Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Chasm, Geniales Game!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chasm, Geniales Game!

    Direkter Link: http://www.abc.net.au/gameon/chasm/

    Bin per Zufall drüber Gestolpert. Lohnt sicherlich für jeden der auf Witzig gemachte Games im Cartoonstil steht und bei dem es nicht um möglichst viel Blut geht!

    Das hier ist von der aufmachung her garantiert Jugendfrei und mit sicherheit nicht in 5 minuten langweilig!

    Worum gehts?
    Als kleines Schnabeltier müsst ihr die Wasserversorgung eures kleinen Ortes wieder herstellen. Dazu sind einige kleine, aber teilweise recht kniffelige Aufgaben zu lösen. Spannend und mit einem gewissen Suchtfaktor versehen kann man hier sicherlich länger wie ein paar minuten seine Freude dran haben!

    Llap
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

  • #2
    Hmmm., ich hänge schon bei diesem Wasserrohrlabyrinth, mit den Hauptleitungen a0-f0.

    Wie komme ich da durch?

    Und ja, kann man das auch irgendwie abspeichern?
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Wie schafft man es, über die Hängebrücke/Falltür zu kommen, wenn das Wasser/die Zahnräder drüben noch läuft/laufen?
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von LuckyGuy
        Hmmm., ich hänge schon bei diesem Wasserrohrlabyrinth, mit den Hauptleitungen a0-f0.

        Wie komme ich da durch?

        Und ja, kann man das auch irgendwie abspeichern?
        Da hänge ich auch gerade!
        Wenn du mal einen anderen Weg nimmst, dann kommst du zu dem Fernrohr. Ich probiere gerade folgendes (und es war jetzt dreimal sehr knapp ):

        4. Rohr von links, 5 mal geradeaus, dann 1 mal links. Dort ist die Luftblase (schaffe ich locker). Dann links klicken, noch 2 mal geradeaus, dann kommt die Tür. Hab sie schon zweimal geöffnet, aber leider nicht geschlossen bekommen

        Naja, muss etwas schneller werden

        Llap
        Kuno
        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
        ----------------------------------------
        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Spocky
          Wie schafft man es, über die Hängebrücke/Falltür zu kommen, wenn das Wasser/die Zahnräder drüben noch läuft/laufen?
          Du musst das Wasser auf der "Startseite" erst sperren. Dann rüber auf die andere Seite und dort das erste Tor von links schließen. Jetzt wieder zurück und das Wasser rüberfließen lassen. Hast du dort das richtige Tor geschlossen, dann kannst du in den Bottich und von dort aus auf den Rand. 2 Tor schlißen und erstes wieder öffenen. Das rechte Zahnrad müsste sich jetzt drehen. Halte dich am Riemen fest und du kommst nach oben und von dort aus zum Röhrenlabyrint!

          Llap
          Kuno
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            Dazu musst Du aber erst nach oben laufen, wo das augrollte Seil liegt. Auf der gleichen Ebene sind dann auch zwei Zahnräder, die Schleusen bedienen.
            Dann kannst Du durch die Falltür.

            Auf der anderen Seite das gleiche Prinzip.
            ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

            Kommentar


            • #7
              Hier die Lösung:

              Inklusive Einstieg: 4 mal vorne, 1 mal links.

              Luftblase. (grüner Kreis)

              Wenn Wasser abgeflossen ist:

              Runter, 1 mal links. Man ist nun wieder in der "normalen Röhreninnenansicht".

              1 mal vorne, 2 mal links. Links tür öffnen, schließt sich dann von alleine. Man ist nun außerhalb der Röhren (blauer Kreis).

              Nun außen an der Röhre nach oben klettern (schwarzer Kreis).

              Wieder rein, vorne, 2 mal links (den roten Kreis also meiden!) und ab in die Freiheit!

              [up=2086]1078168644.jpg[/up]
              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

              Kommentar


              • #8
                Fertig!
                ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                Kommentar


                • #9
                  Nach Schöpferischer Pause bin ich auch durch das Wasserlabyrint gekommen. Der rest ist dann leicht

                  Könnte wegen mir noch ein paar Level mehr haben das Game

                  Llap
                  Kuno
                  O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                  ----------------------------------------
                  Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hrmpf, wie geht es denn nach dem "Surfen" weiter? Ich komm irgendwie nicht zu einem Ende
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Da wichtigste zuerst: Das Wassr muss in einem riesigen Schwall aus dem Berg geschossen kommen (Wenn Du dass, mit Hilfe der fünf Schleusen, bisher noch nicht bwerkstelligt, hast, dann musst da nun unbedingt nachholen!).

                      Dann: Durch das Wasser, dass nun aus dem Bergsee kommt, wir ein zweites Rad angetrieben. Wie gehabt, an den Triebriemen hängen, wie beim ersten halt. Dadurch kommst Du auf eine neue Ebene. Weiter geht's...
                      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                      Kommentar


                      • #12
                        Japp, da bin ich schon, und weiter?
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Nun, durch den Tunnel, und weiter mit der Seilbahn auf die andere Seite...
                          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das soll alles sein? Bei mir is dann noch nicht Ende und auch der Vogel wird noch nicht gegrillt...
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Oh mein Gott.

                              Dann musst Du wieder in den Raum gehen, wo Du am Anfange diesen riesigen Hebel drehen musstest, um tiefer in den Berg zu kommen.

                              Dereh diesen Hebel noch einmal, und die Sache ist geritzt.

                              Das geht aber nur, wenn, wie gesagt, dass Wasser in einem riesigen Schwall aus dem Berg geschossen kommt.

                              Ansonsten musst DU dass mit den 5 Schleusen erst einmal so hinkriegen.
                              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X