Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datensatz in phpmyadmin im Klartext lesen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datensatz in phpmyadmin im Klartext lesen?

    Moin,

    ich hab da ein kleines Problemchen... ich setzte gerade eine Seite neu auf. Bevor ich aber das alte CMS gesichert werden konnte, hat sich das abgeschossen. Die Datenbank ist aber intakt. Ich dachte jetzt ich bin so schlau und schaue in phpmyadmin mir den Inhalt der Tabellen an. Dann kann ich den auch auf das neue CMS übertragen... aber haha, irgendwie kriege ich das nicht hin. In einer Tabelle der Datenbank steht zwar z.B. "Impressum" als Datensatz, aber wie kann ich lesen was da nun drin steht?
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Das geht nicht so ohne weiteres, da es eben SQL-Language ist. Wenn du betreffende Teile woanders haben willst, musst du sie zuerst exportieren und danach importieren. Das ist deshalb wichtig, weil dann auch die dementsprechenden Anweisungen mitgesichert werden, die dafür benötigt werden, dass nicht nur die Daten sondern auch die Tabellenstruktur und Definition richtig übertragen wird.
    Wenn du sie in menschlich lesbarer Forma haben willst, schaust du es dir entweder in phpmyadmin selbst an, oder du exportierst es nach Excel.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von ayin Beitrag anzeigen
      Wenn du sie in menschlich lesbarer Forma haben willst, schaust du es dir entweder in phpmyadmin selbst an, oder du exportierst es nach Excel.
      Er möchte doch wissen, wie es mit phpmyadmin geht

      @harm:
      Entwder klickst du, nachdem du die Tabelle links ausgewählt hast, ganz oben auf "Anzeigen". Oder links in der Navigation direkt auf das kleine Symbol vor dem Tabellennamen
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Er möchte doch wissen, wie es mit phpmyadmin geht
        Das ist ja auch eine Funktion von phpmyadmin. Abgesehen davon ist es gemütlicher in Excel. In phpmysdmin ist es mühsig, da man nicht ohne weiteres sortieren kann und halt seitenweise blättern muss. Sonst wirds langsam.
        Textemitter, powered by C8H10N4O2

        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
          @harm:
          Entwder klickst du, nachdem du die Tabelle links ausgewählt hast, ganz oben auf "Anzeigen". Oder links in der Navigation direkt auf das kleine Symbol vor dem Tabellennamen
          Hmm... so sehe ich ja den Tabelleninhalt. Hat man dann nicht noch einzelne Datensätze in den Tabellen, oder verstehe ich das Falsch?

          Oder vielleicht schaue ich auch in der falschen Tabelle nach... Jemand eine Ahnung, wo das CMS contenido Inhalte von Beiträgen, etc. speichert?

          EDIT: wenn ich das in Excel exportiere, dann finde ich sogar irgendwas von dem Inhalt, allerdings ganz schrecklich formatiert... so mit +%$§ zwischen den Wörtern und in den Wörtern.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Allgemein wählst du einmal die Datenbank aus. Dann kriegst du im linken Frame eine Übersicht aller Tabellen. Da ich die genue Struktur der contenido nicht kenne musst du schauen, in welcher Tabelle es versteckt sein könnte, eventuell heisst sie irgendwas mit messages oder posts (Ein Screenshot wäre hilfreich). Diese wählst du dann aus und im linken Frame von phpmyadmin siehst du dann die Strukturübersicht. Dann musst du oben nur die Registerkarte Anzeigen anklicken, und schon kommst du zu den gespeicherten Inhalten. Das sieht dann in etwa so aus:

            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Ah okay, dass hat jetzt dann funktioniert. Danke.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar

              Lädt...
              X