Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Internet wird Protokoliert auf der Arbeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Internet wird Protokoliert auf der Arbeit

    Hallo,

    bei uns haben die jetzt angefangen auf der Arbeit zu Protokolieren wer, wan wo ins Internet geht!
    Kan man das nich stellenweise umgehen?
    Hab da an die Einrichtung von nem Proxy gedacht, oder an einer Seite die man öffnet, in der man dann eine URL eintippt und man dort Anonym surfen kann!

    Kennt sich da jemand mit diesem "Problem" aus?
    Auch wen ich nur auf normale Seiten gucke, will ich nich unbedingt das die wissen wie oft ich mein Konto ansehe, oder in welchen Chats oder Foren ich gucke...!

    Währ über Antworten dankbar!
    Comics vom feinsten
    http://www.1webspace.biz/hec4you
    Meine Rockband
    http://www.corrosive-rocket.de.vu/

  • #2
    Ich weis ja nicht wie euer Netz in der Arbeit aufgebaut ist, aber wenn es ein LAN ist, welches sich die Internetverbindung teilt, dann helfen dir die besten proxies nichs, da du über die IP-Adresse auf deinem Arbeitsplatz eindeutig zuzuordnen bist.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Hallo, das mit auf der Arbeit surfen, wäre ich sehr vorsichtig. Dein Arbeitgeber
      hat mit Sicherheit darüber Gedanken gemacht, warum er sowas protokolliert haben will. Denn man sollte bzw. darf auf der Arbeit nicht privat surfen, da es ja Arbeitszeit ist. Weiß zwar nicht, wie ihr es geregelt habt.

      Habe mal von einem Fall gehört, wo ein Arbeitnehmer deswegen entlassen werden kann.
      Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

      Profiler-Liste

      Kommentar


      • #4
        normalerweise muss das in irgendeiner Form bekannt gemacht sein, wieviel privat surfen ok ist.
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Außerdem sollte man sich überlegen, ob man nicht dem Arbeitgeber/Kollegen ein "falsches Signal" gibt, indem man zusehr auf seine Privatsphäre pocht und wie auch immer Maßnahmen findet um eine Regel zu umgehen. Schließlich bist du da angestellt um zu arbeiten, nicht zum surfen. Privatforen und Internet-Banking haben sicher Zeit bis Feierabend, oder nicht?
          Forum verlassen.

          Kommentar

          Lädt...
          X