Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spam, sinnloses Anquatschen und russische Mädchen im ICQ

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spam, sinnloses Anquatschen und russische Mädchen im ICQ

    Hallo

    Ich weiss ja nicht wie es Euch geht, aber so langsam nervt es mich im ICQ: Ständig quatschen mich russische Mädchen mit so merkwürdigen Schriftzeichen an, ohne auch ein einziges Mal auf englische Sprache zu reagieren.

    Dann das typische Gespamme mit Adressen usw. ist aber eher ein generelles Problem.

    Und schliesslich die Menschen, die einfach nur chatten wollen und mich angeblich aus irgendwelchen ICQ-Suchmaschinen gefischt haben. Anstatt zu sagen: ich bin xyz und kenne Dich aus demunddem Forum ... nein, irgendwelche Leute die mich zum ersten mal sehen/lesen ...
    Eine ICQ-Nummer ist ebensowenig wie eine Telefonnummer dafür tauglich.

    Meine Ignorierliste wird immer länger ...

    Wie geht es da bei Euch zu ? Was mach ich falsch ?
    Gruss, Marvek
    Chemieonline

  • #2
    Geh auf unsichtbar, lösche alles persönliche aus deinen Angaben. Das hilft meistens. Ich wurde auch ständig angesprochen, aber seit ich die beiden Sachen beherzige, ist das fast auf Null.

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Bei z.B. Trillian kann man die Einstellung vornehmen, dass nur Nachrichten von Benutzern in der User-List angenommen werden und keine Nachrichten von Leuten ausserhalb dieser Liste durchkommen.

      Ich hatte bisher nur einmal Probleme mit ICQ, als diese Option versehentlich deaktivier war.
      Mein Profil bei Memory Alpha
      Treknology-Wiki

      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

      Kommentar


      • #4
        Ich hab das so ähnlich, allerdings werde ich im MSN bequatscht. Aber ich find das nicht so schlimm, kann man ja blocken
        Aber du hast schon recht, das ist mit der Zeit nervig. Leider wird sowas immer mehr.
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Wenn mich jetzt jemand hier im Forum oder drüben bei CO oder ESO sieht, oder sonstwoher real oder online kennt, dann kann ich das verstehen, dann weiss ich Bescheid. Deswegen wäre die Option "Antackern geht nur von Leuten aus meiner Liste" ein wenig unhöflich.

          Na mal sehen, ich hoffe immer noch, dass die Spammerinnen langsam müde werden. Und dann weiss ich das Fernziel nichteinmal, die schreiben mich an und man denkt sich "Irgendwann kommt ein Link zu irgendwelchen Pornoseiten ..." kam aber bisher nicht (war wohl nicht geduldig genug).

          Gestern kam die Anfrage ob ich "Pre-teen" mag ...

          Gibt es irgendwelche Grenzen für die Ignorierliste im ICQ 6 ? Oder kann man da theoretisch unendlich viele draufpacken ?
          Gruss, Marvek
          Chemieonline

          Kommentar


          • #6
            ICQ nutz ich so gut wie gar nicht mehr, im MSN passiert mir dieses Anquatschen eigentlich nie.
            Im x-Fire kommt es ab und an vor...aber meistens ist das nicht mal Spam sondern einfach Hilfesuche oder so.
            Ich fühl mich da nicht belästigt. ^^

            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

            Kommentar


            • #7
              Naja, bei xfire ist es was anderes, finde ich, weil es eben nicht als Programm für Kontaktsuche und lustige Unterhaltungen, sondern eben für Gaming gedacht ist.

              Ich nutze hauptsächlich xfire, und habe außer den genannten Hilfesuchen oder hin und wieder mal unnötigen Plaudereien (ich mag Smalltalk nicht, wenn es kein Thema gibt) keine Probleme. Nicht dass Hilfegesuche Probleme wären, ich helfe gerne.

              ICQ benutze ich kaum. Ich habe genau 2 Personen geadded. Kein spam.

              MSN, 5 Leute oder so geadded, auch kein spam.

              Kommentar


              • #8
                3-4 die sich mal gemeldet haben bei ICQ. That's all!
                Meine MSN - Adresse geb ich so gut wie nie raus... .
                Nur wenn ich mit potenziellen Web-Kumpels schon länger schreib.

                Kommentar


                • #9
                  Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass niedrige ICQ Nummern wohl am anfälligsten sind.
                  Dadurch ist es nicht verwunderlich, dass ich bei automatisierten Spammern ganz oben auf der Liste lande.
                  Na mal sehen was wird ...
                  Gruss, Marvek
                  Chemieonline

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie hast du das festgestellt? Ich habe nämlich auch einen ziemlich niedrige ICQ-Nummer und mich belästigt seit Jahren niemand im ICQ, aber vielleicht ist meine Nummer dafür ja schon zu niedrig. Hab ja noch eine 8-stellige Nummer.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hm, bei mir haben sich früher als ich angefangen habe es zu benutzen irgendwelche Fremden gemeldet, aber solche Probleme habe ich seit Jahren nichtmehr. Vieleicht liegt es ja auch daran das ich meinen Namen in ICQ öfters mal ändere? früher hies ich GGG dan GGG³ eben solche Veränderungen? Meinen jetztigen Nicknamen kan man gar nicht finden wenn man die Suchmaschiene verwendet da braucht man die Nummer.

                      Kommentar


                      • #12
                        Man braucht bei ICQ eigentlich immer die Nummer, da sich darin das Profil knüpft und alles andere mehr oder minder freiwillige und dynamische Daten sind. Die kann man ändern wie man will. Deswegen können auch hunderte von Leuten denselben Nick eingetragen haben.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Mein Profil darf ja jeder sehen den laut dem bin ich 120 Jahre alt, persönliches habe ich da nicht trinstehen. Ich kenne zwar ICQ Nutzer die da sogar ihre Telefonnummern angeben, aber soweit würde ich niemals gehen womöglich bekommt die dan Jemand Falsches in die Hand. Aber wenn man seinen Nick einmal ändert ist es für Personen die deine ICQ Nummer nicht kennen nicht möglich dich zu finden, hab mich ja selbst nicht gefunden.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                            Wie hast du das festgestellt? Ich habe nämlich auch einen ziemlich niedrige ICQ-Nummer und mich belästigt seit Jahren niemand im ICQ, aber vielleicht ist meine Nummer dafür ja schon zu niedrig. Hab ja noch eine 8-stellige Nummer.
                            Richtig niedrig und da meine ich, dass vielleicht automatische Bots von ganz unten anfangen zu zählen. 8 stellig ist ja schon über den Millionbereich extrem weit hinaus. Soweit scheinen die nicht zu gehen ...

                            Ansonsten zählt wirklich nur die Nummer, Nicknames kann sich jeder aussuchen wie er will und sind leider nicht einzigartig. Kommt er oft genug vor, dann verschwindet man vielleicht auch unter zahlreichen Suchergebnislisten, (sofern man mal aus einem sinnvollen Grund gesucht wird).
                            Gruss, Marvek
                            Chemieonline

                            Kommentar


                            • #15
                              Also die ICQ-Nummer beginnen 7 stellig soweit ich weis. Von daher beginnt es dort zu laufen. Und ich vermute eher, dass die Nummer zufällig generiert werden, da sie scheinabr nicht jeden Treffen. Ansonsten müsste es ja viel mehr Leute geben, die darüber einen Spam bekommen. Aber wie man so sieht, sind es sehr wenige Leute, die davon wirklich betroffen sind. Zumindest macht es diesen Anschein.
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X