Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 & 1 Flat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1 & 1 Flat

    Hallo, hab im tv en bericht gesehen wo es um genau diesen provider ging und ich dachte mir nun, warum machen die sowas! ... Locken erst die leute mit top angeboten und wollen diese dann wieder loswerden, wenn man zu viel im i-net surft! ...

    Für was bieten die den ne flat sonst an oder für was sollte man solch eine nur sonst nutzen, wenn nicht zum surfen, bis die leitung anfängt zu glühen? ...

    Die bieten dem kunden sogar noch 100 euro an, wenn dieser aus´m vertrag aussteigt und nie wieder kunde von 1&1 wird! ... Also mit mir, würden die so etwas nicht machen! ...

    100 Euro? ... Das müsste dann aber schon sehr viel mehr sein! ...

    Also an alle die von euch ne 1&1 flat haben, " surft alle bis sich die balken biegen und downloadet alles was die leitung hergibt " ! ...

  • #2
    jo mach ichis kein problem aber wir ham noch nich so ein angebot bekommen...
    "Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Boelkow
      Hallo, hab im tv en bericht gesehen wo es um genau diesen provider ging und ich dachte mir nun, warum machen die sowas! ... Locken erst die leute mit top angeboten und wollen diese dann wieder loswerden, wenn man zu viel im i-net surft! ...
      scheint mir ja ein seriöses tv-magazin gewesen zu sein
      Die wollen einen ja nicht loswerden, wenn man nur zuviel im i-net surft. Es geht eher um die Leute (Poweruser), die Tag und nacht ihren emule oder sonstige Tauschbörse am laufen haben und somit sehr viel Traffic verursachen.
      Liegt daran, dass Unternehmen wie 1&1 den Traffic auch bei den Netzanbietern kaufen müssen. Somit steht nach deren Rechnung intern jedem User im Durchschnitt ein bestimmtes Datentransfervolumen zur Verfügung. Einige nutzen ihre Flatrate mehr aus, andere weniger. So gleicht sich das normalerweise aus. Ist halt ne Mischkalkulation. Sind jetzt aber nur Leute da, die übermäßig viel downloaden, muss 1&1 auch draufzahlen und kann die niedrigen Flatrate-Angebote irgendwann nicht mehr beibehalten.

      Nicht das ich das Vorgehen von 1&1 unterstütze, ich wollte es nur einmal erklären. IMO sollten die solche Niedrigpreisangebote auch nur anbieten, wenn die das auch wirklich können. Oder von vornherein nur Volumentarife anbieten.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Logo, der jauch ist ja wohl schon seriös, oder nicht?

        Zitat von Dr.Bock
        Sind jetzt aber nur Leute da, die übermäßig viel downloaden, muss 1&1 auch draufzahlen und kann die niedrigen Flatrate-Angebote irgendwann nicht mehr beibehalten.
        Wenn ich schon ne flat hab, dann will ich aber auch schon einfach so viel surfen können " dürfen " wie ich will und wenn die das für ihre kunden nicht gebacken bekommen, dann sollen die es einfach sein lassen und das den anderen anbietern überlassen die dazu in der lage sind! ...

        Also sollte ich von arcor solch ein angebot bekommen, würde ich erst recht noch viel mehr surfen, dann erst recht! ...

        Und die wollen die kunden " doch " wieder loswerden, wenn man als kunde von 1&1 zu viel surft und oder downloadet!

        Kommentar


        • #5
          jauch? bestimmt stern tv was? die dramatisieren auch schon sehr viel aber im Grunde stimmt es ja was gesagt wurde, nur lässt man gerne ein paar informationen wegfallen
          Noch ein interessanter Artikel zum Thema:
          http://www.onlinekosten.de/news/artikel/19976

          und bzt: Der Thread gehört ins Internet-Forum.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Und weg war mein thread, doch hier is er ja wieder! ...

            Na ja, wenn die zur identifizierung nötige datenbeschaffung illegal ist, sollten solche anbieter wohl ja ma wirklich von den behörden in die schranken gewiesen werden! ...

