Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HTML Hilfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HTML Hilfe

    Hi Leute,
    ich hätte von euch gern ein paar Dinge über HTML gewusst.
    Und zwar:
    1. Wie kann ich einen URL automatisch aufrufen lassen, wenn ich das Fenster schließe?
    2. Wie kann ich bewirken, dass sich das Fenster schließ, wenn ich einen URL aufrufe?

    Mit Fenster meine ich übrigens immer das Browser-Fenster, in dem man sich gerade befindet.

    Würde mich über eine Antwort freuen.
    "Im Fernsehen sind Weltraumschlachten immer viel spannender als im normalen leben." - Colonel Shepard in Stargate Atlantis Staffel 3, Folge 20

  • #2
    Schau Dich doch einfach mal im SelfHTML um:

    SELFHTML 8.1.2 (HTML-Dateien selbst erstellen)

    Dort kannst Du mit den richtigen Stichworten in der Suche sicher einiges finden das für Deine Zwecke recht.
    A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
    Last Tweet of Leonard Nimoy

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Primus Teal'c Beitrag anzeigen
      2. Wie kann ich bewirken, dass sich das Fenster schließ, wenn ich einen URL aufrufe?
      Die einfachste Lösung wäre hier wohl, dass du die URL im aktuellen Fenster öffnest, oder willst du nicht, dass man über die History zur alten Seite zurückkehren kann?

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        HTML ist eine Auszeichnungssprache. Deine Fragen deuten aber eher darauf hin, dass du einen Browser steuern willst. Das kannst Du mit Javascript versuchen, wirst aber feststellen müssen, dass bestimmte Dinge aus guten Gründen einfach nicht gehen.
        können wir nicht?

        macht nix! wir tun einfach so als ob!

        Kommentar


        • #5
          Erst mal danke für die schnellen und reichlichen Antworten.

          @ blueflash: Kanns ein, dass es mit JavaScript wohl besser wäre, aber davor "fürchte" ich mich noch Is mir noch zu dünnes Eis, ich wolte es mit HTML machen.

          @ soran: Ich will mit diesem befehl ein Ordnerverzeichnis öffnen (alles ohne Internet, nur auf meinem rechner nur für mich!). Und ich kann ja schlecht ein Exploerer-Fenster in meinem Browser öffnen, oder?

          Mit SELFHTML werd ich's mal versuchen, danke sarah.
          "Im Fernsehen sind Weltraumschlachten immer viel spannender als im normalen leben." - Colonel Shepard in Stargate Atlantis Staffel 3, Folge 20

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Primus Teal'c Beitrag anzeigen
            Und ich kann ja schlecht ein Exploerer-Fenster in meinem Browser öffnen, oder?
            Vermutlich versteh ich dich gerade völlig falsch aber was spricht dagegen?

            Code:
            <a href="file:///C:/">Link</a>
            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar


            • #7
              Ja, aber es wäre eben noch gut, dass sich das Browserfenster von alleien schließt, nachdem ich den Link angeklickt habe.
              Das ist ja mein Problem. Warhschinlich gibt's da ja irgendein simples Attribut, das ich in den Link-Befehl mit reinschreiben kann und das bewirkt das sich das Fenster nach aufrufen des Links automatisch schließt. Aber ich weis leider nicht, wie das lautet.
              "Im Fernsehen sind Weltraumschlachten immer viel spannender als im normalen leben." - Colonel Shepard in Stargate Atlantis Staffel 3, Folge 20

              Kommentar


              • #8
                Warum sollte es sich automatisch schließen wenn du das Explorer Fenster direkt im Browser öffnest? Du brauchst es ja nicht mit target="_blank" in einem extra Fenster öffnen.
                "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                Kommentar


                • #9
                  hab nich ganz verstanden was du genau machen willst aber schreib dir das in den qc rein falls es so haben wolltest

                  <button
                  OnClick="javascript:window.close()">
                  Browser schließen
                  </button>

                  wäre dann über nen knopf kannst und nicht per einfachen link. je nachdem was du haben möchtest.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich war einige Zeit nicht "vernetzt", war im Ausland, deswegen dauerts etwas.
                    Aber zum problem:

                    Es ist ja gar nicht möglich ein Explorer-Fenster im Browser zu öffnen. Ich meine ja nicht, ein Explorer-Fenstzer VOM Browser zu öffnen, das weis ich wie's geht, sondern ein Explorer-Fenster IM Browser zu öffnen. Oder ist das doch möglich? Das wäre mir tatsählich neu...
                    Und ich will ja am besten auch, dass sich nach klick auf den Schließen-Button ein Explorer-Fenster aufruft. Halt so, wie man es auch bei sehr lästigen internet-werbungen sieht, bei denen immer ein neues fenster geöffnet wird, wenn man eines schließt. Nur halt bei meinem Problem eben ein neues Explorer-Fenster.

                    Aber das ist eigentlich alles egal, weil ich das Problem über einen komplett anderen Weg gelöst habe. Bzw. habe ich einen Weg gefunden, der nicht mal zu dem problem kommt.
                    Also hat es sich erledigt.
                    "Im Fernsehen sind Weltraumschlachten immer viel spannender als im normalen leben." - Colonel Shepard in Stargate Atlantis Staffel 3, Folge 20

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X