    554.381 Videos
    385.318 MP3s
    201.602 Programme
    128.327 Games
    5.753.427 Bilder

    128tausend Freeware games für die keiner geld will oder was?
    385tausend selbstgemixte MP3s weil von Britney oder Metallica darf man da ja nix finden!
    554k videos = Trailer und 500kb Fun Videos?

    nee nee für sowas will doch keiner geld bezahlen das geht mir net in den kopf was der schwachfug soll.

    ausserdem wer mit solchen bildern wirbt
    [IMG]zensiert[/IMG]
    das kann kein seriöses Angebot sein, zumal die mädels da drauf sich bestimmt auch extra für dieses legale filesharing programm fotografieren lassen haben.

    800 GB sollen täglich an Dateien hinzukommen... also neue releases oder leute die den kram runtergeladen haben und im Client laufen lassen? ich denk doch eher 2teres soviel NEUE daten kommen ja nichtmal beim illegalen zustande.

    Sorry aber ich hab das gefühl das angebot stinkt zum himmel
    erstens nur Legale sachen da drinn zu haben ist zu 90% einfach uninteresant weil man auch per Web an Trailer und Freeware proggis kommt da brauch ich kein P2P Tool für das ich noch geld hinlegen muss.

    Wenn es trotzdem illegale inhalte hat ist es scheinheilig und du bezahlst für Raubkopien die dennoch illegal sind und die Polizei intresierts auch nicht ob du so blöd warst geld dafür zu bezahlen.

    Tut mir leid aber in meinen Augen ist das völlig unseriös.

    lass mich aber gerne vom gegenteil überzeugen!


    //nachtrag
    Tauschbörsen wie Kazaa, eDonkey/Emule oder Bittorrent sind zu langsam, gefährden die Sicherheit Ihres PCs und sind längst nicht mehr anonym.
    wer BitTorrent als langsam bezeichnet hat keine ahnung, das könnte man schon als verleumdnung ansehen ^^
    Sicherheit des PCs ich lol mich weg, klar wenn man auf Fakes reinfällt wo viren drinn sind vielleicht das wars aber auch. Man muss halt wissen wo man sich rumtreibt.
    Nicht anonym? Ja das ist auch der einzige Nachteil des ganzen, nur gibt es so viele die emule oder torrent benutzen da braucht man sich keine sorgen machen das die Polizei vor der tür steht weil ne IP von dir entdeckt wurde.

    Ich würd mir eher sorgen machen wenn der Anbieter hochgenommen wird und mein Name und Adresse in der Kundenliste stehen! (siehe Newsmeldungen als FTPWelt.com hochgenommen wurde)

    ich würd sagen finger weg und für illegales sollte man sowiso nicht mehr bezahlen als die materialkosten
    Zuletzt geändert von Cu Chulainn; 14.08.2005, 16:42.
    -derzeit keine Signatur-

    Kommentar


    • #3
      naja ich meld mich mal an und schau nach wie´s aussieht.
      Kannst ja auch mal probieren, die ersten 2 wochen scheinen ja wirklich garzis zu sein und ich hab gehört, dass man sich per mausklick wieder abmelden kann.

      Kommentar


      • #4
        Stimme zu, das ist absolut überflüssig. Wer sich wirklich für das Laden interessiert, der weiss wie er was wo findet und bekommt. Seien wir ehrlich, was legal ist ist selten interessant.
        my props

        Kommentar


        • #5
          was legal ist ist selten interessant.
          würd ich nicht sagen
          was ich an freeware aufm rechner hab ist nicht gerade wenig ^^

          aber was legal in ein Filesharing programm kommen kann, das krigt man auch im Internet ohne das man diesem komischen anbieter geld dafür bezahlt.

          ausserdem bezweifel ich dass da wirklich nur legale sachen drinne sind, eher im gegenteil ich les da nur was von anonym (und wenn mein name und kontonummer bei dem anbieter vorlegen ist das alles andre als anonym wenn der hochgenommen wird!)
          -derzeit keine Signatur-

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ZeroB@NG
            wer BitTorrent als langsam bezeichnet hat keine ahnung, das könnte man schon als verleumdnung ansehen
            BitTorrent ist nur bei neuen torrents langsam, wenn es noch nicht viele Seeds gibt. Besonders wenn der eigene Upload niedrig ist und man daher nicht viel zur Verbreitung beitragen kann. In der Mitte der Lebenszeit eines torrents ist die Geschwindigkeit am höchsten

