Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Browsergame im Star Trek Universum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Browsergame im Star Trek Universum

    Hi,

    hab nen neues Browsergame gefunden, basiert auf STGC (Star Trek Galaxy Conquest). Finde ich ni schlecht.

    www.battle.dark-point.de

    Gibt es eigentlich sonst noch gute Browsergames im Star Trek Universum?

  • #2
    Diese seite wird dir die nötigen infos und links geben.

    http://browsergames24.de/

    Kommentar


    • #3
      Danke

      Kommentar


      • #4
        ich habe schon viele ST-Browsergame gespielt aber das kenne ich nicht, melde ich mich gleich mal an
        Muss mir was Neues einfallen lassen, war ein Jahr nicht mehr online....

        Kommentar


        • #5
          versucht das mal das ist mein aktuelles.
          http://game.stne.net

          Kommentar


          • #6
            Auch findet sich:
            http://www.addictinggames.com/
            Einige davon sind auch hier im Forum installiert.

            Kommentar


            • #7
              Wer ist den schon auf dieser Seite gewessen und kann berichten??

              http://www.sf-hq-online.de/Academy/academy.htm

              Kommentar


              • #8
                Ich habe stne-account vor ein paar stunden gelöscht, hatte nicht mehr die nötige zeit für das spiel.

                @ U.S.S. Enterprise
                ich habe schon mal so ein RPG probe weise gespielt aber aufhttp://rs.stce.de/
                Muss mir was Neues einfallen lassen, war ein Jahr nicht mehr online....

                Kommentar


                • #9
                  Hallöchen,


                  ich entmotte das Thema mal einfach.

                  Zu ST-Browsergames:

                  www.stuniverse.de

                  ein sehr nettes ST Browsergame. Sehr umfangreich und schön gestaltet, finde ich. Das einzige manko ist, das es nur eine begrenzte Spieleranzahl gibt. Vielleicht habt ihr ja Glück und schafft es doch in das Spiel.


                  Was Space Trek: The New Empire allerdings angeht, muss ich gleich sagen das dies kein Spiel für zwischendurch ist. Es ist sehr komplex und man muss sich mit vielem vertraut machen. Am Anfang wird einem jedoch ein so genannter First-Step-Manager zur Seite gestellt der einem bei allem hilft. Darüber hinaus gibt es ein Tutorial damit sich am Anfang auch zurecht findet, was das Spiel sehr viel Einsteigerfreundlich macht. RPG wird in diesem Game recht groß geschrieben und findet auch täglich statt. Sogar die sogenannten NPC's beteiligen sich am Spielgeschehen in Form von RPG.

                  Was die Rassenwahl etc betrifft, so gibt es dort keine direkte. Man kann sich also nicht aussuchen ob man die Föderation, Romulaner, Klingonen oder Borg spielt. Nein, man ist ein einfacher Siedler im großen und weiten Deltaquadranten. Man kann sich den verschiedensten Allianzen anschließen, von Piraten über Händler bis hin zu Gut oder Böse, kann man sich für alles selbst entscheiden. Alles baut man mit seinem RPG auf.

                  Was den Aufbau betrifft, so hat man die Möglichkeiten verschiedene Planeten und Asteroiden zu besiedeln. Dort kann man dann nach Herzenslust bauen. Natürlich empfiehlt es sich wirtschftlich zu bauen.

                  Das Schiffssystem umfasst 64 Schiffe, Raumstationen und Sonden und reicht vom einfachen Frachter über kleine Kampfschiffe, Massenvernichtungswaffen bis hin zum großen Schlachtschiffen und Trägern. Einen Teil dieser Schiffe kann man selbst bauen und einen Teil kaufen. Dies geschieht dann entweder über den Talaxianer, oder aber ihr kauft sie euch durch Credits.

                  Jetzt kommt natürlich die Frage auf, "Wo bekomme ich Credits her?". Dies ist einfach erklärt. Entwerder Man findet welche durch den Abschuss von sogenannten Vadwaur Sonden (die Credits müssen nach abschuss rausgebeamt werden), Man spart Credits (man bekommt pro Tick 1 Credit) oder aber man kauft sie sich mit realem Geld. Durch letztere Variante ist es auch möglich sein Schiffslimit oder Kolonielimit zu erhöhen.

                  Einige werden sich nun fragen ob das Spiel kostenlos ist...ja, das ist es. Man kann sich allerdings auch, nach dem erreichen von Kolonistenlevel 8, das Feature Pack bestellen, wodurch man einige Vorteile bekommt. Es ist aber auch ohne Feature Pack möglich, das Spiel zu geniessen.

                  So, ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick verschaffen. Falls Fragen hierzu sind, stellt sie mir ruhig.



                  lg
                  Evil

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht habt ihr ja Glück und schafft es doch in das Spiel.
                    Ich spiele bereits ST Universe, heiße dort NEX. Übriegens wird die Spieleranzahl auf über 1000 erweitert. Das Spiel kann ich jedem nur empfehlen.


                    Kol'od baLevav penimah, nefesh yehudi homiah. Ulfatei mizrach kadima, ayin leTzion zofia.
                    Kol'od avda tikvatenu, haTikvah bat shnot alpayim. "Lihyot am hofshi be Arazenu, Eretz Tzion vYerushalayim."

                    Kommentar


                    • #11
                      STU is en ziemlich nettes game .. aber wie ist ST: Galaxy Conquest ??
                      DVDs/Comics/Games
                      Warhammer 40k Bücher Unterstützt mich

                      Kommentar


                      • #12
                        Stgc is das beste^^
                        Viel besser als O-Game und der ganze Schrott^^
                        Natürlich ist die weiterentwiklung STFC 2 auch zu empfehlen

                        Kommentar


                        • #13
                          Dark Point Galaxy Battle startet in eine neue Runde!

                          Dark Point Galaxy Battle

                          Kommentar


                          • #14
                            STC2 ist zurück unter Star Trek Colony 2 und wird wieder gewartet. Das ist das Orginal, wovon viele kopiert haben, unter anderen STNE und STU. Es gibt neue Inhalte und es ist immer noch werbe und kostenfrei.

                            Kommentar


                            • #15
                              ich wollte auch gern ein Star Trek Browsergame zocken, weiß nicht mehr welches, aber da musste man an bestimmten Tagen online sein für mindestens 2 Stunden.
                              Da hatte ich keine Lust, da ich mir nicht von einem Spiel vorschreiben lassen, wann ich es zu spielen hab.
                              Der nächste bitte!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X