Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSL-Störung durch Strassenbeleuchtung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DSL-Störung durch Strassenbeleuchtung

    Hallo zusammen.

    Ich habe seit ca. einer Woche DSL4000.
    Das funktioniert trotz hoher Leitungsdämpfung (jwd) prima.

    Nur...

    Im Zeitraum von ca 20Uhr bis 6Uhr morgens meldet meine FritzBox DSL-Sync-Fehler.
    Die Verbindung wir innerhalb von 2-3Sekunden wieder hergestellt.
    Ist aber etwas lästig.

    Im Zeitraum von 6 Uhr bis 20Uhr läuft alles stabil.

    Ich habe gehört das die Strassenbeleuchtung DSL stören kann.
    (Würde zumindest den Zeitraum erklären. Die Wintermonaten werden dann aber hart )

    Hat jemand schonmal davon gehört ?
    Oder kennt jemand ähnliche Probleme und deren Ursache?

    Von einer Absenkung der DSL-Geschwindigkeit möchte ich erstnoch absehen, da tagsüber keine Probleme.

    Würde ein anderer Router als die Fritzbox ein besseren Sync haben ?

    Schon mal danke für alle Antworten

  • #2
    Sowas habe ich ja noch nie gehört.
    Würde mich aber wirklich interessieren, ob an dieser Theorie etwas dran ist.
    --

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube kaum das das auswirkungen auf DSL hat.
      Direkt vor unserem Haus steht ne Laterne und wenn die an ist, hab ich auch weiterhin DSL16000, demnach keine Probleme.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Das Licht hat es auch eher schwer durch die Erde in die Glasfaserkabel einzudringen und Störungen zu verursachen, von Kupferkabel ganz zu schweigen.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Nopper Beitrag anzeigen
          Das Licht hat es auch eher schwer durch die Erde in die Glasfaserkabel einzudringen und Störungen zu verursachen, von Kupferkabel ganz zu schweigen.
          Das liegt ja auch nicht am Licht

          Aber du kannst davon ausgehen das die Stromleitungen und die Telefonleitungen
          auf langer Strecke im selben Graben liegen.
          Die Lampen werden über Frequenzsignale gesteuert.
          Bei ADSL wir nur mit Kupfer gearbeitet. (Letzte Meile)

          Daher kann bei älteren Leitungen (schlechte Abschrimung) Signale induziert werden.
          Kann zB. auch Knacken im Telefon hervor rufen.

          Die Sache ist also nicht so ganz abwegig.

          Kommentar

          Lädt...
          X