Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Traffic-Klau?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Traffic-Klau?

    Vielleicht hab ihr sowas auch schonmal gesehen wenn ihr per Googel-Bildersuche ein Bild angeklickt habt:



    Manchmal passiert das auch erst später.

    Ist das wirklich strafbar? Ok, es entstehen Kosten für die Betreiber. Das verstehe ich.

    Auf der anderen Seite hat ja jeder die Möglichkeit zu Direktlinks. Die Suchmaschinen unterstützen das ja quasi. Können diejenigen die das nicht wollen von Anfang an unterbinden?

    Oder liegt es in der Verantwortung derjenigen die linken?

  • #2
    Na ja wenn jemand das verlinken von Bildern verbietet, ist das sein gutes recht, sollte man sich dran halten. Suchmaschinen können das aber nicht, wenn jemand Probleme mit Traffic hat muss er sich da eben was einfallen lassen.

    Die Suchmaschinen treiben den Traffic von Foren durch ihre Bots ja auch in die Höhe .

    Wenn große PC Seiten auf eines meiner Programme aufmerksam machen, verlinken die ja auch, dann geht bei mir der Traffic auch extrem nach oben , was soll ich machen, ich kann nur aufpassen…

    Für die Suchmaschinen sollte sich eh jeder eine "robots.txt" anlegen, da kann er festlegen wo die Suchmaschinen was aufnehmen dürfen und wo eben nicht.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Also in gewissen Maße ist das schon ein Problem.
      Wenn ich eine Webseite habe mit ca. 15 clicks pro Monat und jemand kommt daher und verlinkt meine Bilder ["hotlinking"] in einem Forum mit 2000 Mitgliedern in einem vielgelesenen Thread, dann sprengt das schon meinen Rahmen.

      Wenn man Webspace hat, kann man die Sachen doch hochladen.
      When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von endar
        Also in gewissen Maße ist das schon ein Problem.
        Wenn ich eine Webseite habe mit ca. 15 clicks pro Monat und jemand kommt daher und verlinkt meine Bilder ["hotlinking"] in einem Forum mit 2000 Mitgliedern in einem vielgelesenen Thread, dann sprengt das schon meinen Rahmen.

        Wenn man Webspace hat, kann man die Sachen doch hochladen.
        Die Bilder speichern und bei sich hochladen wäre aber doch IMO eine Urheberrechtsverletzung..wie sieht das denn beim Hotlinking aus?

        Kommentar


        • #5
          Das kommt doch auf den Einzelfall bzw. das Bild an, denke ich.
          Wenn man dort weiterhin www.paramount.com auf dem Bild steht oder ähnliches, dann bleibt doch das Urhebernachweis unverändert.
          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

          Kommentar


          • #6
            Naja, meistens gebe ich sowieso ne Quelle dazu an weil ich oft zu Filmen oder so Threads aufmache.

            Nur wenn das wirklich strafbar ist und den Leuten erhebliche Kosten bringt dann unterlasse ich das und packe die auf meinen Webspace.

            Den Link zu Originalseite gibt es dann dabei.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skymarshall
              Vielleicht hab ihr sowas auch schonmal gesehen wenn ihr per Googel-Bildersuche ein Bild angeklickt habt:



              Manchmal passiert das auch erst später.

              Ist das wirklich strafbar? Ok, es entstehen Kosten für die Betreiber. Das verstehe ich.

              Auf der anderen Seite hat ja jeder die Möglichkeit zu Direktlinks. Die Suchmaschinen unterstützen das ja quasi. Können diejenigen die das nicht wollen von Anfang an unterbinden?

              Oder liegt es in der Verantwortung derjenigen die linken?
              Joa, so ne Grafik kann man wenn man vollen Server-Zugriff hat einrichten, die wird dann anstatt der Bilder auf fremden Seiten angezeigt. So kann man den Traffic-Klau in Grenzen halten.

              Ob es strafbar ist? Weiß ich auch nicht so genau, denke hängt von den Bildern ab, also obs frei verfügbare sind oder eben nicht, habe mit meinem Forum die Erfahrung aber schonmal machen müssen, das ich angeschrieben wurde, wegen Bildern die in mein Forum gestellt wurden, von einer fremden Seite und der Betreiber etwas dagegen hatte, weil die Bilder halt urheberrechtlich geschützt waren.

              Kommentar


              • #8
                wie baut man den so etwas ein?

                habe selber starke probleme mit dem bilder klau
                "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                Kommentar


                • #9
                  mod-rewrite ist der Trick an der ganzen Geschichte:
                  http://httpd.apache.org/docs/1.3/mod/mod_rewrite.html

                  Etwas weiter unten ein Beispiel:
                  http://www.alistapart.com/articles/hotlinking/
                  “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X