            Ich halte das auch für Zeit-und Geldverschwendung. Downloads von aktuellen Serien bewegen sich zwar in einer rechtlichen Grauzone, aber als legal kann man es auch nicht bezeichnen
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              Link entfernt
              und das ist wohl der endgültige beweis das es ein illegales angebot ist.


              finger weg
              Zuletzt geändert von Dr.Bock; 15.08.2005, 11:37.
              -derzeit keine Signatur-

              Kommentar


              • #8
                Genauso wie Filesharing ist das Usenet an sich nicht illegal. Es kommt nur darauf an was man damit macht

                Da Firstdownload24 aber mit Warez-groups wirbt, wäre es besser statt einen für Zugang zu einem seriösen Newsserver zu bezahlen
                "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                "
                Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                Kommentar


                • #9
                  Bisher hat es wohl keinen ***-Kunden gegeben, der jemals Ärger wegen dem download hatte, weil niemand solche sachen verfolgt.
                  Zumal der Zugang anonym und sicher ist.
                  Habe vergeblich nach Leuten gesucht, die Pech mit Firstload hatten, hab aber niemanden gefunden.

                  Also ich werde das jetzt mal testen und mich überraschen lassen, kostet schließlich nichts.
                  Zuletzt geändert von Dr.Bock; 15.08.2005, 11:38.

                  Kommentar


                  • #10
                    irgendwie werde ich das gefühl nicht los, StoneH hat sich hier nur registriert um für dieses unseriöse Projekt werbung zu machen, um vielleicht schnelles Geld damit zu verdienen
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Also jetzt mal das was ich erwartet hatte ..

                      Also als ich den Threadtitel gelesen hatte hatte ich eigentlich erwartet zu erfahren was mich schon länger interessiert :

                      Nehmen wir mal an jemand würde natürlich rein theoretisch versuchen sich Serien (also keine aktuellen Kinofilem oder zeug das noch nicht im Fernsehen kam ) runterzuladen über torrent oder so kann das wirklich illegal sein ?
                      Ich mein dasselbe geht auch mit jedem Videorekorder nur das der nunmal miese Qualität bietet ?
                      Es ist nicht der Klug der viel weiß, viel klüger ist der der weiß wo er nachgucken muß wenn er was wissen will!
                      Londo Mollari:Everyone remembered the great rulers, and everyone remembered the insane rulers, but no one ever cared about the competent ones.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Sache ist eigentlich eindeutig: Du kannst dir mit deinem Video- oder DVD-Rekorder alles aufnehmen und so oft angucken wie du willst. Sobald du die Aufnahme allerdings vervielfältigst und weitergibst, ist das nicht mehr legal. Da du nunmal nicht Rechteinhaber der aufgenommenen Sendung bist.
                        Und wenn du eine Aufnahme in einer Tauschbörse anbietest, machst du dich also eindeutig strafbar.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Das Herunterladen an sich ist nicht illegal. Aber das Verbreiten. Und das eine geht ohne das andere meistens nicht

                          In der Praxis muss man aber zumindest hier kaum mit rechtlichen Folgen rechnen. Die Polizei verfolgt nicht jeden kleinen Downloader. Meistens nur die, die es im großen Stil betreiben und dann noch gebrannte Kopien davon verkaufen. Oder Betreiber von Fileservern und ähnlichem
                          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                          "
                          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                          Kommentar


                          • #14
                            Normale Fernsehserien kann man da legal downloaden. Das ist nämlich wirklich erlaubt, hab´s probiert und mir testweise nen paar alte Akte X Staffeln runtergezogen.
                            Wäre der Dienst verboten, gäbe es ihn doch nicht, logisch, oder?
                            Soll übrigens keine Werbung sein, bin wohl einer der wenigen die nicht alles super negativ sehen. Schließlich ist die Sache nicht schlecht, obwohl nach 14 Tagen recht teuer.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das herunterladen von jeglichen Serien ist verboten und somit illegal.
                              Es wird da wohl kein Studio sagen, ja hier nehmt unsere Serien und ladet sie euch kostenlos runter, denen geht doch da so einiges an Geld durch die lappen.

                              Nene, fakt ist das das runterladen von Serien, Filmen etc., die Lizensflichtig sind und wo es keien Erlaubniss gibt (sie runterzuladen), verboten und somit illegal ist.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X