Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mach ich mich strafbar?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mach ich mich strafbar?

    Hi Leute

    Ich bin gerade dabei per HTML meine eigene Homepage über meine Lieblingssängerin Kelly Clarkson zu gestalten.

    Mit Bildern, Musik und Videos von ihr!!!

    Aber mir ist zu Ohren gekommen das ich die Erlaubnis brauche um diese Bilder und Musik und so überhaupt auf die Seite zu stellen?

    Wenn das so ist wo bekomme ich die Erlaubnis her?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

    heute Feier ich mein Comeback!

  • #2
    Wenn es freie Pressebilder oder von dir erstellte Wallpapers sind stört das i.d.R. niemanden. Mit Musik, das würd ich lassen , es sei denn du zahlst an die Plattenfirma und das is nich billig.
    „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

    Kommentar


    • #3
      Grundsätzlich sollte man den Rechteinhaber der Bilder fragen. Das kann der Fotograf sein, die Sänderin selber oder ein Magazin, eine Website, woher du die Fotos/Bilder entnimmst. Es springt dir zwar meist nicht sofort jeder an die Gurgel, eher die Seltenheit, aber Anstandshalber fragt man da vorher nach, dann kann nix schiefgehen.

      Musik würde ich ganz lassen, da sind Plattenfirmen bzw. Anwälte in Eigenregie schnell mit Abmahnungen verteilen.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Und diese Typen verklagen jeden kleinen Schüler schon auf Summen im 6-stelligen Bereich.

        Stimmt - Musik würd ich lassen.
        Was Bilder angeht, würd ich immer nach welchen suchen die mit "Frei zum Abdruck" gekennzeichnet sind und immer die Quelle angeben.

        Kommentar


        • #5
          Für Musik würde ich mal schauen ob du auf die entsprechende Amazonseite verlinken kannst. Da gibts doch für jede CD eine möglichkeit zum Probehören. Ansonsten musst du mal schauen ob du ein Webradio aufsetzen kannst, einfach alle vorhanden Titel in dauerschleife, dürfte das günstigste für dich sein.
          "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
          (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von TheJoker Beitrag anzeigen
            Ansonsten musst du mal schauen ob du ein Webradio aufsetzen kannst, einfach alle vorhanden Titel in dauerschleife, dürfte das günstigste für dich sein.
            Ich weiß nich ob das nicht auch irgendwo anmelden muß?! Außerdem braucht er/sie auch einen Webspace mit genügend freitraffic zur verfügung, sonst wird von den Kosten unrentabel.
            „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

            Kommentar


            • #7
              Natürlich muss das bei der gema angemeldet werden:
              siehe
              http://www.mpex.net/info/radio.html#4

              ist aber bedeutend billiger als die mögliche Abmahnung durch irgendeinen Anwalt. Glaube mit <30€ im Monat ist man dabei.
              "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
              (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

              Kommentar


              • #8
                Erst mal Danke für eure Antworten!

                Also das mit der Musik lass ich mal lieber und die Videos auch.

                Aber das mit den Bildern net! Wie sieht den das zeichen für "Freidruck" aus und wie kann ich die Seite von dennen ich die Bilder habe den Anfragen???

                Oder soll ich sie einfach nur verlinken? Brauch ich da auch eine Erlaubnis???
                Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

                heute Feier ich mein Comeback!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Freelancer Beitrag anzeigen
                  Erst mal Danke für eure Antworten!
                  Wie sieht den das zeichen für "Freidruck" aus und wie kann ich die Seite von dennen ich die Bilder habe den Anfragen???
                  Weiß ich auch nicht. Wenn aber ein Copyright auf den Bilder zu lesen ist, bist du i.d.R. mit nem Standart-Disclaimer auf der sicheren Seite.
                  Da stehen dann so Sachen wie, die Rechte leigen beim jeweiligen Eigentümer, bloße nennung von irgendwas stellt keine Verletzung der Igentumsrechte dar, und so weiter und sofort...
                  Kann die gerne einen schicken, mußt ihn nur noch für deine Seite anpassen (Seitenname und so).
                  „When I hear of Schrödinger's cat, I reach for my gun.“ – Stephen Hawking

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X