Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FireFox Download-Day Rekordversuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FireFox Download-Day Rekordversuch

    Spread Firefox | "Download Day" 2008

    Ich werde da jedenfalls mal mitmachen. Ich frage mich nur ob die Rekordideengeber auch bedacht haben ob der Download-Server nicht in die Knie geht oder schlimmer das Internet von zuviel Datenströme mit einmal ausgebremst wird.

    Firefox ist zwar nicht mein favorisierter Browser, da ich lieber Opera benutze, jedoch immernoch mein Reserve-Browser für alle Seiten die in Opera nicht ordentlich angezeigt werden.
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

  • #2
    Klingt für mich eher nach E-Mail-Adressen-Phishing...

    - Es wird kein Datum für den Download-Day angegeben

    - Dennoch soll man zusagen, das Ding an einem bestimmten, aber noch unbekannten Tag runterzuladen. Wozu diese Zusage? Welchen Sinn soll das machen? Zumal wohl kaum jemand so eine Zusage geben kann, so lange das Datum nicht bekannt ist...

    - Und für die Zusage soll man dann noch - wen wundert's - seine Email-Adresse angeben.


    Sorry, aber das kommt mir alles sehr, sehr seltsam vor...


    Ist Spreadfirefox überhaupt die offizielle Firefox-Seite?

    Die Orignale haben doch alle noch mozilla in der URL, oder?
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Völliger Quatsch, was soll das bringen?

      Die von Mozilla werben ja eh so gerne mit download zahlen, aber die sagen doch überhaupt nichts aus. Nur weil FF 1ne Million mal heruntergeladen wurde, heißt das noch lange nicht das er auch von 1ner Million Personen genutzt wird.

      Viele probieren ihn aus und löschen ihn wieder, ich habe ihn sicher auch schon in all den Jahren x mal runter geladen, nutze ihn aber selber nur in der VM zum testen.
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        Die von Mozilla werben ja eh so gerne mit download zahlen, aber die sagen doch überhaupt nichts aus. Nur weil FF 1ne Million mal heruntergeladen wurde, heißt das noch lange nicht das er auch von 1ner Million Personen genutzt wird.

        Viele probieren ihn aus und löschen ihn wieder, ich habe ihn sicher auch schon in all den Jahren x mal runter geladen, nutze ihn aber selber nur in der VM zum testen.
        Gleicht sich aber umgekehrt auch wieder aus. Asus hat ihn nur 1x für mittlerweile Millionen EEPCs runtergeladen, Linuxdistris ziehen ihn auch nicht von der offiziellen Seite sonder aus den Reps, im googlepack ist er auch schon direkt drin, andere Downloadportale haben auch einen nicht kleinen Anteil, etc....

        Ein wenig Zahlenspielerei:
        Diese Zahlen sagen natürlich nichts aus, einen viel besseren Anhaltspunkt bekommt man über die Marktanteile multipliziert mit der Gesamtanzahl der Desktop-PCs. z.B. haben wir in DE 39mio Haushalte von denen mittlerweile 70% einen Internetanschluss haben, bleiben 27mio. Laut zdnet (hier) liegt der Firefox Marktanteil in Deutschland bei 34,2%, d.h. alleine in Deutschland sind 27mio * 34,2% = 9,3mio Firefoxe im Umlauf (Zahlen alle von google, das Leute die viele Klicks versuchen eher zum Firefox tendieren hab ich ausgeklammert, wüsste auch nicht wie man das Berücksichtigen sollte.).
        "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
        (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
          Klingt für mich eher nach E-Mail-Adressen-Phishing...

          - Es wird kein Datum für den Download-Day angegeben

          - Dennoch soll man zusagen, das Ding an einem bestimmten, aber noch unbekannten Tag runterzuladen. Wozu diese Zusage? Welchen Sinn soll das machen? Zumal wohl kaum jemand so eine Zusage geben kann, so lange das Datum nicht bekannt ist...

          - Und für die Zusage soll man dann noch - wen wundert's - seine Email-Adresse angeben.


