Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star trek - Phönix sucht Mitschreiber

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star trek - Phönix sucht Mitschreiber

    Der Weltraum.
    Unendliche Weiten.
    Das Zeitalter der Forschung ist jedoch zu einem abrupten Ende gekommen.
    Der Dominionkrieg wütete und hinterließ eine verheerte Föderation.
    Spezies der unterschiedlichsten Rassen hatten unter diesem
    erbarmungslosen Krieg zu leiden und bemühen sich um den Wiederaufbau
    ihrer Heimat und die Bewältigung großer Verluste. Die über Jahrhunderte
    aufgebaute Ethik der vereinten Föderation der Planeten wurde gebrochen.
    Im Schatten des Kriegs durchzieht Misstrauen das Denken der Menschen.
    Die großen Militärs nutzten die Gunst der Stunde und eroberten wichtige
    Positionen im Sternenflottenhauptquartier. Ferengis, reich durch das
    Unglück jener Tage geworden, sind begierig darauf aus den neuen
    Entwicklungen noch mehr Profit zu ziehen. Das Geschäft mit der Angst
    beginnt. Unterdessen sehen die Klingonen es nur sehr ungern wie sich die
    Föderation und Romulus annähern. Es kommt zum Aufruhr. Einige Klingonen
    wollen endlich wieder mehr Raum für ihr Empire, sie wollen endlich aus
    dem "verweichlichten" Schatten der Menschen heraustreten und ziehen in
    den Kampf.

    Dies ist die Geschichte von einzelnen Menschen und Humanoiden, die -
    allen Widerständen zum Trotz - daran arbeiten, dass es wieder ein
    "goldenes Zeitalter" geben wird, in dem nicht Misstrauen, sondern Mut,
    nicht Aggression, sondern Diplomatie zum ersehnten Frieden führen. Einem
    Zeitalter, in dem sich die Ideale der Föderation erheben wie einst der
    Phoenix aus der Asche.

    Sei dabei, wenn wir in die Zukunft blicken!

    www.st-phoenix.here.de

    (Star Trek - Phoenix ist ein Projekt der Talkgroup Trekpower)
Lädt...
X