            Kommentar


            • #7
              Ich finde es eigentlich auch nicht OK das mit der Bezeichnung Flatrate geworben wird, es aber eigentlich keine ist. Ich kann diese Provider aber verstehen und hab kein Verständnis für User die hier jeden Monat mehrere 100GB an illegalen kram saugen.

              Mir kann auch keiner erzählen das er hier ohne Downloads 5GB oder so im Monat mit DSL versurft.

              Eine Schweinerei find ich aber von den Providern das sie gerade auch mit den neuen Hohen Geschwindigkeiten werben, wenn man die eh nicht nutzen kann oder auf Dauer und ausgiebig nutzen darf, für VideoOnDemand in etwa.

              Wenn man ne echte Flat haben will, gibt es nur einen, dann müsst ihr wieder zur Telekom bzw. T-Online.

              Ich versteh eigentlich auch nicht warum das illegal sein soll wenn der Provider feststellt was man für einen Traffic verbrauch hat, muss er doch können, bei einem Volumentarif ja eh?
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Scotty
                Ich versteh eigentlich auch nicht warum das illegal sein soll wenn der Provider feststellt was man für einen Traffic verbrauch hat, muss er doch können, bei einem Volumentarif ja eh?
                Stimmt, aber nicht um die Person als sog. "Powersurfer" einzustufen und ihn auch noch dafür sanktionieren. Das ist dann nämlich das Ergebnis einer Analyse und die ist nicht rechtens.
                Der Provider darf solche Daten ausschließlich zur internen Kalkulation und zum Erstellen der Rechnungen nutzen, mehr nicht.
                "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Scotty
                  Wenn man ne echte Flat haben will, gibt es nur einen, dann müsst ihr wieder zur Telekom bzw. T-Online.
                  Ach was. Da geht man zu Arcor. Da hat ebenso hohe Geschwindigkeiten, hohe Verfügbarkeit, echte Flatrates, freundlichen Service und das zu einem Bruchteil des Preises den die völlig überteuerte Telekom/T-Online verlangt.

                  BTW: ist es auch ohne Probleme möglich im Monat 100 GB Daten zu downloaden ohne dabei auf illegalen Content zurückzugreifen. Nicht jeder Viel-Downloader macht automatisch was illegales.
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Arcor ist aber nur nicht überall verfügbar, bei uns zum Beispiel nicht .

                    Zitat von Harmakhis
                    BTW: ist es auch ohne Probleme möglich im Monat 100 GB Daten zu downloaden ohne dabei auf illegalen Content zurückzugreifen. Nicht jeder Viel-Downloader macht automatisch was illegales.
                    Mag sein, das hab ich weiter unten ja auch noch erwähnt (irgendwie). Die meisten sind es dann aber schon mit solch einem Traffic, also die sich hier Videos, Software noch und nöcher saugen und das alles illegal, ich kenn selber viele dieser User (leider ).
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      Was ist mit den ganzen Live-Streams, die schaue ich z.B. sehr oft. (Nasa-TV, Phoenix, u.a. vor allem News aus anderen Ländern)

                      Bei den heutigen Angeboten an Medieninhalten sind da schnell solche Größenordnungen im Traffic erreicht.
                      "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                      DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                      ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                      Kommentar


                      • #12
                        Aha na das sind doch ausnahmen, um die geht’s hier doch nicht? Ich mein wer hockt vor dem PC und schaut sich da stundelang so was an? Wozu gibt es Satellitenfernsehen? Ich meine eben die die wirklich mehrere 100GB an Traffic verbrauchen, da soll’s welche geben die laden sich ständig Filme und Serien Episoden illegal wo runter oder eben Software…

                        Ich selbst hab auch alles bei 1&1, bin mit meinem alten 5GB (WH) Volumentarif aber sehr zufrieden und bleib auch dabei. Mit Radiostrem (der sehr oft stunden lang läuft) und den normalen Surfen komme ich fast nie über 3 GB.
                        "...To boldly go where no man has gone before."
                        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X