          Sorry, aber das kommt mir alles sehr, sehr seltsam vor...


          Ist Spreadfirefox überhaupt die offizielle Firefox-Seite?

          Die Orignale haben doch alle noch mozilla in der URL, oder?
          Komisch, ich habe keine E-Mail-Adresse geben und meine Stimme zählt trotzdem *gg*
          Mein Profil bei Memory Alpha
          Treknology-Wiki

          Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

          Kommentar


          • #6
            Also ich finde diese Idee zwar gut, aber ich vermute fast, dass wenn sich wirklich soviele Leute für diese Aktion melden und teilnehmen, dann dürfte das wahrscheinlich auch die Server von Mozilla sprengen und sehr viele User weichen auf Mirror-Server aus. Ich weis zwar nicht, ob diese dann auch mitzählen, vermute aber eher nicht.
            Ich werde mir ihn jedenfalls downloaden, aber ob ich es an genau diesem Tag mache sei dahingestellt. Als Zweitbrowser ist der Firefox ja ganz ordentlich.
            Gespannt bleibe ich jedenfalls schon, ob sie es schaffen werden.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen

              Ist Spreadfirefox überhaupt die offizielle Firefox-Seite?

              Die Orignale haben doch alle noch mozilla in der URL, oder?
              Ich habe gerade eine Erinnerungs-Mail mit dem offiziellen Releasedatum für FF3 bekommen (17. Juni). Unten drunter steht "Der Sender dieser E-Mail ist die Mozilla Corporation, 1981 Landings Drive, Bldg. K, Mountain View, CA 94043-0801.".

              Also wirklich ein offizielle Seite und kein Phishing.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
                Ich habe gerade eine Erinnerungs-Mail mit dem offiziellen Releasedatum für FF3 bekommen (17. Juni). Unten drunter steht "Der Sender dieser E-Mail ist die Mozilla Corporation, 1981 Landings Drive, Bldg. K, Mountain View, CA 94043-0801.".

                Also wirklich ein offizielle Seite und kein Phishing.
                Ja, das ist natürlich ein unwiderlegbarer Beweis.

                --
                Der Verfasser dieses Beitrags ist Johannes B. Kerner, Volksgartenstraße 123b, 12856 Köln
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Startseite | Mozilla Europe verlinkt auf diesen Rekordversuch, es dürfte also schon echt sein.
                  When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
                    Startseite | Mozilla Europe verlinkt auf diesen Rekordversuch, es dürfte also schon echt sein.
                    Habe ich jetzt auch nicht angezweifelt. Wollte nur mal mitteilen, dass Baal´sebub Argument null Aussagekraft hat. Nicht das er bei wirklichen Pishingversuchen auch auf sowas reinfällt
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                      Habe ich jetzt auch nicht angezweifelt. Wollte nur mal mitteilen, dass Baal´sebub Argument null Aussagekraft hat. Nicht das er bei wirklichen Pishingversuchen auch auf sowas reinfällt
                      Schon klar, nur weiter oben war das der Fall.
                      When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                      Kommentar


                      • #12
                        Heute ist es soweit...und alle Mozillaserver sind hoffnungslos überlastet.

                        Hier kann man dafür die Downloadzahlen verfolgen, derzeit wurde der FF3 ~15500 mal heruntergeladen, bei ~1583 Downloads pro Minute.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja herrlich. Mit Überlastung konnte ja gar keiner rechnen. Naja, mir ist es wurst. Die paar Tage, bis die Final den Weg in die Repos geschafft hat, halte ich auch noch mit dem RC2 durch.
                          Forum verlassen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Alternativ könntest du den einfachsten Weg gehen und bei releases.mozilla.org vorbeischauen. Läuft im Moment zwar zäh, aber läuft.

                            Kommentar


                            • #15
                              Bin auch schon die ganze Zeit am Versuchen und testen, geht aber sehr zäh.
                              Was haben wir nachher eigentlich davon ?
                              Gruss, Marvek
                              Chemieonline

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X